Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
sigma
bondi
cst
170213 - Lazar Logo
hübnerbanner
150374 - Ankenbrand
51700-otti1
80384

 

* Hans Binder

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Binder Graphic & more
68519 Viernheim, Am Altrohlauer Platz 4
Graphic Designer
Design
3
Banner

Profil

Zur Person

Hans
Binder
02.10.1948
Mühlhausen
Brigitte (1985)
Verheiratet mit Elisabeth
Schifahren, Automobilsport (früher aktiv)

Service

Hans Binder
Werbung

Binder

Zur Karriere

Zur Karriere von Hans Binder

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach meiner Schulzeit absolvierte ich eine Lehre zum Schriftsetzer in Weinheim, die ich mit der Gehilfenprüfung abschloß. Im Anschluß daran studierte ich Graphic Design in Darmstadt und beendete dieses Studium erfolgreich im Jahr 1970. Die folgenden zweieinhalb Jahre arbeitete ich in der Werbeagentur Carl Gabler in München, wo ich unter anderem mit der internationalen Werbung der Olympiade 1972 beschäftigt war. Danach schied ich freiwillig aus, um mich mit einem Partner in Viernheim selbständig zu machen. In dieser Zeit der Zusammenarbeit beschäftigten wir ca. 14 Mitarbeiter und bildeten drei Lehrlinge aus, ehe ich mich im Jahr 1999 von meinem Partner trennte und ab dann bis dato allein mit drei Mitarbeitern arbeite. Wir konzipieren öffentliche Auftritte von Firmen vom Erscheinungsbild bis zur klassischen Werbung.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Hans Binder

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Der Erfolg meiner Firma ist die Folge meines großen Einsatzes. Das bedeutet für mich, bis in die Nacht zu arbeiten und für den Betrieb zu leben.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich fühle mich mit meinem Betrieb durchaus erfolgreich.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Man muß sich für seine Tätigkeiten begeistern können und enormes Engagement mitbringen, wenn man anerkannt werden will. Ich bemühte mich stets, mir Fachwissen anzueignen und mich durch Fleiß und Interesse weiterzuentwickeln. Ich denke, über eine gewisse künstlerische Begabung zu verfügen, die ich sukzessive ausbauen konnte.Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Gerade in meiner Berufssparte lebt man von seiner Kreativität und seiner eigenen Persönlichkeit. Dies betrifft sowohl die konkrete Arbeit als auch das Auftreten gegenüber anderen Menschen. Authentizität ist mir ein wichtiges Gut.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Eigentlich hatte ich keinen Mentor oder Förderer. Ich erarbeitete mir meine Fähigkeiten und Erfahrungen selbst und suchte mir meinen Weg ohne Vorbild.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Leider kann sich jeder, der ein Blatt Papier bearbeitet, auch Grafiker nennen. Den Unterschied eines absolvierten fundierten Studiums muß man seinen Kunden manchmal erst erklären.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich denke, daß ich ein polarisierender Mensch bin. Die einen sehen mich als Einzelkämpfer, die anderen als arrogant, was daran liegen kann, daß ich meinen eigenen Weg gehe.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Neben der Beurteilung von Zeugnissen und Bewerbungsunterlagen sehe ich mir an, ob der Betreffende zeichnen kann, kreativ oder stark in Typographie ist. Entsprechend der Stärken kann ich einen Bewerber dann gezielt einsetzen.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich versuchte stets ein Zusammengehörigkeitsgefühl zu schaffen und setze entsprechende Aktivitäten. Daneben verfügen meine Mitarbeiter über einen großen Freiraum, der in Eigenverantwortung verwaltet werden kann.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Wir verfügen über einen guten Pool an Kreativität, was unsere größte Stärke darstellt.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Wir pflegen Kontakte und punktuell auch Zusammenarbeit mit Kollegen. Ich betrachtete Konkurrenz nie als bedrängend.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich verwende für meinen Beruf sehr viel Zeit und kann auf das große Verständnis meiner Frau zurückgreifen. Ohne ihr Verständnis könnte ich nicht in dem Maße Zeit für meinen Beruf aufbringen.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Einmal im Jahr besuche ich Seminare oder Schulungen im Bereich Marketing und Werbung. Ebenfalls besuche ich regelmäßig Messen, auf denen man sich austauschen kann, und beschäftige mich mit Fachliteratur jeglicher Art.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Wenn man in dieser Branche tätig werden will, muß man sich um eine gute Schulbildung bemühen. Neben kreativen Talenten sollte man ein gutes Sprachgefühl haben und möglichst viele Sprachen sprechen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte bis zu meinem Ausscheiden aus dem persönlich geführten Betrieb weiterhin interessante Arbeit lukrieren können.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Hans Binder:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Subert
Rehberger
Heine
Mayr
Tomaras

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Dienstag 27 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.