Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
170213 - Lazar Logo
150374 - Ankenbrand
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
Zingl-Bau-Banner
hübnerbanner
sigma
80639

 

* Ernst Schmoliner

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Vertriebsdirektor
VFG Vorsorge-Finanzierungsberatung-GesmbH & Co.KEG
8010 Graz, Hans Sachs Gasse 7/4/3
Finanzberater
120
Banner

Profil

Zur Person

Ernst
Schmoliner
09.10.1954
Greifenburg
Sabine (1977) und Christine (1985)
Laufen, Radfahren, Musik, Sport

Service

Ernst Schmoliner
Werbung

Schmoliner

Zur Karriere

Zur Karriere von Ernst Schmoliner

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich wuchs mit sechs Geschwistern in Greifenstein auf, und nach Abschluß der Volksschule übersiedelte meine Familie nach Villach, wo mein Vater bei den ÖBB tätig war. In Villach besuchte ich die Hauptschule, absolvierte den polytechnischen Lehrgang und begann auf Anraten meiner Mutter die Lehre zum Automechaniker. Nach einem Monat erhielt ich überraschend die Aufforderung zu einem Eignungstest bei der ÖBB - mein bester Freund hatte für mich die Anträge abgegeben, ohne daß ich davon wußte. Aus 200 Bewerbern wurden fünf angenommen, mein Freund und ich waren dabei. 1970 begannen wir die Ausbildung zum Fahrdienstleiter, für mich damals der Traumberuf schlechthin. In den letzten fünf Jahren bei den ÖBB war ich als Aufsichtsbeamter für 300 Mitarbeiter verantwortlich. Mein Schwager erzählte mir von der VFG Vorsorge-Finanzierungsberatung-GesmbH & Co.KEG, konnte mich aber erst beim zweiten Anlauf dazu bringen, mich dafür zu erwärmen, denn ich hatte eine sehr negative Einstellung zu Versicherungen aller Art. Neben meiner Tätigkeit bei den ÖBB arbeitete ich drei Jahre mehr oder weniger im Geheimen für die VFG, ehe ich mit wachsender Verantwortung mehr Zeit investieren mußte. Also entschied ich mich dazu, die ÖBB zu verlassen, um mich als selbständiger Unternehmer ab 1993 ausschließlich der VFG zu widmen. In den letzten zehn Jahren leistete ich gemeinsam mit einem Kollegen von Villach aus die Aufbauarbeit für Kärnten, die Steiermark, Italien, Slowenien und Kroatien. Aufgrund meines heutigen Verdienstes muß ich mir eingestehen, mit dem Entschluß, endgültig zur VFG zu wechseln, zu lange gewartet zu haben.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Ernst Schmoliner

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Ich erlebe meinen Erfolg innerlich und strahle ihn für meine Umgebung sichtbar aus.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Was mich und mein Umfeld betrifft, sehe ich mich sehr erfolgreich.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ich ging sehr vorurteilsbehaftet an meine heutige Tätigkeit heran, konnte aber nach und nach alle Vorurteile streichen.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Als ich mich überwinden konnte, mein erstes Geschäft abzuwickeln, fühlte ich mich erfolgreich. Ein weiteres Erfolgserlebnis hatte ich, als ich meinen ersten Mitarbeiter zum Erfolg führte.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Das ist meine Mutter, weil sie eine Persönlichkeit ist, die mit Mitte 70 noch voll im Arbeitsprozeß steht und im Sommer wie im Winter kilometerweit mit dem Rad unterwegs ist. Sie ist die graue Eminenz meines Erfolges.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Unser Problem ist die mangelnde Flexibilität der Entscheidungsträger. Viele Ideen werden zu langsam bearbeitet, zu spät entschieden oder gar nicht realisiert.Welche Rolle spielen Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg? Sie sind meine Basis, für die ich alles tue, damit sie mit meiner Entwicklung mithalten und ich den nächsten Schritt nach vorn machen kann.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Ich werde als Skeptiker und Motivator akzeptiert und geschätzt.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Momentan gelingt es mir noch schlecht, die beiden Bereiche zu vereinbaren, weil ich mir zu wenig Freizeit gönne, aber seit zwei Jahren versuche ich das zu ändern.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Ich würde einem jungen Menschen raten, niemals seine Wurzeln zu vergessen und auf das Wissen und die Erfahrung der älteren Generation zurückzugreifen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Bei den ÖBB war es mein Ziel, es mir mit 53 als Pensionist gut gehen zu lassen. Heute möchte ich, so es mir meine Gesundheit erlaubt, bis 65 für die VFG tätig sein, aber ab dem Jahr 2005 nur noch als übergeordnete Führungskraft, die für Seminare, Kurse und Expansionsgespräche zur Verfügung steht.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Ernst Schmoliner:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Kraler
Slama
Stingl
Tichy-Wagner
Matysek

Klicken Sie das Info-Video
 

Führen im Home-Office,
Motiviertere Mitarbeiter
Besseres Arbeitsklima

17 – Videos mit je 5 Minuten Spieldauer

 

Video-Lehrgang
Führen in
Coronazeiten

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Dienstag 13 April 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.