Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
170213 - Lazar Logo
51700-otti1
sigma
hübnerbanner
cst
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
150374 - Ankenbrand
80535

 

* Mag. Andreas Steiner

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Director Finance & Administration
Wyeth-Lederle Pharma GmbH
1150 Wien, Storchengasse 1
Pharmazie
Banner

Profil

Zur Person

Mag.
Andreas
Steiner
09.12.1959
Innsbruck
Schifahren, Musik, Videoproduktion
Director Finance & Administration der Wyeth Whitehall Export GmbH.

Service

Andreas Steiner
Werbung

Steiner

Zur Karriere

Zur Karriere von Andreas Steiner

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nachdem ich 1979 an der Handelsakademie Wörgl maturiert hatte, war ich ein Jahr lang in einer Steuerberatungskanzlei tätig und studierte in der Folge Handelswissenschaften an der WU Wien, da mich Wirtschaft, Sprachen und EDV gleichermaßen interessierten. Während des Studiums absolvierte ich zwei Praktika in der Schweiz und in Kanada, außerdem studierte ich ein Semester lang in Frankreich, um meine Sprachkenntnisse zu verfeinern. In meiner Studienzeit kristallisierte sich bei mir der Berufswunsch Betriebsberatung heraus, und ich erhielt noch vor Abschluß meiner Universitätsausbildung eine Anstellung in der Betriebsberatung Ecoplan, wo ich dreieinhalb Jahre tätig war und viel Erfahrung sammeln konnte. Diese Tätigkeit war für mich auch deshalb prägend, weil ich unter anderem als Stabsstelle von Dr. Josef Taus arbeitete, der in der Folge das Unternehmen verließ, um seine eigene Firma zu gründen. Da die Zukunft von Ecoplan ungewiß war, nahm ich das Angebot an, zu Welcome Pharma zu wechseln - mit der Aussicht, nach einem halben Jahr die Position des Finanzleiters zu übernehmen. Ich mußte auf diese Position zwar länger warten, blieb jedoch geduldig und hatte sie schließlich von 1992 bis 1995 inne. Nach der Übernahme durch Glaxo wurde das gesamte Management gekündigt, und ich wechselte in die neugegründete Wyeth-Lederle Pharma GmbH, die ich von Beginn an als Director Finance and Administration betreue.. Wyeth-Lederle Pharma war auch für das Osteuropa-Geschäft zuständig, das jedoch damals noch rechtlich in die Schweiz gehörte (der Konzern untersteht als indirekte Tochter einem amerikanischen Konzern). Aufgrund unseres Erfolges gelang es uns jedoch, doch es gelang uns, diese Agenden zur Gänze zu übernehmen und von Österreich aus zu führen: es kam zur Gründung der Wyeth Whitehall Export GmbH, in der ich seit 2000 ebenfalls als Director Finance and Administration tätig bin. Das Unternehmen vertreibt sowohl rezeptfreie (Vitamine und Schmerzmittel) als auch verschreibungspflichtige Medikamente (Antidepressiva, Kontrazeptiva, Impfstoffe, Antibiotika, Kindernahrung und hochspezialisierte Biotechnologieprodukte), die in den USA und in Europa produziert werden; die österreichische Wyeth-Lederle Pharma GmbH beschäftigt sich mit dem Vertrieb dieser Produkte in Österreich, die Wyeth Whitehall Export vertreibt diese Produkte in Osteuropa (mit direkten Töchtern in Polen, Ungarn und der Tschechischen Republik) und in Nordafrika.. Ich bin heute direkt für ca. 30 Mitarbeiter in den Bereichen Finanzen, Logistik und EDV in Wien, sowie indirekt für alle diese Bereichen in den Reformländern verantwortlich.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Andreas Steiner

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, ein Ziel zu erreichen, das ich mir gesteckt habe, Wichtig ist es dabei nicht stehen zu bleiben, sondern ständig nach Verbesserungsmöglichkeiten zu suchen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, ich habe bereits in jungen Jahren sehr viel erreicht und mich konsequent weiterentwickelt.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ich verfolge bei allem, was ich tue, hohe Ethik und Ehrlichkeit, weil ich mir sicher bin, daß diese Eigenschaften langfristig zum Erfolg führen. Ich bin ein sehr zielstrebiger Mensch und weiß, was ich will. Wenn ich überzeugt bin, etwas schaffen zu können, erreiche ich meine Ziele auch. Ich persönlich lege Wert auf nachhaltigen und langfristigen Erfolg, anstatt mich mit kurzfristigen Erfolgserlebnissen zufrieden zu geben. Eine Basis meines Erfolges ist mit Sicherheit auch meine Fähigkeit, gut zuhören zu können.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich bin an und für sich ein sehr logisch denkender Mensch, aber eine meiner Stärken liegt darin, dennoch Entscheidungen aus dem Bauch treffen zu können, weil ich weiß, daß nicht immer nur die rationalen Entschlüsse zum Erfolg führen. Anders ausgedrückt verlasse ich mich bei Entscheidungen ganz wesentlich auch auf meine Erfahrungswerte und kann sehr spontan agieren, wenn eine Herausforderung auf mich zukommt.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Ich erwarte von meinen Mitarbeitern Ehrlichkeit, Einsatzbereitschaft und den Willen zum Erfolg, weil ich am liebsten mit Menschen zusammenarbeite, die (wie ich selbst) wissen, was sie wollen und erfolgreich sein möchten. Verläßlichkeit und Authentizität sind für mich ebenfalls unabdingbar für eine gute Zusammenarbeit.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Unsere Firmenphilosophie liegt im Anspruch, die Welt besser und gesünder zu machen, indem wir innovative Medikamente entwickeln und vertreiben. Ein wichtiger Schwerpunkt unseres Unternehmens liegt in permanenter Forschung, vor allem in den Bereichen Biotechnologie und Impfstoffe, die eine große Herausforderung darstellen. Oberstes Prinzip ist für uns ethisches und verantwortungsbewußtes Agieren.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich versuche die beiden Bereiche strikt zu trennen, keine Arbeit mit nach Hause zu nehmen und mir die Wochenenden freizuhalten. Mein Familienleben ist mir sehr wichtig, daher bemühe ich mich um ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Beruf und Privatleben.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Einem jungen Menschen würde ich raten, zunächst einmal herauszufinden, was er wirklich will. Es ist wichtig, sich ein Ziel zu stecken und den Weg dorthin sehr konsequent zu verfolgen, wenn man erfolgreich werden möchte. Konsequenz bedeutet in vielen Fällen, Geduld an den Tag zu legen und auch angesichts von Mißerfolgen und Niederlagen nicht aufzugeben, sondern durchzuhalten.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Im Osteuropageschäft ist noch viel zusätzlich Aufbauarbeit zu leisten und die Arbeit in diesem sich sehr schnell entwickelndem Umfeld machen großen Spaß. Bereits Erreichtes weiter zu entwickeln und zu verbessern ist mir dabei sehr wichtig. Darüber hinaus würde es mich reizen, noch einmal im Ausland tätig zu werden und in einem fremden Kulturkreis die Verantwortung über ein für mich neues Gebiet zu übernehmen, aber im Moment ist das aus familiären Gründen nicht wahrscheinlich.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Andreas Steiner:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Stallybrass
Gascher
Strasser
Schöbitz
Wanko

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Mittwoch 2 Dezember 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.