Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
bondi
150374 - Ankenbrand
51700-otti1
hübnerbanner
sigma
cst
80445

 

* Ing. Gernot Spiesmaier

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
Buderus Heiztechnik GmbH
4600 Wels, Karl-Schönherr-Straße 2
Maschinenbautechniker
Gas, Wasser, Heizung, Sanitär
91
Banner

Profil

Zur Person

Ing.
Gernot
Spiesmaier
15.10.1954
Gmünd
Hertha und Alois
Nikolaus (1981) und Anne (1983)
Verheiratet mit Marie
Laufen, Bergwandern, Literatur, Lesen, alternative Kulturszene
Vorstand im Verein Österreichischer Kessellieferanten VÖK.

Service

Gernot Spiesmaier
Werbung

Spiesmaier

Zur Karriere

Zur Karriere von Gernot Spiesmaier

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Bei Buderus bewarb ich mich als Innendienstleiter, wurde aber als Verkaufsleiter angestellt und erhielt bald die Prokura. Ich wickelte die Bauverhandlung für den Stützpunkt Wels ab, organisierte die Übersiedlung von Innsbruck nach Wels und stieg zum Geschäftsführer auf. Buderus Austria ist in drei Sparten tätig: Heiztechnik, mit etwa zwei Drittel des Umsatzes, sowie Handel mit Edelstahlerzeugnissen aus Eigenproduktion, wie etwa Rohren, und der Handel mit Gußprodukten für die Automobilindustrie, wie etwa Bremsscheiben oder Radaufhängungen.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Gernot Spiesmaier
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ich gehe relativ locker an alle Dinge heran, ich bin sehr zielstrebig und kritikfähig. Ein wesentlicher Faktor meines Erfolgs war, daß ich Einseitigkeit verabscheue, ich brauche Vielfalt, ich muß mich immer wieder mit neuen Dingen beschäftigen und ich bin sehr begeisterungsfähig.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Wenn mir eine Aufgabe gestellt wird, habe ich immer eine Vision, ich sehe das Ziel und den Weg dazu. Ich bin sehr teamorientiert, daher versuche ich, Lösungen im Team zu erarbeiten. Der Führungskreis trifft sich wöchentlich zu Besprechungen und wir veranstalten auch einen Round-Table mit allen Mitarbeitern etwa alle fünf bis sechs Wochen. Wir initiieren Kundenbefragungen, um herauszufinden, welche Dienstleistungen von den Kunden gewünscht werden.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Erfolgreich empfand ich mich bereits, als ich heranwuchs. Ich suchte immer schon neue Herausforderungen und unkonventionelle Lösungen.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Der Wechsel zum Buderus-Konzern stellte eine erfolgreiche Entscheidung dar.Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Originalität auf alle Fälle, denn meine Authentizität hebt mich von Konkurrenten ab.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Mein Vater prägte mich, indem er mich Disziplin lehrte, was in der Reserveoffiziersausbildung beim Bundesheer eine Fortsetzung fand. Den Ausgleich dazu schuf meine Frau, von der ich auf der menschlichen Seite viel Feedback erhielt.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich bekomme soviel Anerkennung, daß es mir schon fast peinlich ist. Ich bin der Überzeugung, daß die Freude, die man gibt, wieder zurückkommt.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Ich halte die Erwartungen an den Geschäftserfolg für überzogen. Einerseits ist wegen der Wirtschaftsflaute der Markt mit rund 25 Prozent sehr stark rückläufig, andererseits sollen wir vom kleiner gewordenen Kuchen ein größeres Stück abschneiden. Es gibt weniger Neubauten und darum weniger Nachfrage nach Heiztechnik.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Der Erfolg steht und fällt mit den Leistungen der Mitarbeiter, wobei jeder Mitarbeiter gleich viel wert ist.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Die Chemie muß stimmen, Zeugnisse bleiben im Hintergrund, Fachwissen läßt sich erlernen. Ich sehe an jeder Person die guten Seiten und gebe jedem eine Chance.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich lasse ihnen viel Handlungsfreiheit und etwa 80 Prozent davon nutzen sie auch.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Mir wird hohe soziale Kompetenz nachgesagt, allerdings auch zuviel Geduld, was mitunter ausgenutzt wird. Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Wir bieten sehr hohe Produktqualität, ein gutes Image, Wertschätzung im Umgang mit Kunden und motivierte Mitarbeiter.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Wir versuchen nicht, Mitbewerber zu diskreditieren und haben keine Berührungsängste, wir kämpfen aber auch.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich kann mir meine Zeit gut einteilen und ich habe gelernt zu delegieren. Weil ich sehr belastbar bin, arbeitete ich früher etwa 80 Wochenstunden, jetzt etwa 65. Meine Frau hat als Personalentwicklerin auch einen Fulltimejob und die Kinder sind schon erwachsen. Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? In meine Fortbildung investiere ich relativ viel Zeit, insgesamt etwa einen Monat im Jahr.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Geht hinaus in die Welt, lernt Sprachen und Toleranz. Man soll sich etwas trauen und kalkulierbare Risiken eingehen. Nicht das Beamtentum anstreben, das erscheint mir wie lebendig begraben zu werden.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte noch einmal ein Studium beginnen, Wirtschaft oder Psychologie.
Ihr Lebensmotto?
Einige Leute träumen von herausragenden Leistungen, während andere wach sind und sie vollbringen

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Gernot Spiesmaier:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Wohatschek
Brandstetter
Strobl
Kohlseisen
Irger

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Dienstag 22 September 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.