Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
170213 - Lazar Logo
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
51700-otti1
cst
sigma
150374 - Ankenbrand
80401

 

* Stadtrat i.R. Friedrich Zinnhobler

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Präsident
Fliegerclub Weiße Möwe Wels
4600 Wels, Flugplatzstraße 1
Baumeister i.R
Transport und Verkehr
Banner

Profil

Zur Person

Stadtrat i.R.
Friedrich
Zinnhobler
29.11.1924
Buchkirchen
Josef und Anna
Inge (1949), Fritz (1951), Mag. Kurt (1952), Ernst (1953), Angela (1954), Brigitte (1955), Anita (1958), Edith (1959), Jutta (1960) und Mag. Wolfgang (1963)
Verheiratet mit Maria
Die Fliegerei

Service

Friedrich Zinnhobler
Werbung

Zinnhobler

Zur Karriere

Zur Karriere von Friedrich Zinnhobler

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Der Militärdienst bei der Deutschen Luftwaffe unterbrach die Ausbildung an der Staatsbauschule für Hochbau in Linz. Mitte des Jahres 1944 verlor das Deutsche Reich die Ölquellen Rumäniens, viele Flugzeuge konnten wegen Treibstoffmangels nicht mehr starten und ich wurde als Infanterist im wahrsten Sinne des Wortes aufs Schlachtfeld an die Front geschickt. Am Ende des Krieges schlug ich mich bis nach Hause durch, geriet jedoch in amerikanische Kriegsgefangenenschaft und stand danach ohne Schulabschluß auf der Straße. Ich bewarb mich bei der Polizei, wurde aber wegen Lungentuberkulose nach drei Jahren aus dem Polizeidienst entlassen. Ich strebte in meinen ursprünglichen Beruf und begann daher - im Alter von 26 Jahren - eine Maurerlehre. Ich arbeitete mich schnell zum Vorarbeiter und Polier hoch und durch Weiterbildung während des Winters, außerhalb der Saison, bis zum Geschäftsführer einer Baufirma. Als ich 32 Jahre alt war, trat ich in den Dienst der Stadtgemeinde Wels, war bei Baupolizei, Stadtbauamt und in der Stadtplanung tätig und legte die Baumeisterprüfung ab. Weil ich weder Mitglied der Sozialistischen Partei war noch werden wollte, wurde mir die Pragmatisierung verwehrt. Dies war der Auslöser, daß ich in der Politik aktiv wurde. 1967 wurde ich Gemeinderat in Wels, 1973 Stadtrat für Verkehr, Flugplatz, Schlachthof und Friedhof. Ich habe den Generalverkehrsplan für Wels erstellt, das Öffentlichkeitsrecht für den Flugplatz erworben, die Privatisierung für den Schlachthof nach 75 Jahren erreicht und habe eine Erweiterung und Neugestaltung für den Friedhof erzielt. 1988 ging ich in Pension, wurde aber noch für sechs Jahre gewerberechtlicher Geschäftsführer der Baufirma Meisterbau. Seit 1993 bin ich nun Präsident des Fliegerclubs Weiße Möwe Wels, der als Erhalter des öffentlichen Welser Flugplatzes fungiert.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Friedrich Zinnhobler

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg ist etwas, das man anstrebt, auch wenn man nur geringe Mittel hat.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich stieg aus dem Nichts zum Baumeister auf, wurde ein erfolgreicher Stadtrat und steigerte die Mitgliederzahl im Fliegerclub von 400 auf 600, dies betrachte ich als meine Erfolge.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich lasse nichts liegen, ich verschiebe nichts, ich erledige alles sofort.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Eine sehr bedeutende Entscheidung war, mich politisch zu engagieren und nicht meine Gesinnung zu wechseln.Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Beides hat seine Berechtigung, die richtige Entscheidung für das eine oder andere kann nur von Fall zu Fall getroffen werden.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Der Politiker Hermann Withalm war für mich ein Vorbild, er setzte all seine Vorhaben auf Biegen und Brechen durch, deshalb wurde er auch der Eiserne Hermann genannt.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich bekomme sehr viel Feedback. Der Fliegerclub veranstaltet seit 51 Jahren den sogenannten Fliegerball. Als ich die Präsidentschaft übernahm, war die Veranstaltung defizitär und sollte eingestellt werden, heute ist sie das glanzvollste und größte Gesellschaftsereignis in Wels. Für diese Leistung erhielt ich viel Lob und Anerkennung.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Es gibt keine unlösbaren Probleme. Früher gab es wegen des Flugplatzes häufig Anrainerbeschwerden. Daher erwarben wir für die Fallschirmspringer eine extrem leise Turbomaschine und schrieben eine sonntägliche Mittagspause vor, veräußerten die lauten Flugzeuge und änderten die Anflugschneisen und seither gibt es kaum mehr Beschwerden.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Im Leben begegnet man Freunden und Neidern. Die Neider sind im Verein die Gegner.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Wenn ein junger Mensch den Beruf finden will, den er sich wünscht, soll er in der jeweiligen Branche Gelegenheiten wahrnehmen und sich zu der Position hinaufarbeiten, die er anstrebt.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich habe die Absicht, den Fliegerclub weiter auszubauen und möchte, daß er wertvoll für Wels bleibt. Er wird von vielen Geschäftsreisenden benutzt, und das ist gut für den Wirtschaftsstandort Wels. Außerdem habe ich mir vorgenommen, erfolgreich zu arbeiten, bis es der Gesundheitszustand nicht mehr zuläßt.

Publikationen

Zeitschrift "Cumulus".

Ehrungen

Ehrenring der Stadt Wels, Goldenes Verdienstzeichen der Republik Österreich, Diplome der Politischen Akademien für Wirtschafts- und Sozialpolitik und für Außenpolitik, mehr als 10 weitere Ehrungen und Auszeichnungen.

Mitgliedschaften

Fliegerclub Weiße Möwe Wels, Union Wels, Fußballclub WSC-Hertha, Heimkehrerverband, Kameradschaftsbund.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Friedrich Zinnhobler:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Jendrzytza
Zehetbauer-Adelsberger
Gumpold
Maier
Michel

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Dienstag 19 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.