Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
51700-otti1
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
150374 - Ankenbrand
170213 - Lazar Logo
sigma
90361

 

* Renate Kammer

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Stellvertretende Direktorin
Öffentliche Volksschule Darwingasse Wien
1020 Wien, Darwingasse 14
Volksschullehrerin
Grundbildung
18
Banner

Profil

Zur Person

Renate
Kammer
09.09.1957
Wien
Michael (1987)
Verheiratet mit Gerhard

Service

Renate Kammer
Werbung

Kammer

Zur Karriere

Zur Karriere von Renate Kammer

Welche waren die wesentlichen Stationen Ihrer Karriere?
Ich absolvierte die für Volksschullehrer übliche Ausbildung an der Pädagogischen Akademie des Bundes. Da ich nicht gleich zu Beginn meiner Berufstätigkeit vom Landesschulrat einen Vertrag erhielt, arbeitete ich kurze Zeit in der Rechtsanwaltskanzlei Dr. Schubert im siebten Wiener Bezirk. Dort war ich als Kanzleiangestellte tätig und begann mit intensiver Fortbildung, um die mir gestellten Aufgaben zu aller Zufriedenheit erledigen zu können. Im November 1978 erhielt ich einen Vertrag für die Volksschule in der Darwingasse und wurde vorerst im ersten Jahr als Springer in der Hauptschule und Volksschule eingesetzt. Im Schuljahr 1982 erhielt ich dann eine sogenannte Definitivanstellung beim Stadtschulrat, ich begann also mit einer ersten Klasse und bin seither Klassenlehrerin. 1991 erhielt ich eine schulfeste Lehrerstelle in der Volksschule Darwingasse. Seit Jänner 2002 bin ich, mit kurzer Unterbrechung im Herbst 2002, mit der Leitung der Schule betraut worden. Die Position der Volksschuldirektion übe ich auch heute noch mit viel Freude und Engagement aus.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Renate Kammer

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich ein schönes Gefühl. Ich sehe im Erfolg die Anerkennung der Leistung, die ich im Laufe der Zeit erbracht habe.
Sehen Sie sich selbst als erfolgreich?
Ja, ich denke schon. Ich wurde zwar einerseits mit der Leitung der Schule betraut, weil ich die Dienstälteste in der Schule bin. Andererseits habe ich meine Arbeit stets gut gemacht. Zu sagen, ich bin stolz darauf, ist vielleicht übertrieben, es gibt mir aber ein gutes Gefühl.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ausschlaggebend für meinen Erfolg war vor allem, daß ich Freude daran habe, mit Kindern zu arbeiten und die Begegnung mit Menschen nicht scheue. Man darf bei einer öffentlichen Arbeit schließlich Konflikten nicht aus dem Weg gehen. Der Beruf der Volksschuldirektorin erfordert neben einem großen Engagement auch eine hohe Flexibilität.Gibt es jemanden, der ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Ja, ich war von meiner Volksschullehrerin so beeindruckt, daß es für mich von Anfang an feststand, Lehrerin zu werden. Ich habe es bis heute nicht bereut, diesen Beruf ergriffen zu haben, weil ich wirklich gerne mit Kindern arbeite, mir macht meine Arbeit einfach Spaß.Ist es für Sie als Frau in der Wirtschaft schwieriger, erfolgreich zu sein? Nein, ich glaube, daß es gerade in einer Volksschule diesbezüglich überhaupt kein Problem gibt. An unserer Schule gibt es vier männliche Lehrer. Das ist jedoch schon eine Ausnahme, denn die Volksschule ist eher eine Frauendomäne.Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Man kann keinen Menschen kopieren, ich bin immer ich selbst. Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Das größte Problem in der heutigen Zeit ist, daß in den Schulen immer weniger Ressourcen an Lehrkräften vorhanden sind. Wir haben sehr viele Kinder, deren Muttersprache nicht deutsch ist, ebenso viele verhaltensauffällige Schüler. Wir brauchen daher dringend Beratungslehrer und Psychologen. Darin sehe ich wirklich ein großes Problem der Zukunft.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Die Lehrerschaft will, daß ich der Schule als Leiterin erhalten bleibe. Darum glaube ich, anerkannt zu sein. Ich werde von den Kollegen durchwegs geschätzt. Ich pflege außerdem einen Führungsstil, der auf Kooperation beruht, denn man muß viele Aufgaben gemeinsam bewältigen. Natürlich muß man als Direktorin oftmals Entscheidungen eigenständig treffen, aber im Grunde genommen wird vieles gemeinsam entschieden.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Wir machen das, was wir wollen und was an unserer Schule möglich ist. Wir orientieren uns nicht an Nachbarschulen. Daher gibt es für uns keinen Konkurrenzkampf. Um bei immer geringeren Ressourcen (sinkende Schülerzahlen, sinkendes Budget) konkurrenzfähig zu bleiben, nützen wir natürlich die Chancen der Werbung. Wir wollen damit sicherlich Schüler und Eltern von den Vorzügen unserer Schule überzeugen. Dies geschieht vor allem durch unsere Homepage im Internet, durch Tage der offenen Tür und durch Präsentationen in Kindergärten, wo wir zeigen, wie unsere Schule aussieht und was wir zu bieten haben. Aufgrund der geburtenschwachen Jahrgänge könnte es in der Zukunft jedoch passieren, daß ein Konkurrenzkampf zwischen den Schulen in der Umgebung entsteht. Wir haben jedoch einen großen Vorteil und darauf sind wir stolz: wir sind die einzige UNESCO-Volksschule Österreichs und unterrichten Kinder aus 16 Nationen an unserer Schule. Diese Auszeichnung erhält man aufgrund eines friedlichen und funktionierenden Schulklimas. Die Auswahl erfolgt durch ein UNESCO-Gremium.
Ihr Lebensmotto?
Geradlinigkeit und Gerechtigkeit im beruflichen und privaten Leben.

Ehrungen

Diverse schulische Ehrungen.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Renate Kammer:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Szeli-Haas
Hochreiter
Quidenus
Jiracek von Arnim
Vlasim

 


Online Coaches

Nutzen Sie jetzt 24/7 Experten-Wissen aus den Bereichen Marketing, Sales, Führung, SEO, Online-Shops,
Webseitenprogrammierung, Werbetexten und vieles mehr.

€ 24,- / 15 Minuten oder monatliche Pauschalen
(Beratung durch Rechtsanwälte oder Steuerberater individuell)

Für EPU´s, Manager, Führungskräfte und deren Teams ein moderner Weg, der im Alltag unterstützt.
Wählen Sie Ihren bevorzugten Kommunikationsweg: Video-Konferenz, Telefon, email.

Informieren Sie sich jetzt gratis und unverbindlich:

0699 1000 2211
algomedia@club-carriere.com

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Freitag 26 Februar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.