Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
cst
bondi
pirelli
sigma
Movitu-CC-Banner
51700-otti1
90271

 

* Ing. Walter Schüngel

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Baustellenmanager
Technischer Konsulent
Bauplanung und -betreuung
Banner

Profil

Zur Person

Ing.
Walter
Schüngel
17.07.1952
Slawa (1978) und Claudia (1981)
Lebensgemeinschaft mit Eva
Ritter von Böckenförde, Gefolgsleute in Kurköln
Musik, Tanzen, Kultur
Freiberuflicher Redakteur.

Service

Walter Schüngel
Werbung

Schüngel

Zur Karriere

Zur Karriere von Walter Schüngel

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Die wesentlichste Station in meinem Leben war 1958 der Ausbruch der Kinderlähmung. Als vollkommen Gelähmter konnte ich nur durch eisernen Willen und die Kunst der Ärzte wieder genesen. Der Weg dahin war mit Spritzen ins Rückenmark bis hin zur Eisernen Lunge gepflastert. Ende 1959 war ich dann soweit hergestellt, daß ich mich wieder bewegen konnte, lediglich das linke Bein lahmte noch etwas. Die Ärzte empfahlen einen Klimawechsel, und wir zogen nach Rom. Mein Vater war dort im diplomatischen Dienst tätig, und ich besuchte die Deutsche Schule in Rom. 1966 kehrte ich aufgrund langwieriger Nachbehandlungen in Prag zurück nach Wien und beendete dort die Schule. 1972 stieg ich dann ins Berufsleben ein und arbeitete als Dolmetscher und Baukaufmann beim Bau der ersten großen Gasleitung durch Österreich. Bis 1994 war ich in der Folge als Projekt- oder Bauleiter auf zahlreichen thermischen Kraftwerks- und Pipelinegroßprojekten in Österreich, Italien, Tunesien, Algerien, Syrien, den Philippinen, Rußland und Deutschland sowie als Baukaufmann oder Materialverantwortlicher tätig. Die Stärke dieser Baustellen betrug zwischen 40 und 400 Mitarbeiter. Im Zuge dieser Arbeiten erhielt ich vom Ingenieurbüro Breitenstein den Titel Betriebsingenieur verliehen. Seit 1994 führe ich als selbständiger Konsulent größere und kleinere Aufträge wie Umbauten im Opel-Werk in Aspern oder in der Raffinerie Schwechat, Ausbauten von Pipelines, etc. durch. Von 1999 bis 2000 gab ich gemeinsam mit meinem Freund die Zeitschrift Tanzparkett heraus.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Walter Schüngel

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg ist für mich die Tatsache, heute auf meinen eigenen zwei Beinen zu stehen und auf ein arbeitsreiches Leben zurückblicken zu können.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Nur bedingt, ich glaube, ich hätte in meinem Leben noch mehr schaffen können.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ausschlaggebend für meinen Erfolg war und ist mein eiserner Wille, meine Ziele durchzusetzen. Zu meinen Stärken zählen auch Fachwissen, Flexibilität, Schnelligkeit und die Fähigkeit, anderen zuzuhören.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Mein erstes Erfolgserlebnis war, als ich im Spital das erste Mal wieder den kleinen Finger bewegen konnte.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Es stellt sich nicht die Frage, in welcher Situation man erfolgreich entscheidet, wichtig ist vielmehr, daß man immer nach eigenem Ermessen entscheidet, dann ist es auch eine erfolgreiche Entscheidung.Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Wenn Originalität mit Flexibilität gepaart wird, ist dies, denke ich, fast schon eine Garantie für Erfolg.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Geprägt wurde ich von meinem mittlerweile verstorbenen Onkel, der in der Zeit nach Rom die Stelle meines Vaters, der nicht nach Wien mitkommen konnte, einnahm.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich bin im Freundeskreis beliebt, das ist eine große Anerkennung. Meine gesamte Karriere bestätigt seit Jahren ebenfalls die Akzeptanz meiner Person durch die Umwelt.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Meine Mitarbeiter sollten immer teamfähig sein. Auf einer Großbaustelle kann es nur funktionieren, wenn das Zusammenspiel aller involvierten Spezialisten reibungslos abläuft. Das gilt aber ebenso für mich.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich bin zwar zweimal geschieden, aber mit meiner Lebensgefährtin lassen sich diese Bereiche aufgrund ihres Verständnisses für stressige Situationen mittlerweile ausgezeichnet vereinbaren.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte auch künftig viele journalistische und technische Projekte bearbeiten.

Publikationen

Herausgabe der Zeitschrift "Tanzparkett".

Mitgliedschaften

Österreichischer Ingenieur- und Architekten-Verein; djp-Sektion Journalisten.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Walter Schüngel:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Birnbacher
Bialonczyk
Fritz
Scharf
Scheichelbauer

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Sonntag 18 August 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.