Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
sigma
51700-otti1
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
cst
150374 - Ankenbrand
hübnerbanner
170213 - Lazar Logo
71579

 

* Dipl.-Ing. Georg W. Fock

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Technischer Geschäftsführer
SGS Geotechnik GmbH
A-4040 Linz, Freistädter Straße 307
Bauingenieur
Import / Export und Handel allgemein
Banner

Profil

Zur Person

Dipl.-Ing.
Georg W.
Fock
18.03.1958
Graz
Friederike und Helmuth
Carina und Gerwin (1988
Verheiratet mit Cornelia
Sport im Allgemeinen, Wassersport, Tennis, Lesen (Fachliteratur) und Familie

Service

Georg W. Fock
Werbung

Fock

Zur Karriere

Zur Karriere von Georg W. Fock
Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer? Nach der Matura am Gymnasium in Graz immatrikulierte ich 1978 an der Technischen Universität in Graz und spondierte im Juni 1986 zum Diplomingenieur für Bauwesen, Fachrichtungen Bodenmechanik, Grundbau sowie Felsmechanik (Tunnelbau). Noch vor Beendigung meines Studiums wurden einige Salzburger Ingenieurbüros auf mich aufmerksam, da ich unter anderem auch die Berechnung des Ausbruchsverhaltens anisotropen Gesteins durchführte. Ich lehnte diese Angebote jedoch ab und wurde 1986 von der damaligen Chemie Linz AG als Anwendungstechniker angestellt, wobei ich mich auf die Anwendung von Geotextilien im Asphaltstraßenbau spezialisierte. Weiters beschäftigte ich mich zu dieser Zeit intensiv mit Forschung und Entwicklung speziell dafür geeigneter Produkte. 1989 trat ich in die Firma Polyfelt GmbH als Gebietsverkaufsleiter und Business Unit Manager ein. In diesem Betrieb befaßte ich mich mit Vertrieb und Marketing von Vliesstoffen für den Tiefbau in den Ländern und Regionen England, Türkei, Mittlerer Osten, Nordwest Afrika, Südafrika, Zentralasien, Australien und Neuseeland. Im Jahre 1994 gründete ich gemeinsam mit einem Partner die SGS Geotechnik GmbH Austria. Parallel dazu absolvierte ich in den Jahren 1991 und 1992 den Universitätslehrgang zum Exportkaufmann an der Johannes Kepler Universität in Linz und in den Jahren 1993 und 1994 den Universitätslehrgang für Export- und internationales Management, ebenfalls in Linz. Unser Unternehmen beschäftigt sich mit Marketing und dem Vertrieb von Geokunststoffen, hauptsächlich im Bereich des Tiefbaus. Die dem Kunden (Bauherren/Baufirmen) angebotenen Geokunststoffe werden von qualitativ führenden Produzenten im EU-Raum zugekauft. Mit den Produzenten werden gemeinsame Problemlösungen durchgeführt, um kundenspezifische Problemlösungen anbieten zu können. Aufgrund dieser teilweisen Nischenpolitik ist es unserem Unternehmen gelungen, sich am Markt gegenüber Großunternehmen zu etablieren. Aus unserem Konzept hat sich beispielsweise der mobile Hochwasserschutz als Sandsackersatz entwickelt. Daraus wurde mittlerweile ein eigenes Geschäftsfeld gegründet, das wir in Österreich und Deutschland vermarkten. Der erste größere Einsatz erfolgte am 12. August 2002 in Grieskirchen, wobei es gelang, die Innenstadt vor der Überflutung durch das Jahrhunderthochwasser zu bewahren.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Georg W. Fock

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, daß meine Geschäftspartner und ich zufrieden sind. Auch steht die Kundenzufriedenheit sehr eng mit dem Erfolg in Zusammenhang. Bezeichnend für meinen Erfolg ist meine Unabhängigkeit, mich heute mit Inhalten zu beschäftigen, die mir Spaß machen und mich erfüllen. Damit verbunden ist finanzielle Freiheit. Erfolg muß langfristig wirken und einen harmonischen Ablauf in der Familie zulassen, der ein wesentlicher Faktor ist, um erfolgreich sein zu können.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, ich fühle mich erfolgreich, weil ich meine Ziele, die ich mir gesteckt habe, stets auch erreichen konnte.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ausschlaggebend für meinen Erfolg war sicherlich zum einen, daß ich gelernt habe viele Sprachen zu sprechen: ich kann mit dem Bauarbeiter genauso gut umgehen wie mit dem Generaldirektor. Wesentlich war auch die Prägung durch mein Elternhaus. Mir wurde zwar alles ermöglicht, aber nichts geschenkt. Ich konnte Erfahrungen in fast jeder Branche sammeln, so daß ich heute sagen kann, überall Einblick gewonnen zu haben. Ich habe zeit meines Lebens viel gelernt, bin konsequent und beharrlich und beweise stets Handschlagqualität. Respekt vor der Natur erachte ich als ebenso ausschlaggebend für meinen Erfolg wie Toleranz anderen Menschen gegenüber.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Meine Mitarbeiter motiviere ich, indem ich mich in ihre Bedürfnisse einzuleben vermag. Jeder Mitarbeiter kann sich bei uns voll entwickeln, wenn er will, und Teamarbeit wird bei uns äußerst hoch geschätzt.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Die nächste Generation soll vor allem einmal die Natur kennenlernen, in jede Richtung offen sein und lernen, selbst zu entscheiden. Sport, der ja auch ein Erziehungsfaktor ist, ist ebenso wichtig wie eine gut fundierte Ausbildung. Die nächste Generation soll sich auch vom rein materialistischen Denken weg entwickeln und Wertschätzungen aufbauen sowie Gerechtigkeitssinn entfalten.
Ihr Lebensmotto?
Leben und leben lassen.

Publikationen

Vergleichende Untersuchungen bezüglich der Nutzungsdauer und des Schichtenverbundes von Asphaltkonstruktionen im Hinblick auf den Einsatz eines Asphaltvlieses, in: Conference on reflective cracking in pavements organized by C.E.P.; L.M.C. and R:I.L.E.M. 1989; Oberflächenabdichtungen unter strikter Einhaltung der neuen Deponieverordnung: 4. DEPOTECH Abfallwirtschaftstagung, Leoben 1998; Umsetzung alternativer Oberflächenabdichtungssysteme in die Praxis Sickerwasser und Oberflächenabdichtung auf Reaktordeponien, ÖWAV-Seminar, Wien 2000; Patent: Patentameldung O.Z. 888 Fugenpflaster als Europapatent

Ehrungen

Chevalier (Ordo Magni Constatini). Nominierung unter den zehn Besten beim „Pegasus“

Mitgliedschaften

- GESTRATA (Gesellschaft zur Pflege und Erhaltung von Straßen)
- Mitglied des SV Gallneukirchen

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Georg W. Fock:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Ebner
Prinz
Jedliczka
Ebenlechner
Harrer

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Mittwoch 2 Dezember 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.