Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
bondi
hübnerbanner
150374 - Ankenbrand
cst
sigma
51700-otti1
80540

 

* Gunnar Grässl

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
Alpha Buchhandel
A-1050 Wien, Wiedner Hauptstraße 131
Buchhändler
Print
Banner

Profil

Zur Person

Gunnar
Grässl
02.03.1959
Meran

Service

Gunnar Grässl
Werbung

Grässl

Zur Karriere

Zur Karriere von Gunnar Grässl

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Kaufmann des Geistes zu werden war schon immer mein Ziel - normaler Handel interessierte mich nicht, ein Studium war aus familiären Gründen nicht möglich, daher entschloß ich mich nach der Matura, den Beruf des Buchhändlers zu erlernen. Literatur zu verkaufen interessierte mich ohnehin, aber zusätzlich bekam ich in der Wagnerschen Universitätsbuchhandlung in Innsbruck die Gelegenheit, in einem Antiquariat zu lernen, wo ich mich auch mit alten Büchern beschäftigten durfte. Die Lehrzeit war aufgrund der Matura etwas verkürzt, und ich schloß sie mit Auszeichnung ab. Anschließend zog ich nach Wien, weil ich die Verdienstmöglichkeiten für besser hielt, und blieb hier, weil ich meine Frau kennenlernte. In Wien gab es diverse Stationen - ich war in der Bücherstube Meidling beschäftigt, bei Maudrich, beim Apothekerverlag, und dann wurde ich gewerberechtlicher Geschäftsführers des Burgverlages. In dieser Zeit erkannte ich, daß die Zukunft des Fachbuchhandels in die neue Richtung des Computerbuchhandels weisen würde. Ich bewarb mich beim damals größten Fachbuchverlag, dem ERB-Verlag, absolvierte ein Praktikum in diesem Bereich und wurde Vertriebsleiter. 1990 trennte ich mich aber wieder von diesem Verlag, weil ich erkannte, daß die Führung nicht erfolgreich wirtschaftete. Ich beschloß, mich selbständig zu machen und begründete mein Unternehmen mit der Übernahme eines Computerbuchgeschäftes in der Heinestraße. Innerhalb kurzer Zeit wurde ich durch die Vertretungen renommierter, internationaler Fachverlage der Gebiete EDV und Elektronik zu einem wichtigen Partner des österreichischen Buchhandels. Nach einigen Jahren bemerkte ich, daß meine Prognose den ERB-Verlag betreffend, richtig gewesen war. Der Verlag stand knapp vor dem Konkurs, als ich das Unternehmen kaufte und an diesen Standort zurückkehrte, diesmal aber nicht als Angestellter, sondern als Besitzer.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Gunnar Grässl

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, selbst zufrieden zu sein mit dem was ich erreicht habe. Erfolg ist, wenn ich das mache, was mir Spaß macht, und ein Ergebnis sehe.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, ich habe erfolgreich alle Krisen der letzen Jahre überlebt, und bin zufrieden mit dem, was ich erreicht habe.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ausschlaggebend waren harte Arbeit, hohe Selbstdisziplin, Verzicht auf viele Dinge und ein bißchen Glück.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich arbeite nach einem ABC-System, A bedeutet sehr wichtig, B weniger wichtig, und C ist eben zu erledigen. Mein Schreibtisch weist eine systematische Unordnung auf, wo in Stößen die Dinge nach diesen Kategorien geordnet liegen. Die wichtige A-Kategorie muß sofort, noch am selben Tag erledigt werden, danach kommt die Kategorie B, C darf ruhig bis morgen liegen bleiben. Am nächsten Tag wird neu geordnet, dann wird die liegengebliebene B-Kategorie zu A. Etwas vor mir herzuschieben verursacht mir Streß - in Form des schlechten Gewissens wegen unerledigter Dinge.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Erfolgreich war die Entscheidung selbständig zu werden, und gerade dieses Geschäft zu retten. Es war ein gutes Gefühl, die Firma, in der ich früher angestellt war, zu kaufen. Ich bereue es nicht - es gibt zwar immer wieder Probleme, aber ich arbeite für mich und für mein Leben und werde belohnt für das, was ich tue.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Während meiner Ausbildung war es mein Lehrherr, der mir von Grund auf alles so gut beigebracht hat, daß ich damals als einziger Lehrling die Prüfung mit Auszeichnung bestand. Wir hatten nie ein Lehrer-Schüler-Verhältnis, sondern ein freundschaftliches Partnerverhältnis, das jeden Tag intensiver wurde, und wo mir Wissen vermittelt wurde, ohne daß ich das Gefühl hatte, belehrt zu werden. Die zweite Person, die mich beeinflußte, war der damalige Chef des ERB-Verlages, der mir beibrachte, zu analysieren, rational zu denken und das Wesentliche einer Aufgabe zu erkennen. Ohne seine Ausbildung hätte ich meine heutige Position nicht erreicht.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Wir beschäftigen sehr gute Verkäufer, die über ein Insiderwissen über den Bereich der Computersoftware verfügen, engagiert sind und deswegen den Kunden wirklich beraten und Lösungen für Problemstellungen bieten können.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Die große Stärke unseres sehr familiär geführten Unternehmens sind die Vertretungen von renommierten, internationalen Fachverlagen der Gebiete EDV und Elektronik. Vor allem durch die Förderung der neuen Medien in Form der CD-ROM übernahmen wir eine beispielgebende Rolle. Wir widmen uns besonders dem Detailhandel und bieten eine große und liebevoll zusammengestellte Auswahl an Computerliteratur, Software und CD-ROMs, die das Herz jedes EDV-Freundes höher schlagen läßt. Trotz der besonderen Bedeutung der Computerbücher lege ich aber nach wie vor großen Wert auf die Abdeckung aller Sparten, daher wird Literatur aller Wissensgebiete innerhalb kürzester Zeit besorgt und dem Kunden zu attraktiven Konditionen ins Haus geliefert. Bestellungen sind am nächsten Tag beim Kunden, das ist unser besonderes Service. Eine weitere Stärke liegt in der Flexibilität und dem familiären Zusammenhalt in dieser Firma.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Um im Leben etwas zu erreichen ist es wichtig, zu lernen, wie man die Arbeit einteilt, Ratschläge von guten Ausbildern anzunehmen, selbstkritisch zu sein und sich selbst zu kontrollieren, Prioritäten zu setzen und sich Ziele stecken, diese konsequent zu verfolgen und keine Angst zu haben.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Das Ziel ist, die Firma in den nächsten Jahren zu stabilisieren, damit wir trotz Mitgliedschaft in der EU die Partner mit gutem Service halten können, die Firma zu stärken und zu expandieren, um das Unternehmen in 15 Jahren eventuell weitergeben zu können, und in den wohlverdienten Ruhestand zu treten.
Ihr Lebensmotto?
Lebe jeden Tag, als ob es der letzte wäre.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Gunnar Grässl:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Seifner
Steffel
Scheibmaier
Klostermann
Pammer

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Donnerstag 22 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.