Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
170213 - Lazar Logo
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
hübnerbanner
cst
sigma
150374 - Ankenbrand
80314

 

* Dr. Johannes Juranek

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Partner
Dallmann & Partner Rechtsanwälte
1040 Wien, Gußhausstraße 2
Anwalt
Rechtsanwälte
17
Banner

Profil

Zur Person

Dr.
Johannes
Juranek
20.10.1966
Wien
Dr. Johann und Inge
Nicolas und Olivia
Verheiratet mit Laurance Yansouni
Segeln, Schifahren, Musik

Service

Johannes Juranek
Werbung

Juranek

Zur Karriere

Zur Karriere von Johannes Juranek

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Mein Vater war Verlagskaufmann, der sich dadurch immer mit der Juristerei beschäftigte, im besonderen mit dem Urheberrechtsgesetz - er weckte schon sehr früh das Interesse für die Juristerei in mir. So begann ich nach der Matura ein Jurastudium, und interessierte mich besonders für das Materialgüterrecht. Ich wählte diese Richtung, weil ich in Betracht zog, in der Firma, in welcher mein Vater Vorstand war, tätig zu werden. Während des Gerichtsjahres begann mich allerdings der Anwaltsberuf immer mehr zu interessieren, daher suchte ich mir eine Konzipientenstelle. Während dieser Tätigkeit hatte ich Vorgesetzte, die unterschiedliche Anforderungen stellten. Nach insgesamt drei Jahren Konzipiententätigkeit entschloß ich mich, im Verlag meines Vaters mitzuarbeiten. In diesem Unternehmen stieß ich bald an die Grenzen meiner Aufstiegs- und Verdienstmöglichkeiten. Daher entschloß ich mich schon nach einem Jahr, zum Anwaltsberuf zurückzukehren. Ich legte die Anwaltsprüfung ab. Anfangs war ich in einer Kanzlei als Substitut tätig, was mir den Einstieg sehr erleichterte. Da die Aussichten auf eine gleichberechtigte Partnerschaft in dieser Kanzlei gering waren, faßte ich 1997 den Entschluß, mich selbständig zu machen. Mit dem Unternehmen meines Vaters im Hintergrund, dessen Rechtsgeschäfte ich wahrnahm, hatte ich von Anfang an einen Mandanten, durch den ich meine Fixkosten decken konnte. Ein befreundeter Steuerberater stellte mir außerdem in seinem großen Büro einen Raum zur Verfügung, was mir den Schritt in die Selbständigkeit ebenfalls erleichterte. Ich war von Anfang an auf der Suche nach einem Partner. Prof. Hügel, ein Fachmann auf dem Gebiet des Umgründungsrechts und ein anerkannter Literat, machte mich mit seinem Partner, Herrn Dallmann bekannt, der mir nach seiner Abspaltung von Prof. Hügel eine Partnerschaft anbot. Ich ergriff diese Gelegenheit, Teil einer gleichberechtigten Partnerschaft zu werden, die sich gut entwickelte. Wir gründeten eine GmbH und werden ab Herbst als Dallmann & Juranek, Rechtsanwälte firmieren.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Johannes Juranek

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich die Freude am Beruf und die damit verbundene finanzielle Unabhängigkeit.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich sehe mich als erfolgreich, weil ich den Status erreicht habe, von dem ich immer geträumt habe. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ausschlaggebend war vor allem harte Arbeit, aber auch viele Zufälle, die sich ergaben, weil ich danach gesucht hatte, offen für die sich ergebenden Situationen war, und die sich bietenden Gelegenheiten zu nutzen verstand. Auch eine gewisse Risikobereitschaft war entscheidend, wobei die Risiken stets wohlkalkuliert waren.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich trachte danach, meinen Mandanten das Gefühl zu vermitteln, daß sie im Mittelpunkt meines Interesses stehen und sie von meiner Fachkompetenz zu überzeugen.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Die Entscheidung, Rechtsanwalt zu werden und eine Partnerschaft mit Herrn Dr. Dallmann einzugehen, erwies sich jedenfalls als richtig.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Die persönliche Anerkennung, die mir ein Klient nach erfolgreichem Abschluß seines Mandats entgegenbringt, indem er sich bedankt und meine Dienste wieder in Anspruch nimmt, ist außerordentlich wichtig für mich.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Junge Leute, die erfolgreich sein wollen, sollten ausgeprägten Wettbewerbsgeist zeigen und einen raschen Studienabschluß mit ansprechenden Noten anstreben, weil das auf Zielstrebigkeit im Leben schließen läßt.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ein Ziel ist, diese Kanzlei genauso erfolgreich wie sie bisher war, weiterzuführen. Während ich einen Wechsel des Schwerpunkts meiner Tätigkeit durchaus für möglich halte, kann ich es ausschließen, den Anwaltsberuf jemals wieder zu verlassen. Darüberhinaus strebe ich nach Anerkennung und Bekanntheit in der Anwaltsszene.

Publikationen

Die Gratwanderung zwischen großem und kleinem Recht, MR 2001, 377; Inländerdiskriminierung durch das österreichische Urheberrechtsgesetz? MR 1999, 222.

Mitgliedschaften

IBA, AIJA.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Johannes Juranek:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Schuhmann
Gehringer
Koberger
Kurek
Kempf

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Dienstag 19 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.