Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
170213 - Lazar Logo
51700-otti1
cst
sigma
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
150374 - Ankenbrand
90379

 

* Mag. Helene Schütz-Fatalin

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Direktorin
BHAK und BHAS Oberpullendorf
7350 Oberpullendorf, Gymnasiumstraße 19
Pädagogin
Grundbildung
54
Banner

Profil

Zur Person

Mag.
Helene
Schütz-Fatalin
29.07.1955
Wiener Neustadt
Harry (1975), Heike (1978) und Hester (1986)
Verheiratet mit Hans Schütz
Sprachen, Reisen, Photographie, Natur

Service

Helene Schütz-Fatalin
Werbung

Schütz-Fatalin

Zur Karriere

Zur Karriere von Helene Schütz-Fatalin

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Eine wesentliche Station nach der Matura war für mich das Jahr 1981, in dem ich mein Studium der Anglistik und Amerikanistik sowie Geschichte an der Universität Wien erfolgreich beendete. Sowohl innerhalb des Studiums als auch danach war es für mich wichtig, den theoretischen Teil mit Auslandsaufenthalten im angelsächsischen Raum zu verbinden. Meine berufliche Laufbahn begann 1981 an der BHAK/BHAS in Oberpullendorf. Daneben engagierte ich mich maßgeblich in der Lehrerfortbildung, z.B. als Organisatorin für Fortbildungsveranstaltungen am Pädagogischen Institut in Eisenstadt, wo ich von 1998 bis 2003 tätig war. Von 1989 bis 2002 fungierte ich als ARGE-Leiterin für Englisch an den kaufmännischen Schulen des Burgenlandes. Ich war Leiterin von EU-Projekten. 1998 gründete ich das Zentrum für Sprachzertifikate am PI-Eisenstadt, das ich bis 2003 leitete. Von 1989 bis 2003 betreute ich landesweit die Unterrichtspraktikanten im Bereich Fachdidaktik Englisch. Mit August 2002 übernahm ich die Leitung der BHAK/BHAS Oberpullendorf.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Helene Schütz-Fatalin

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, ein Ziel zu erreichen, das ich mir gesteckt habe. Zufriedenheit innerhalb meiner Familie spielt dabei eine wesentliche Rolle.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich sehe mich durchaus als erfolgreich.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Meine pädagogische Arbeit innerhalb der Sprachenvermittlung stand immer im Bezug zur Praxis. Es gelang mir, bedingt durch meinen positiven Bezug zum europäischen Gedanken, innerhalb meiner Arbeit bei den Schülern ein europäisches Bewußtsein zu verankern. In vorausschauender Weise erkannte ich hinsichtlich einer wirtschaftlichen und kulturellen Entwicklung Europas die Bedeutung der sowohl englischen Sprache als auch unserer Landessprachen Ungarisch und Kroatisch und trug dem innerhalb meiner pädagogischen und konzeptionellen Arbeit in den letzten Jahren Rechnung - auch indem ich Kontakte zur Wirtschaft pflegte. Die Entwicklungen wurden hinsichtlich meiner pädagogischen Arbeit immer wieder adaptiert und evaluiert. Die Leitung einer kaufmännischer Schule hat viel mit Management zu tun, deswegen besuchte ich einschlägige Schulmanagementkurse, um mich optimal auf die Leitung der Schule vorzubereiten. Mein Erfolg basiert auch auf langjähriger Erfahrung im Bereich Pädagogik, auf Konsequenz und Beharrlichkeit, daneben spielte auch Teamfähigkeit eine wichtige Rolle.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Nachdem ich immer wieder neue Herausforderungen suche, freue ich mich darauf und gehe sehr aktiv darauf zu.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Meine Berufswahl war die wichtigste Entscheidung.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Die Berufung in diverse Expertenteams bedeutete für mich eine wertvolle und offizielle Anerkennung. Im Mai 1999 fungierte ich als Mitglied der Expertengruppe für die neue SOKRATES II Runde in Brüssel. Nachdem mir die Kooperation mit den neuen EU- Beitrittsländern ein besonders Anliegen war, wurde ich als Mitglied in die Expertengruppen für die Organisation von Seminaren gemeinsam mit ungarischen Pädagogischen Instituten entsandt. Auch wurde ich zur Leitung des Workshops LINGUA berufen. Neben den offiziellen Anerkennungen schätze ich ganz besonders positives Feedback von Schülern und Kollegen im menschlichen Bereich.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Hinsichtlich einer guten Gesamtleistung ist mir die Teamarbeit ein wesentliches Anliegen.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich verbinde das Engagement der Mitarbeiter mit Anerkennung, die in der Gruppe ausgesprochen wird.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Ich glaube, daß mich meine Kollegen als engagiert und kollegial ansehen.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Bedingt durch die Begeisterungsfähigkeit meiner Lehrerkollegen konnten wir neben dem regulären Rahmenlehrplan besonders zeitgemäße Projekte verwirklichen, die im Rahmen von Wettbewerben ausgezeichnet wurden. Das ist ein Zeichen dafür, daß wir auf dem richtigen Weg sind. Auch haben wir innerhalb unseres gestalterischen Freiraumes das Gespür bewiesen, die interessantesten Projekte auszuwählen.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Es gelingt mir gut, die beiden Bereiche zu vereinbaren.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Weiterbildung als geistiger Erweiterungsprozeß, sei es in Form einer Reise oder eines Managementkurses, findet auf allen Ebenen und permanent statt.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Einem jungen Menschen rate ich, Visionen und Tatendrang zu entwickeln.

Publikationen

Jahrbuch der Burgenländischen Geographen zum Thema Europäische Bildungsprogramme, 1997.

Mitgliedschaften

Soroptimist Club Pannonia, KUGA.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Helene Schütz-Fatalin:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Schriefl
Gassner
Kreutzer
Plank
Strandl

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Montag 25 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.