Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
sigma
cst
170213 - Lazar Logo
150374 - Ankenbrand
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
51700-otti1
hübnerbanner
80781

 

* Franz Heincz

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Obmann des Vorstandes
Winzerkeller Neckenmarkt reg.Gen.m.b.H
7311 Neckenmarkt, Harkauerweg 2
Landwirt
Getränke
4
Banner

Profil

Zur Person

Franz
Heincz
07.02.1954
Neckenmarkt
Elisabeth und Karl
Verena (1977), Hannelore (1981) und Birgit (1984)
Verheiratet mit Elfriede
Hunde, Spaziergänge
Vizebürgermeister von Neckenmarkt.

Service

Franz Heincz
Werbung

Heincz

Zur Karriere

Zur Karriere von Franz Heincz

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich schloß 1974 meine Ausbildung in der Landwirtschaftlichen Fachschule in Eisenstadt erfolgreich ab und trat in den elterlichen Betrieb ein, der damals ein gemischt-landwirtschaftlicher war. Wir bewirtschafteten zu dieser Zeit 20 Hektar, später erweiterten wir die Betriebsgröße auf 100 Hektar. Nach einem Verkehrsunfall meines Vaters, der seit der Gründung der Genossenschaft 20 Jahre lang Obmann war, wurde ich 1988 zum Obmann des Hauses gewählt. Gleichzeitig übernahm ich nach dem Tod meines Vaters den elterlichen Betrieb. 1989 entschloß sich die Genossenschaft für die absolute Hinwendung zu bester Qualität. Diesen notwendigen Weg gestaltete ich wesentlich mit. Dabei wurde kompromißlos schon bei der Traubenqualität angesetzt, und die Mitglieder wurden zur Erbringung von Höchstleitungen angeregt und geführt. 1991 begannen wir, ein gewisses Volumen nach Anbaufläche zu bezahlen, das sogenannte Acht-Trauben-Programm, welches von damals 10 Hektar zu derzeit 70 Hektar anwuchs. Von den insgesamt 300 Hektar Gesamtanbaufläche soll sukzessive ein Drittel derartig bewirtschaftet werden. In den Jahren 1992 und 1993 stiegen wir intensiver in das Flaschenweingeschäft ein, gestiegen. 1998 und 1999 wurde eine hohe Investition in ein neues Preßhaus getätigt, und im Jahr 2000 ließen wir ein neues Konzept erstellen, um den Anforderungen im Bereich PR gerecht zu werden. Gleichzeitig errichteten wir eine Barrique-Halle mit einer Lagerkapazität von 700 Fässern.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Franz Heincz

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Familiär bedeutet Erfolg ein gutes Verständnis untereinander. Beruflich habe ich mir Freiräume geschaffen, die ich mir vor 20 Jahren noch nicht vorstellen konnte. In Verbindung mit meiner Obmannfunktion bedeutet dies, daß ich mit interessanten Persönlichkeiten arbeite. Erfolg ist auch ein positives Gemeinschaftsgefühl.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Mein ehrliches Bemühen trägt Früchte, das ist ein Zeichen von Erfolg.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Wichtig war meine Verbundenheit mit der Genossenschaft und auch mit dem eigenen Betrieb seit Anbeginn. Der Fleiß wurde mir von meinem Elternhaus nahegebracht, und die Ideen und Innovationen, wurden immer wieder von meiner beruflichen Umgebung beeinflußt. Ein schicksalhafter Umstand, nämlich der Verkehrsunfall meines Vaters, war der auslösende Moment für die Übernahme der Obmannschaft in der Genossenschaft. Ich trug wesentlich zum Aufstieg des Blaufränkischen bei, wobei der generelle Aufschwung des Rotweines auch positiv mitspielte. Auch die Entwicklungen, die in der jetzigen Situation mündeten, wurden im Bereich der Genossenschaft und darüber hinaus von mir wesentlich mitgetragen. Dazu zählen die Hinwendung zur Höchstqualität, die Ausrichtung zum Weinverkauf in der Bouteille unter Mitberücksichtigung der Hochpreisangebote im Lebensmittelhandel sowie Höchstqualitätsweine in limitierten Stückzahlen in Vinotheken.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ruhig und gelassen. Ich schöpfe als religiöser Mensch auch aus meinem Glauben Kraft für das Leben.
Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
Wein ist ein sehr individuelles, natürliches Produkt und trägt die Handschrift des Winzers. Somit spielt Originalität eine große Rolle.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Mein Vater.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Der Weißwein ist preislich am Boden und verliert gegenüber dem Rotwein laufend an Marktvolumen. Dieser Umstand betrifft auf lange Sicht aber auch den Rotwein.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Mindestens eine ebenso große wie ich selbst.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Fachlich wie menschlich kommen meine Mitarbeiter aus meinem persönlichen Umfeld und fügen sich sehr gut in den Betrieb ein. Fleiß, Loyalität und Flexibilität sind wichtig.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Als ein für betriebliche Neuerungen sehr aufgeschlossener Mensch, als Kumpel, aber auch als sehr bestimmt in seiner Vorgangsweise.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Die Schlagkraft des Unternehmens: Wir können wesentlich günstiger produzieren als ein Klein- oder Mittelbetrieb. Auch die Investitionskosten sind wesentlich geringer, wobei wir mittels höherwertiger Gerätschaften höchste Weinqualität produzieren. Auch die Bereitstellung von großen Mengen Wein in kürzester Zeit ist uns im Gegensatz zu Klein- oder Mittelbetrieben möglich. Erwähnenswert ist auch die Effizienz der Mitglieder zu Arbeitsspitzen. Wir sind in der Lage, gewisse Arbeiten innerhalb kürzester Zeit zu erledigen bzw. mit der Hilfe von hunderten Mitgliedern auf Erfordernisse zu reagieren.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Es gibt ein gutes Einvernehmen mit der Familie.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Für Fachzeitschriften, Vorträge und ein Gespräch mit meinem Vis-à-vis habe ich immer Zeit.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Wir wollen den Flaschenanteil am Verkauf so schnell wie möglich auf 100 Prozent bringen.

Mitgliedschaften

Tennisverein.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Franz Heincz:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Backhausen
Wolf
Moritz
Bauer
Kloiber

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Montag 25 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.