Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
150374 - Ankenbrand
cst
sigma
hübnerbanner
51700-otti1
170213 - Lazar Logo
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
80012

 

* Michael Großbötzl

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Besitzer
Michael Großbötzl Malereibetrieb
4910 Ried im Innkreis, Oberbrunnerweg 9
Malermeister
Innenausbaumaterial
21
Banner

Profil

Zur Person

Michael
Großbötzl
25.01.1967
Ried im Innkreis
Reinhold und Elisabeth
Emma (2002)
Verheiratet mit Eva, geb. Penninger
Schifahren, Tennis, Fischen
Geschäftsführer der Firma Korro-Tech, Obmann der Jungen Wirtschaft.

Service

Michael Großbötzl
Werbung

Großbötzl

Zur Karriere

Zur Karriere von Michael Großbötzl

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Pflichtschule besuchte ich die Handelsakademie in Ried und maturierte 1985. Nach dem Bundesheer trat ich in die Creditanstalt in Salzburg ein und arbeitete dort in allen Stationen des Bankgewerbes. 1989 wechselte ich nach Ried zur Länderbank. Im Jahr 1991 begann ich die Malerlehre, um den elterlichen Betrieb einmal übernehmen zu können. Die Gesellenprüfung legte ich 1993 und die Meisterprüfung 1995 ab. Ein Jahr später übernahm ich den elterlichen Betrieb. 1998 gründete ich gemeinsam mit der Firma Eisenwagner und der Firma Fill die Firma Korro-Tech. Die Idee entstand aufgrund der Firmenphilosophie unserer drei Betriebe: Wir wollten unseren Kunden hohe Problemlösungskompetenz aus einer Hand bieten. Mein Vater ging vor zwei Jahren in Pension, steht uns aber noch immer als Berater zur Verfügung. Ich leite nun das Unternehmen bereits in der dritten Generation und beschäftige 21 Mitarbeiter.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Michael Großbötzl

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, Ziele zu erreichen und dabei finanziell so unabhängig zu sein, daß ich immer wieder neue Ziele verfolgen kann.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, ich wollte mich immer selbständig machen und habe mit der Leitung meines Betriebes dieses sehr wichtige Ziel erreicht.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Meine Erziehung und das familiäre Umfeld waren bedeutend für meinen Erfolg.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich teile mir meine Ziele in kleine Arbeitsschritte ein und arbeite sie dann kontinuierlich ab.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Der erste richtige Erfolg war für mich die selbständige Arbeit in der Creditanstalt in Salzburg.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Eine wesentliche Entscheidung bestand darin, bei der Bank zu arbeiten. Ich konnte durch diese Tätigkeit sehr viel Erfahrung sammeln, von der ich noch heute profitiere.
Ist Originalität oder Imitation besser um erfolgreich zu sein?
Nur Originalität zählt im Leben.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Neben meiner Familie prägten mich die Brüder Josef und Alois Fill, weil sie bei allem Erfolg sehr menschlich geblieben sind und sich durch Handschlagqualität auszeichnen.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Anerkennung liegt darin, daß mir immer wieder Aufgaben aus dem politischen und wirtschaftlichen Bereich übertragen werden. Daran merke ich, daß man meine Kompetenz schätzt.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Grundsätzlich gibt es in unserer Branche zwei ungelöste Probleme. Zum einen existieren Gesetze, die nicht erfüllbar sind und der zweite Punkt ist, daß wir selbst, also die Malereibetriebe, die Wertigkeit unseres Berufes nicht schätzen.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich werde als energiegeladen, sehr umtriebig und sehr zielstrebig beschrieben.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Die Mitarbeiter spielen in meinem Betrieb eine sehr wichtige Rolle, sie sind das Kapital der Zukunft.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Händedruck, Auftreten und Ausbildung sind meine Auswahlkriterien bei der Einstellung neuer Mitarbeiter.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich motiviere meine Mitarbeiter durch Kommunikation und Gewinnbeteiligung.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Ich gelte als fordernder Chef, aber auch als nett und umgänglich.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Fachkompetenz, erfahrene Mitarbeiter und innovative Problemlösungen sind unsere Stärken auf den Punkt gebracht.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Ich betrachte meinen Mitbewerb als Partner, wir unterstützen einander.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Es ist sehr schwierig, aber Beruf und Privatleben lassen sich durchaus vereinbaren.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Ich absolviere zur Zeit eine Ausbildung zum Sachverständigen und lese sehr viel Fachliteratur.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Selbstmanagement: wie kann ich mich mit dem geringsten Aufwand am besten verkaufen, ist mehr als ein Schlagwort. Jeder junge Mensch sollte es beachten. Natürlich spielt die Wahl des Berufes eine entscheidende Rolle, denn man macht nur gut, was man gerne tut.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Mein Ziel ist es, meinen Malereibetrieb als den Problemlöser im Baunebengewerbe unserer Region zu etablieren.

Mitgliedschaften

Kiwanis, Verein Rieder Wirtschaft.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Michael Großbötzl:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Wipfli
Schiller
Rosenberger
Janda
Kueffner

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Samstag 23 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.