Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
bondi
150374 - Ankenbrand
sigma
hübnerbanner
51700-otti1
cst
170213 - Lazar Logo
90408

 

* Brigitte Stumpner

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaberin
Salzkammergut Touristik Incoming Reisebüro
4820 Bad Ischl, Götzstraße 12
Hotel- und Reisebüroassistentin
Reisebüros, -veranstalter
10
Banner

Profil

Zur Person

Brigitte
Stumpner
02.11.1960
Lambach
Veronika und Franz
Barbara (1981)
Verheiratet mit Franz
Wandern, Radfahren, Schifahren, Musik

Service

Brigitte Stumpner
Werbung

Stumpner

Zur Karriere

Zur Karriere von Brigitte Stumpner

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich genoß eine sehr gute Ausbildung, von der ich enorm profitiert habe. Ich war Hotel- und Gastgewerbe-Assistentenlehrling. Nach der Lehre besuchte ich eine Hotelfachschule in der Schweiz, die École Hotelière de Langues et d'Administration Hospra S.A. in Leysin, die ich 1980 mit dem Diplom abschloß. Nebenbei arbeitete ich im Servicebereich und besuchte auch einen Barmixer-Kurs. Ich interessierte mich immer schon für alle Bereiche der Gastronomie, entschied mich aber letztendlich für die Reisebürobranche. In der Schweiz arbeitete ich noch kurze Zeit als Hotelsekretärin und von 1981 bis 1994 als Rezeptionistin und Direktionsassistentin im Hotel Schenner sowie als Reisebürofachkraft bei der Buchungsstelle Bad Ischl (später Salzkammergut Touristik). Im Dezember 1994 gründete ich das Incoming Reisebüro Salzkammergut Touristik als Einzelunternehmen. Meine Mitarbeiter und ich trachten danach, möglichst viele Touristen aus dem Ausland ins Salzkammergut zu bringen. Wir haben uns dabei nicht auf die klassischen Märkte wie Deutschland, England oder Frankreich, sondern auf den osteuropäischen Markt, insbesondere die Erweiterungsländer der Europäischen Union, konzentriert. Das bedeutete vor zehn Jahren Pionierarbeit.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Brigitte Stumpner

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, persönlich gesteckte Ziele zu erreichen, unabhängig davon, ob das die Öffentlichkeit registriert.

Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Der Grundstock war sicher meine fundierte fachliche Ausbildung. Der Rest ist konsequente, fokussierte Arbeit mit dem Glauben, es zu schaffen. Dazu gehört auch, sich selbst und sein Schaffen ständig zu hinterfragen. Man sollte mit beiden Beinen am Boden, aber dabei doch beweglich bleiben.

Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich persönlich sehe mich als erfolgreich. Ich sehe meinen Betrieb mit allen unseren Mitarbeitern als erfolgreich.

Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Obwohl Erfolg für mich eine persönliche Sache und unabhängig von der öffentlichen Meinung ist, muß ich zugeben, daß es ein gutes Gefühl war, als unsere Arbeit erstmals positiv registriert und anerkannt wurde.

In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Es gibt tausende Entscheidungen, viele kleine Schritte, die zum Erfolg führen.
Ist es für Sie als Frau in der Wirtschaft schwieriger erfolgreich zu sein? Für mich gibt es dieses Geschlechterdenken nicht. Es ist egal, ob Mann oder Frau - die Leistung zählt. Ich persönlich habe mich mein ganzes Leben lang immer gleichwertig behandelt gefühlt.

Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
In unserer Branche muß man immer neue Wege gehen, um den Herausforderungen des ständig in Bewegung befindlichen Marktes gewachsen zu sein. Was wir allein in den letzten zwei Jahren verändert haben, ist unglaublich. Diese permanente Veränderung ist ungeheuer spannend.

Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Man sollte den Tourismus als Gesamtes sehen und nicht punktuell den individuellen Profit über den langfristigen Erfolg aller Beteiligten stellen. Das ist der ganzen Region nicht dienlich. Ich würde mir mehr Geschlossenheit wünschen. Ich fürchte, die Tragweite dieser oft kurzsichtigen Einstellung ist nicht allen bewußt.

Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Worüber ich mich am meisten gefreut habe, war der Österreichische Exportpreis 2003 in der Sparte Tourismus.

Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Die Wichtigste. Meine Mitarbeiter sind die Säule des Unternehmens.

Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte aktiv daran mitarbeiten, daß das Salzkammergut unter den Top-Regionen Österreichs bleibt.

Ihr Lebensmotto?
Dinge haben nur den Wert, den man ihnen verleiht.

Mitgliedschaften

Internationale Touristikvereinigung Skal.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Brigitte Stumpner:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Buchetitsch
Wölbitsch
Stingeder
Pallan
Linster

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Sonntag 25 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.