Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
150374 - Ankenbrand
sigma
cst
bondi
hübnerbanner
51700-otti1
80415

 

* Petra Pichler

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführende Gesellschafterin
Santerra Forschungs- und Vertriebs-GmbH
83451 Piding, Ahornstraße 21
Bürokauffrau
Medizinische Beratungsstellen
Banner

Profil

Zur Person

Petra
Pichler
08.07.1964
Salzburg
Magdalena und Josef Höpflinger
Julia (1985) und Viktoria (1991)
Verheiratet mit Christian
Radfahren, Kultur und Reisen
Gesellschafterin - Medtech Vertriebs- und Produktions-GmbH

Service

Petra Pichler
Werbung

Pichler

Zur Karriere

Zur Karriere von Petra Pichler

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Mein Schwager, der in der Gastronomie tätig war, faszinierte mich schon als Kind für die Gastronomie und so pachteten mein Mann und ich nach unserem Schulabschluß das Hotel Restaurant Kammererbräu in Bad Reichenhall. Schon während meiner Schulzeit war ich bei meinem Schwager als Aushilfe tätig und so lernte ich alle wichtigen Bereiche der Gastronomie von Grund auf kennen. Als unsere zweite Tochter unterwegs war, trafen mein Mann und ich die Entscheidung uns beruflich nochmals zu verändern, da unsere bisherige Tätigkeit wenig Raum für die Familie ließ. Nach einer Zeit der Prüfung und Suche haben wir uns für Vertrieb entschieden. Die Möglichkeiten die sich hier eröffneten, einerseits in der persönlichen Entwicklung, andererseits auch von den Aufstiegsmöglichkeiten begeisterte uns schon bald. Begonnen hatte es mit Nahrungsergänzungen, der Umstieg auf Magnetfeldtherapie erfolgte 1995. Dieses Produkt hatte einen Markt, jedoch noch nicht die geeignete Marketingstrategie. Die ersten Kontakte schlossen wir zu Ärzten und dem Hochleistungssport. Unser Aufgabengebiet erstreckte sich von Kundengewinnung über Ausbildung der Geschäftspartner. Der Wirkungskreis erweiterte sich rasch von Österreich über Deutschland nach Ungarn bis nach Spanien. Bei einem zufälligen Treffen in Linz ergab sich eine Kooperation die Produktion und den Vertrieb selbst in die Hand zu nehmen. Vier Menschen waren einfach zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort und haben sich zu einem Firmenverbund zusammengeschlossen. Es war die Möglichkeit eine kundenfreundliche und zeitgemäße Neuentwicklung mit der Technischen Universität Linz zu machen. Das MCR (Magnetic-Cell-Regenerations-System) entstand aus unserer inzwischen fünfjährigen Erfahrung beim Kunden. Das Prinzip dieser Therapie ist die Einflußnahme auf aktive Körperzellen, um deren Versorgung mit Energie zu steigern. Dieses Wirkprinzip hat sich schon vielfach bewährt, in der Gesundheitsvorsorge und auch im therapeutischen Bereich. Die Zusammenarbeit mit niedergelassenen Ärzten, die mit Diagnosemöglichkeiten die Wirkung des MCR auf den Körper messen und bei gesundheitlichen Problemen mit schulmedizinischen Maßnahmen die Therapie vervollständigen. Unser Anliegen als Firma Santerra ist es das Bewußtsein für Gesundheit durch Eigenverantwortung zu schärfen und auch Menschen die eine berufliche Zukunft mit uns suchen, in die finanzielle Unabhängigkeit zu führen. Die Rahmenbedingungen dafür sind geschaffen.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Petra Pichler

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Wenn ich geschäftliche und familiäre Interessen gut vereinbaren kann, spreche ich von Erfolg. Karriere mit Lebensqualität ist die Devise.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Unser ehrliches Interesse am Mitmenschen sowie der Wunsch, dem Klienten Nutzen zu bringen, sind unsere Erfolgsfaktoren. Wir verfolgen unsere Ziele mit Fleiß und Ausdauer.Ist es für Sie als Frau in der Wirtschaft schwieriger erfolgreich zu sein? Das würde ich insofern schon sagen, als Frauen mit einer Dreifachbelastung zurecht kommen müssen: Eine gute Mutter, eine tüchtige Geschäftsfrau und auch eine geliebte Ehegattin zu sein.Ab wann empfanden Sie sich erstmals als erfolgreich? Erstmals durch den gelungenen Schritt in die Selbständigkeit 1984 in die Gastronomie.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Dies war der Entschluß, die eigene Produktion und den Vertrieb in die Wege zu leiten, um gleichbleibend hohe Produktqualität gewährleisten zu können.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Das war in erster Linie mein Mann, mit dem ich schon seit der Schulzeit in Liebe verbunden bin.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Lob und Anerkennung erhalte ich von meinem Mann und auch von den vielen Kooperationspartnern, die mit uns Wegbereiter zur aktiven Gesundheitsvorsorge sind.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Als seriös, bodenständig, verläßlich und kompetent.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Jeder Mitarbeiter hat ein eigenes Aufgabengebiet und trägt dafür selbständig die Verantwortung, was als motivierend erlebt wird.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Wir sind in der Lage auf Marktänderungen sehr rasch zu reagieren. Qualität und Preis/Leistungsverhältnis konnten durch den Zusammenschluß von Produktion und Vertrieb optimiert werden.

Wieviel Zeit verwenden Sie für Fortbildung?

Wir buchen externe Berater und nehmen an den Trainings für unsere Vertriebspartner selbst teil. Das erhaltene Feedback in diesem Zusammenhang ist uns sehr wichtig. Das sind etwa vier Wochen pro Jahr.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Erfolg bringt ausschließlich eine Tätigkeit die mit Spaß und Verantwortung ausgeübt wird. Große Träume und Ziele sind wichtig um sich nicht vom persönlichen Weg abbringen zu lassen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Beruflich werden wir Santerra ausbauen und damit den Begriff für aktive Gesundheitsvorsorge prägen, Santerra soll auch als Synonym für die Möglichkeit einer Karriere mit Lebensqualität sein. Persönlich werde ich versuchen die Balance zwischen beruflichem und familiärem Engagement zu finden.
Ihr Lebensmotto?
Was Du nicht willst das man dir tu, das füg auch keinem anderen zu!

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Petra Pichler:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Puluj
Pfeifer
Paral
Vogt
Lugmair

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Dienstag 22 September 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.