Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
sigma
170213 - Lazar Logo
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
hübnerbanner
150374 - Ankenbrand
80466

 

* Mag. Cornelia Spitzer

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Partner
Prüf-Treuhand Gesellschaft m.b.H. & Co OHG
1090 Wien, Berggasse 16
Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin
Wirtschaftsprüfer, Steuerberater
30
Banner

Profil

Zur Person

Mag.
Cornelia
Spitzer
09.02.1964
Hollabrunn
Rudolf und Johanna Leitner
Clemens und Claus
Verheiratet mit Johann
Schifahren, Radfahren, Kinder

Service

Cornelia Spitzer
Werbung

Spitzer

Zur Karriere

Zur Karriere von Cornelia Spitzer

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Handelsakademie studierte ich Wirtschaftpädagogik an der WU in Wien, anschließend entschied ich mich für die Steuerberaterlaufbahn und stieg Ende 1989 hier in die Prüf-Treuhand Gesellschaft m.b.H. & Co OHG ein. In diesem Unternehmen legte ich 1993 auch die Steuerberaterprüfung ab. Danach wurde mir eine Partnerschaft angeboten, unter der Voraussetzung, auch die Ausbildung zum Wirtschaftsprüfer abzulegen. Ende 2001 wurde ich somit einer von sechs Partnern in diesem Unternehmen.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Cornelia Spitzer

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg ist für mich Voraussetzung für eine gewisse Zufriedenheit und Gelassenheit. Erfolg muß für mich aber eine Kombination aus privatem und beruflichem Erfolg sein, denn eines geht nicht ohne das andere.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Grundsätzlich bin ich sehr zufrieden.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ausschlaggebend für meine erfolgreiche Laufbahn war sicher meine Erziehung. Ich stamme aus einer Unternehmerfamilie, von der mir immer vorgelebt wurde, daß man sich eine gute Basis schaffen, vorausschauend handeln und Verantwortung tragen muß. Das war sicherlich der Grundstock meiner Laufbahn, denn diese Basis war für mich und meine drei Geschwister sehr wichtig. Mein Vater baute einen Installationsbetrieb für Klima- und Heizungstechnik auf, der heute 70 Mitarbeitern umfaßt. Das erforderte natürlich die Zusammenarbeit der gesamten Familie. Für meine Schwestern und mich war es aber immer etwas Besonderes, in den Ferien mitarbeiten zu dürfen. Wir arbeiteten gerne und sind eigentlich im Geschäft groß geworden.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Mein Leitspruch lautet, daß jeder nur mit Wasser kocht. So packe ich die Aufgaben einfach an und versuche für alle Herausforderungen oder Probleme die richtige Lösung zu finden. Ist es für Sie als Frau in der Wirtschaft schwieriger, erfolgreich zu sein? Eine Frau muß sich im beruflichen Leben sicher mehr bemühen als Männer. Sich als Frau zu etablieren, bedarf großer Durchsetzungskraft und Durchhaltevermögens.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Ich wurde sicher durch das gemeinsame Aufwachsen mit meiner Zwillingsschwester geprägt, die eine politische Laufbahn eingeschlagen hat. Als Zwillingsschwestern haben wir alles gemeinsam gemacht, und wir waren auch immer gleich gut. Wir spornten uns gegenseitig an und motivierten einander. Bis zur letzten Prüfung in der selben Studienrichtung machten wir alles gemeinsam, erst danach trennten sich unsere Wege.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Aus dem Bekannten- und Familienkreis bekomme ich immer wieder Anerkennung in verschiedener Form, und natürlich bedeutet auch die Akzeptanz der Klienten Anerkennung meiner Arbeit.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
In unserer Branche trifft hundertprozentig zu, daß die Mitarbeiter das Kapital eines Unternehmens sind. Ich versuche auf jeden Mitarbeiter einzugehen und habe immer Zeit, wenn jemand mit Problemen zu mir kommt, denn es ist wichtig, daß sich die Mitarbeiter hier wohl fühlen und das Team als berufliche Familie sehen. Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Unsere Stärken sind Verläßlichkeit, Kontinuität sowohl bei den Partnern als auch bei den Mitarbeitern, Loyalität und langjährige Zusammenarbeit mit unserer Klienten.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Es gelingt mir, die beiden Bereiche zu vereinbaren, weil mein Mann mich unterstützt. Wir kämpfen uns gemeinsam durch und koordinieren unser Leben dementsprechend - natürlich mit der Unterstützung aller anderen Familienmitglieder, insbesondere meiner Mutter.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied. Man darf sich nie auf andere verlassen, sondern muß die Verantwortung über das eigene Leben übernehmen. Wichtig ist es, Zufriedenheit zu erreichen und überzeugt zu sein von dem, was man macht. Es ist immer eine Frage des Durchhaltevermögens, aber jeder kann die Kraft dazu aufbringen, sein Ziel zu erreichen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Mein Ziel ist es, die Kanzlei so weiter zu führen, daß sie noch langjährig bestehen kann und meinen Beitrag zur guten Zusammenarbeit mit Mitarbeitern und Klienten zu leisten. Eventuell möchten wir die Kanzlei weiter auszubauen.

Publikationen

Beiträge in verschiedenen Fachzeitschriften.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Cornelia Spitzer:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Buczak
Jesacher
Scharf
Ranseder
Rotter

 


Online Coaches


24/7 Experten-Wissen aus den Bereichen Marketing, Sales, Mitarbeiterführung,
SEO, Online-Shops, Webseitenprogrammierung, Google-Ads, Werbetexten und vieles mehr.

€ 80,- / Stunde oder monatliche Pauschalen ab € 200,-
Für EPU´s, Manager, Führungskräfte und deren Teams ein moderner Weg, der im Alltag unterstützt.

Video-Konferenz, Telefon, email.

Informieren Sie sich jetzt gratis und unverbindlich:


Georg Angelides
0699 1000 2211
office@sales-academy-vienna.at

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Samstag 27 Februar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.