Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
150374 - Ankenbrand
170213 - Lazar Logo
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
hübnerbanner
cst
sigma
80752

 

* Mag. Hermann Fröschl

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Rechtsanwalt Mag. Hermann Fröschl, Verteidiger in Strafsachen
1070 Wien, Mariahilferstraße 76
Rechtsanwalt
Rechtsanwälte
4
Banner

Profil

Zur Person

Mag.
Hermann
Fröschl
18.12.1963
Melk
Hermann und Inge
Sport, Musik, Malen

Service

Hermann Fröschl
Werbung

Fröschl

Zur Karriere

Zur Karriere von Hermann Fröschl

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich besuchte das Realgymnasium in Wieselburg, wo ich 1983 maturierte. Ursprünglich strebte ich zwar eine künstlerische Karriere an, wie Maler oder Musiker, weil ich aber aus einer kleinbürgerlichen Familie stamme, entschloß ich mich, einen traditionellen Beruf zu ergreifen und Rechtsanwalt zu werden, ohne zu wissen, was ich damit auf mich nähme. Ich inskribierte Rechtswissenschaften im guten Glauben, innerhalb von vier Jahren dieses Studium abzuschließen. Ich begann auch eine Sportlehrerausbildung an der Bundesanstalt für Leibeserziehung in Wien, was kam mir später zugute kam, weil ich im Sommer als Sportlehrer arbeiten konnte, um mir das Studium zu finanzieren. 1992 schloß ich das Studium ab, absolvierte das Gerichtsjahr an verschiedenen Gerichten, und suchte anschließend eine Stelle als Rechtsanwaltsanwärter. Es dauerte zwei Monate, bis ich in einer Kanzlei eine Anstellung bekam. Dort wurde mir der Berufseinstieg extrem schwer gemacht, weil ich durch Frau Dr. Kostelka-Reimer erfuhr, wie man nicht mit Mitarbeitern umgeht und wie man sie demotiviert. Deshalb kam es mir nicht ganz ungelegen, daß ich nach einigen Monaten entlassen wurde. Dann hätte ich den Wehrdienst ableisten müssen, aber da ich Pazifist bin, konnte ich den ersatzweisen Zivildienst im Innenministerium absolvieren und hatte das Glück, in einer Legistikabteilung eingesetzt zu werden, die sich mit Gesetzgebung im Bereich des Zivildienstes beschäftigte. Es war für mich eine interessante Erfahrung zu erleben, wie in einem Ministerium gearbeitet wird. 1995 verbrachte ich ein Jahr im Ausland, und begann danach in einer anderen Kanzlei. In dieser Kanzlei war ich hauptsächlich im Bereich des Zivilrechtes tätig, verstand mich auch persönlich sehr gut mit meinem Vorgesetzten und konnte sehr viel von seinem Kollegen lernen, vor allem Genauigkeit und Selbstüberwindung. Danach wechselte ich erneut die Kanzlei - hier bekam ich wieder die Gelegenheit, mich mit verschiedenen Bereichen zu beschäftigen, lernte nebenbei für die Rechtsanwaltsprüfung und legte diese 1998 ab. Im Mai 1999 wurde ich als Anwalt eingetragen. Meine Tätigkeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Gesellschaftsgründungen und -recht, Miet- und Wohnrecht, Immobilien und Liegenschaften sowie Zivilrecht.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Hermann Fröschl

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, mir persönlich Ziele zu setzen, diese zu verfolgen und meine Vorstellungen zu verwirklichen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Es hätte teilweise schneller gehen können, aber es wird immer schwieriger, weil zwar die Anzahl der Anwälte immer größer wird, aber nicht die Zahl der Klienten. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ausschlaggebend waren vor allem Konsequenz und Aufopferung - außerdem das Zurückstellen anderer Interessen, die Zielsetzung und Verfolgung des Zieles. Ich investiere sehr viel Zeit in meinen Beruf, weil ich sehr genau bin und für wichtige Klienten immer erreichbar sein möchte..
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich bin ein Mensch, der immer einen aufgeräumten Schreibtisch hinterläßt, wenn er das Büro verläßt, vor allem vor dem Wochenende oder wenn ich einen Urlaub antrete. Generell ist es meine Einstellung, gerade komplizierte Causen sofort in Angriff zu nehmen. Manchmal arbeite ich auch am Wochenende, weil es dann ruhiger ist.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Privatleben habe ich wenig - es ist schwierig, sich als Selbständiger die Freizeit zu nehmen. Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Man muß immer wieder bereit sein, von vorne zu beginnen, und stößt immer wieder an Grenzen, wo es nicht mehr weitergeht und man neu beginnen muß. Das ist auch während des Berufes wichtig, denn wenn man Rückschläge erlebt, muß man daraus seine Lehren ziehen und von neuem beginnen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte den Klientenstock im Liegenschafts-, Miet- und Wohnrecht ausbauen und mir auch ein zweites Standbein im Immobilienbereich aufbauen, denn diese Bereiche lassen sich gut vernetzen. Vor allem möchte ich nicht immer Anwalt bleiben, sondern auch einmal etwas andres versuchen. Außerdem wünsche ich mir mehr Freizeit und arbeite bewußt darauf hin - ich bin ein Mensch, der sehr gerne reist und das möchte ich mir verstärkt ermöglichen.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Hermann Fröschl:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Topf
Banvegi
Janda
Rosenegger
Jelenz

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Montag 25 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.