Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
pirelli
51700-otti1
150374 - Ankenbrand
sigma
bondi
cst
80256

 

* Dipl.-Ing. Falk Petry

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Petry + Wittfoht Freie Architekten
70188 Stuttgart, Ostendstraße 110
Wohnen / Service
8
Banner

Profil

Zur Person

Dipl.-Ing.
Falk
Petry
20.12.1960
Pirmasens
Fritz und Gisela
Arbeit
Vertretungsprofessur am Institut für Öffentliche Bauten und Entwerfen an der Universität Stuttgart.

Service

Falk Petry
Werbung

Petry

Zur Karriere

Zur Karriere von Falk Petry

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach dem Abitur begann ich mein Architekturstudium. 1989 begann ich als Bereichsarchitekt und arbeitete mit meinem jetzigen Partner in einem Büro in Stuttgart, bis wir uns 1994 entschieden, ein eigenes Architekturbüro zu eröffnen. Um an Aufträge zu kommen, nahmen wir an vielen Wettbewerben teil und starteten andere Aktivitäten, die sich sehr positiv entwickelt haben. Heute arbeiten wir beispielsweise für die Europäische Zentralbank.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Falk Petry

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg hat mit Zielen zu tun, die man im Leben hat. Mich haben immer neue Ufer interessiert, ich war nie mit dem zufrieden, was war, sondern hatte Interesse daran, einen Schritt weiterzugehen und die nächste Herausforderung anzunehmen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Die Motivation liegt für mich darin, daß ich gewisse Ziele habe, die mich persönlich interessieren und betreffen, die ich jedoch noch nicht erreicht habe.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Zum Erfolg gehören ein gewisses Talent, Ehrgeiz und innerer Antrieb. Vor allem konnte ich mein Hobby zum Beruf machen.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich begegne Herausforderungen offensiv, ohne Angst und mit Erfahrung. Wenn man Vertrauen zu seiner Arbeit hat, kann man jede Herausforderung bewältigen.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Ich bin noch lange nicht so erfolgreich, wie ich gern sein möchte.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Wir haben bis jetzt erreicht, daß die Bauherren mit unseren Projekten zufrieden sind und gern wieder mit uns zusammenarbeiten wollen.Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Als Architekt ist eindeutig die Originalität wichtiger. Am Anfang der Tätigkeit lehnt man noch von anderen, aber im Laufe der Zeit werden eigene Ideen und Vorstellungen sehr wichtig.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Herr Behnisch, der das gleichnamige Büro in Stuttgart führt, ist eine imposante Figur, die mich sehr geprägt hat.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich gewann während des Studium erste Preise bei Studentenwettbewerben und später verschiedene andere Architekturpreise.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Ein großer Problem liegt darin, daß die Anzahl der Architekten im Vergleich zur Bevölkerung zu hoch ist. Es werden zu viele Leute ausgebildet.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich habe einen gewissen Bekanntheitsgrad.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Die Mitarbeiter spielen eine große Rolle. Wichtig ist Teamarbeit, denn wir können Projekte mit hohem Anspruch nur dann verwirklichen, wenn alle im Team mitziehen.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Wichtig ist fachliche Qualifikation, weil wir mehrere Kompetenzen miteinander vereinbaren möchten. Der neue Mitarbeiter muß auch in das bestehende Team passen.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Wir motivieren durch die Aufgaben, derer wir uns annehmen, denn mein Partner und ich vertreten einen sehr hohen Qualitätsanspruch.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Wir pflegen ein sehr kollegiales Verhältnis, verbringen auch sehr viel Zeit miteinander und stehen in engem Kontakt.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Die Stärken sehe ich in konzeptioneller Architekturarbeit und individuellen eigenen Lösungen. Für uns ist die Gestaltung ein Schwerpunkt.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? So, wie es unsere Architektenkammer gebietet: wir tauschen uns untereinander aus, verhalten uns fair und erkennen einander an.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Das gelingt mir relativ leicht. Da ich unverheiratet bin, kann ich sehr entspannt mit den beiden Bereichen Beruf und Privatleben umgehen. Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Durch meine Professur an der Universität Stuttgart habe ich auch Forschungsaufträge, die mit Fortbildung einhergehen. Diese Arbeit nimmt etwa 50 Prozent meiner Zeit ein.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Wenn man den Beruf des Architekten ergreift, muß man Hingabe dafür empfinden und ihn lieben.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Es gibt noch viel zu erreichen. Gern möchte ich Projekte in den USA oder auch in Asien realisieren.
Ihr Lebensmotto?
Wahre die Zeit und nutze die Zeit.

Mitgliedschaften

BDA, Werkbund Hessen.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Falk Petry:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Holcik
Kandlbauer
Stadler
Burghofer
Blöchl

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKATE

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Mittwoch 8 Juli 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.