Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
150374 - Ankenbrand
170213 - Lazar Logo
sigma
hübnerbanner
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
cst
80673

 

* Alfred Nikolai

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Va Bene Italienische Spezialitäten & mehr
6020 Innsbruck, Museumstraße 28
Unternehmer
Catering
Banner

Profil

Zur Person

Alfred
Nikolai
13.12.1969
Graz
Peter und Gertrude
Lukas (1995) und Carmen (1998)
Fußball (aktiv und passiv)

Service

Alfred Nikolai
Werbung

Nikolai

Zur Karriere

Zur Karriere von Alfred Nikolai

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich besuchte sieben Klassen des mathematischen Realgymnasiums in Graz, schloß diese Ausbildung aber nicht mit Matura ab, sondern trat nach Ableisten meines Präsenzdienstes sofort ins Berufsleben ein. Mein Wunsch war es eigentlich, Lokführer zu werden, dafür war ich aber leider überqualifiziert und begann daher in einer Baumaschinenhandlung als Außendienstmitarbeiter. Danach übte ich eine ganze Reihe verschiedener Berufe aus, bevor ich letzen Endes meinen Traum von einem eigenen Unternehmen realisieren konnte. Im Juli 2000 machte ich mich mit meinem Delikatessengeschäft Va Bene im Zentrum von Innsbruck selbständig und bin bisher mit dem Erfolg dieses Unternehmens sehr zufrieden.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Alfred Nikolai

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, das zu realisieren, was man sich wünscht, sei es nun im privaten oder im beruflichen Bereich. Wenn man seine persönlichen Ziele erreicht, ist man erfolgreich.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, ich habe bisher meine Ziele erreicht und sehe mich daher als erfolgreich.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Mein Wunsch, eines Tages mein eigenes Unternehmen zu führen und die Ausdauer, den teils sehr anstrengenden Weg dorthin auch zu gehen, waren ebenso ausschlaggebend für meinen Erfolg wie meine Einstellung, immer erst dort richtig zu beginnen, wo andere längst aufgeben.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich versuche Herausforderungen sehr analytisch zu begegnen und doch Emotionen zuzulassen, weil ich Kunden und Geschäftspartnern gegenüber nur so authentisch sein kann.
Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
Authentizität ist für mich der bessere Weg, um erfolgreich zu sein.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Im Prinzip war ich mir immer selbst der beste Ratgeber. Ich habe zwar Meinungen von Freunden und Bekannten eingeholt, aber letztlich traf ich alle Entscheidungen nach eigenem Wissen und Gewissen, weil ich alleine die Konsequenzen tragen muß.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Ein großes Problem ist zweifellos die Liberalisierung der Ladenöffnungszeiten. Die einzigen Profiteure dieses angeblichen Schutzmechanismus für uns Unternehmer sind die Big Player, wie z.B. Spar oder Billa, aber auch Tankstellen wie Agip, Shell, usw.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Meine Mitarbeiter sind das wichtigste Kapital, das ich habe.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Für mich zählt die charakterliche Stärke meiner Mitarbeiter mehr als Fachkenntnisse. Warenkunde kann ich ihnen schnell beibringen, aber Freundlichkeit, Herzlichkeit, Ehrlichkeit und generell einen gewissen Stil im Umgang mit Kunden kann man jemandem sehr schwer vermitteln. Diese Eigenschaften hat ein Mensch einfach in sich oder eben nicht.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich kann mich relativ gut in die Situation meiner Mitarbeiter hineinversetzen und weiß daher genau, wie wichtig es ist, auf seine Mitarbeiter einzugehen, sie zu loben und ihnen zuzuhören, wenn sie Verbesserungsvorschläge haben. Ich gewähre ihnen Freiraum, um sich zu entwickeln. Desweiteren versuche ich ihnen das beste Vorbild zu sein.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Es ist in den ersten Jahren der Selbständigkeit sehr schwierig, dem Privatleben hohen Stellenwert beizumessen. Ich persönlich habe gemerkt, daß ich mich viel zu sehr von den Belangen der Firma vereinnahmen ließ und somit meiner Partnerin zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt habe. Um neben der Selbständigkeit eine gute Partnerschaft führen zu können, ist auch seitens des Lebenspartners ein hohes Maß an Toleranz und Verständnis für die Tätigkeit, die man ausübt, erforderlich.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Ein junger Mensch soll sich Ziele setzen. Es ist nicht wichtig, immer alle Ziele zu erreichen, aber es ist wichtig, sich immer wieder neue zu stecken. Man darf nicht orientierungslos durch sein Leben treiben. Wer sich selbständig machen möchte, soll möglichst realistisch und genau planen und ein Worst-case-Szenario entwickeln, sich mit anderen Worten also nicht zu abhängig vom Erfolg seiner Geschäftsidee machen, sondern sich Alternativen offenhalten.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich könnte mir gut vorstellen, zusätzlich im gastronomischen Bereich tätig zu werden und einige Ideen zu realisieren.

Mitgliedschaften

Wirtschaftskammer Tirol

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Alfred Nikolai:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Holinka
Gusenleitner
Grubinger
Lewina
Tschetschkowitsch

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Sonntag 17 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.