Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
cst
150374 - Ankenbrand
hübnerbanner
51700-otti1
bondi
sigma
80657

 

* Dr. Bernd Wagner

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Bereichsleiter
Experian Scorex GmbH
1080 Wien, Strozzigasse 10/13
Manager
EDV-Dienstleistungen
6
Banner

Profil

Zur Person

Dr.
Bernd
Wagner
22.06.1948
Gernsbach / Deutschland
Helmut und Ruth
Jürgen und Stefan
Verheiratet mit Eveline
Stadtführungen durch Wien, Lesen

Service

Bernd Wagner
Werbung

Wagner

Zur Karriere

Zur Karriere von Bernd Wagner

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Als ich sechs Jahre alt war, wurde mein Vater, der bei Daimler Benz beschäftigt war, beruflich nach Indien geschickt, wo ich neun Jahre lang zur Schule ging. 1963 kehrten wir nach Deutschland zurück, ich besuchte ein deutsches Gymnasium und hatte extreme Schwierigkeiten mit der Umschulung, weil der kulturelle Unterschied enorm war. So wechselte ich an ein Wirtschaftsgymnasium, wo ich auch maturierte. Anschließend absolvierte ich ein einjähriges Praktikum bei der Deutschen Bank in Stuttgart, danach wechselte ich nach Wien, um an der Hochschule für Welthandel zu studieren. Ursprünglich wollte ich anschließend in Deutschland bei Daimler Benz arbeiten. Ich heiratete jedoch in der Zwischenzeit heiratete, und da meine Frau als Lehrerin in ihrem Beruf in Deutschland Schwierigkeiten gehabt hätte, beschlossen wir, in Wien zu leben. Beruflich wollte ich auf keinen Fall in einer Bank arbeiten, letztendlich landete ich jedoch genau dort, weil sich meine Dissertation ein Jahr lang verzögerte und ich die Wartezeit überbrückte. In einer Annonce wurde ein Kreditreferent in einer Privatbank gesucht, dort bewarb ich mich, wurde aufgenommen, und erstaunlicherweise gefiel es mir so gut, daß ich drei Jahre lang in dieser Bank blieb. Aufgrund meiner Spezialisierung auf Wohnbaufinanzierung wurde ich von der AWA Bank abgeworben. Dort war ich sechs Jahre lang beschäftigt, dann stieß ich durch Zufall auf eine Stellenausschreibung und wechselte ich in die Länderbank, wo ich die Leitung des Privatkreditgeschäftes übernahm. Im Laufe der Fusion mit der Zentralsparkasse lernte ich die Firma Experian Scorex GmbH kennen, weil ich für das Kreditgeschäft und die Bonitätsprüfungssysteme zuständig war. Wir starteten ein internes Projekt, um dieses System zu implementieren. Ende der siebziger Jahre wurde ich von der Firma Experian angeworben, um eine Niederlassung in Österreich aufzubauen. 1997 verließ ich endgültig die Bank Austria, um mich ausschließlich auf die Experian Scorex GmbH zu konzentrieren.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Bernd Wagner

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg ist die Bestätigung für das, was ich mache, indem meine Arbeit anerkannt wird und ich auch eine finanzielle Absicherung erreicht habe.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich würde mich persönlich als durchaus erfolgreich bezeichnen, weil ich immer wieder abgeworben wurde und sich meine berufliche Entwicklung stets moderat nach oben bewegte.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Einerseits die Ausbildung, andererseits mein Aufenthalt in Indien. Bei meiner ersten Bewerbung war der Auslandsaufenthalt ausschlaggebend für die Einstellung. Ein weiterer Faktor ist, daß ich mich immer für Dinge interessierte, die nicht routinemäßig sind, so war ich auch immer bei speziellen Projekten dabei. Durch diesen Hang, immer Nischensparten zu besetzen, konnte ich mir spezielle Kenntnisse aneignen, durch die ich mich vom Durchschnitt abhebe.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich verfolge kein bestimmtes Konzept. Wenn eine Herausforderung vorhanden ist, muß diese bewältigt werden. Zu meinen Stärken gehört, daß ich mich gut auf andere Menschen einstellen kann. Mit schwierigen Situationen im zwischenmenschlichen Bereich kann ich gut umgehen, weil ich immer auf die menschliche Komponente achte. Ich hielt auch als Vortragender Seminare ab, wo ich viele Menschen persönlich kennenlernte und sich viele persönliche Beziehungen ergaben, die vieles erleichtern können.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Mitarbeiter sind wichtig, denn ich arbeite gern im Team. Ich bin auch kein Chef, der nur Anweisungen gibt, sondern bin offen in der Zusammenarbeit und versuche, mich den Mitarbeitern gegenüber partnerschaftlich zu verhalten. Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Die Stärke dieses Unternehmens ist, daß wir international tätig sind und Erfahrungen aus anderen Ländern einbringen und entsprechend verwerten können. Wir werten Daten von Unternehmen aus und erstellen Prognosen für die Zukunft auf der Basis von Vergangenheitsdaten. Dies ist besonders im Bankenbereich gefragt, denn Banken müssen die Bonität beurteilen, um Risiken einschätzen zu können. Früher passierte die Risikobewertung ausschließlich aufgrund der Erfahrung der Mitarbeiter. Experian unterstützt diese Bewertung, indem sie Daten der Vergangenheit anonym auswertet, diese objektiv zusammengefaßt und dann aufgrund der Faktoren einen Qualitätswert auswirft.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Gut. Obwohl ich Frau und Kinder habe und einen schwierigen Beruf ausübe, bei dem ich sehr viel unterwegs bin, vereinbare ich alles so, daß ich private Aktivitäten auf das Wochenende beschränke, keine beruflichen Probleme mit nach Hause nehme und auch nicht zu Hause oder am Wochenende arbeite. Meiner Meinung nach sind Menschen, die keine Zeit für das Privatleben haben, selbst schuld, weil sie sich nicht organisieren können.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? In Zukunft wird es immer wichtiger werden, flexibel zu sein. Ein Job allein wird nicht mehr ausreichen, um ein vernünftiges Einkommen zu haben. Dafür braucht man eine gute Basis in Form einer soliden Allgemeinbildung, die viele Möglichkeiten offen läßt. Englisch als Fremdsprache ist ohnehin schon selbstverständlich geworden. Man sollte auch schon neben der Schule arbeiten und sich sportlich betätigen, um einen Ausgleich zu haben.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Bernd Wagner:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Meier
Neuwirth
Wallner
Kirchberger
Boukal

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Samstag 15 August 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.