Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
bondi
150374 - Ankenbrand
sigma
51700-otti1
cst
90349

 

* KommR. Dieter Graschitz

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Dieter Graschitz Unternehmensberater
7000 Eisenstadt, Technologiezentrum, Marktstraße 3
Unternehmensberater
Unternehmensberater
5
Banner

Profil

Zur Person

KommR.
Dieter
Graschitz
28.12.1942
Eisenstadt
Christine und Roland
Verheiratet mit Waltraud, geb. Sandner
Golf, Tennis, Garten
- Obmann des Tourismusverbandes Eisenstadt
- Geschäftsführer des Burgenländischen Ausstellungsvereins
- Geschäftsführer der Firma Lichtblick

Service

Dieter Graschitz
Werbung

Graschitz

Zur Karriere

Zur Karriere von Dieter Graschitz

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Die Grundschule und das Realgymnasium besuchte ich in Eisenstadt. Nachdem ich 1961 maturiert hatte, begann ich an der Hochschule für Bodenkultur in Wien zu studieren. Ich wählte die Studienrichtung Gärungs- und Lebensmitteltechnologie. 1968 brach ich das Studium ab und absolvierte den Präsenzdienst. Anschließend absolvierte ich eine Ausbildung zum Programmierer in den Sprachen RPG, Assembler und PL/1. 1969 trat ich ins Berufsleben ein, zuerst als Programmierer und später als stellvertretender Leiter des Rechenzentrums der damaligen Zentralsparkasse der Gemeinde Wien. 1979 übernahm ich kurzfristig die Leitung der Abteilung Organisation und Programmierung der Firma Dataservice. Im gleichen Jahr erfolgte meine Berufung zum Zweigstellenvorstand der Zentralsparkasse in Eisenstadt. Meine weiteren wesentlichen beruflichen Stationen waren Geschäftsführer der burgenländischen Industrie- und BetriebsansiedlungsGmbH in Eisenstadt, Vorstandsdirektor der Wirtschaftsservice Burgenland AG, Geschäftsführer der Wirtschaftspark Heiligenkreuz Servicegesellschaft, Geschäftsführer der Firma WEBU Wirtschaftsengineering Burgenland GmbH, Geschäftsführer der Firma TPV-Textilhandel- und ProduktionsGmbH, Unternehmensberater im Bereich Organisation, Datenverarbeitung und Informationstechnik und Geschäftsführer der Familientherme Lutzmannsburg. Parallel dazu war ich von 1985 bis 2003 Informationsstellenleiter der Deutschen Handelskammer in Österreich für das Burgenland. Seit 1999 bin ich Geschäftsführer der Firma Lichtblick GmbH und seit 2003 zusätzlich Obmann des Tourismusverbandes Eisenstadt und Geschäftsführer des burgenländischen Ausstellungsvereines.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Dieter Graschitz

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Ich versuchte innerhalb meiner beruflichen Positionen immer, unter Wahrung der Interessen der einzelnen Unternehmungen, mit anderen Menschen gemeinsam etwas Positives für das Burgenland zu bewegen. Da uns dies auch gelungen ist, sehe ich auch darin einen persönlichen Erfolg.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ich eignete mir die Fähigkeit an, vernetzt zu denken und in Verbindung mit ausgezeichneten Mitarbeitern und natürlich Einsatzfreude führten zu meinem Erfolg. Aber auch ein Quentchen Glück gehört immer dazu, um erfolgreich zu sein.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Seit mich das Land Burgenland in seine Dienste berufen hat, denn das war für mich eine positive Bestätigung meiner bisherigen Arbeit. Durch diese Berufung in die Position zum Vorstandsdirektor der Wirtschaftsservice Burgenland AG konnte ich wesentlich zur Verbesserung der wirtschaftlichen Situation meiner Heimat beitragen, zum Beispiel durch die Betriebsansiedlung der Firmen Lenzing Lyocell, Nokia, RSL-COM, General Electric, Capital, Mareto, usw., an denen ich maßgeblich beteiligt war.
Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
Herrn Herbert Lugner, ein ehemaliger Vorgesetzter, Freund und Mentor von mir, versuche ich in der Leistung ebenbürtig zu werden. In dieser Zeit konnte ich sehr viel lernen, aber letzten Endes entwickelt man in solchen Berufsphasen, vollends die eigene Persönlichkeit. Ich bin aber trotzdem der Meinung, daß man bewährte und erprobte Wege von Problemlösungen nach wie vor einsetzen sollte.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Als mir die Wirtschaftskammer 1996 über Antrag beim Bundespräsidenten den Titel Kommerzialrat verliehen hatte. Obwohl ich damals kein Unternehmer war, stellte dies für mich eine hohe Anerkennung dar, die ich im Kontext meiner Arbeit für das Burgenland sehe.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Man behauptet, ich hätte ein strenges, sehr ernstes Bürogesicht und ein freundliches, fröhliches privates Gesicht. Der Grund dafür ist, daß ich immer sehr unglücklich bin, wenn ich Menschen ohne Arbeit sehe, die aber gerne arbeiten würden, mein soziales Gewissen für diese Menschen hat mich sehr geprägt und mir auch manchmal Vorwürfe eingebracht, die aber auf der betriebswirtschaftlichen Seite lagen.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Der Mitarbeiter sollte vor allem sehr gut im Team arbeiten können und sich darin wohl fühlen. Denn wenn sich die Mitarbeiter untereinander und mit dem Chef gut verstehen, ist das Beste für ein Unternehmen.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich nehme mir viel Zeit, um Diskussionen und Gespräche auch auf privater Ebene mit meinen Mitarbeitern zu führen. Diese führen zu einem immer wieder erneuten besseren Verständnis füreinander und nimmt oft Problemlösungen vorweg.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Es ist dem Tourismusverband Eisenstadt gelungen, diese Landeshauptstadt insgesamt und vor allem im Bereich Kultur, um einiges besser zu vermarkten. Wir bieten Pakete an, die Nächtigung, Führungen, Essen und diverse kulturellen Events beinhalten, die auch vom benachbarten Ausland sehr gut angenommen werden.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich bin glücklich verheiratet und habe zwei Kinder und ein Teil des Erfolges ist die Tatsache, daß meine Frau sehr viel Verständnis für meine beruflichen Tätigkeiten zeigte. Unser Umgang mit dieser Problematik war und ist, wie ich glaube, ein sehr guter. Weiters bereitet mir derzeit mein Enkelkind, der Sohn meiner Tochter, ganz besondere Freude.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Man sollte unbedingt ein Ziel verfolgen und bestrebt sein, es zu erreichen. Denn auf dem Weg dorthin kann man Kräfte entwickeln, an die man vorher nie geglaubt hätte.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich habe unter anderem eines meiner großen Ziele bereits erreicht, indem ich für die burgenländische Wirtschaft arbeiten und sie mitgestalten konnte. Mein vorrangiges Ziel heute ist es, in der selben Weise und besonders im Hinblick auf die europäische Osterweiterung weiter zu arbeiten.

Ehrungen

- Goldenes Ehrenzeichen der Stadt Eisenstadt
- Ehrenbürger der Marktgemeinde Heiligenkreuz

Mitgliedschaften

Briefmarkenverein

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Dieter Graschitz:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Wospiel
Wagner
Benda
Janek
Wolff

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Freitag 18 September 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.