Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
sigma
170213 - Lazar Logo
hübnerbanner
51700-otti1
150374 - Ankenbrand
cst
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
90422

 

* Evelyn Wohlmuth

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Wohlmuth Elektrik GesmbH Antriebstechnik
3441Pixendorf 35
Computerfachfrau, Administratorin
Maschinenbau, Werkzeugbau
6
Banner

Profil

Zur Person

Evelyn
Wohlmuth
14.05.1947
Wien
Artur und Annemarie Heilig
Verheiratet mit Ing. Klaus
Pferde, Tiere, Brauchtumspflege
Inhaberin eines Reitstalls.

Service

Evelyn Wohlmuth
Werbung

Wohlmuth

Zur Karriere

Zur Karriere von Evelyn Wohlmuth

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Meine Kindheit und Jugend verlief sehr behütet und angenehm, mein Vater war Werbemanager bei Nestlé und eine starke Persönlichkeit. Ich maturierte mit Auszeichnung und sollte nach seinen Richtlinien einen typischen Frauenberuf ergreifen. Ich entsprach seinem Wunsch und begann das Dolmetschstudium. Mangels Interesse brach ich dieses nach einem Jahr ab. Ich begann, an der TU Computertechnik zu studieren, habe das Studium aber wegen meiner Heirat nach weiteren zwei Jahren abgebrochen. Mein Mann und ich wollten immer schon auf dem Land leben und kauften im Jahr 1979 einen alten Bauernhof in Pixendorf, den wir selbst nach unseren eigenen Bedürfnissen und Vorlieben umbauten, und später den Grund gegenüber mit Pferdestall- und Schulbetrieb. In den Stallungen sind 16 Pferde, davon sieben eigene, untergebracht. Im Schulbetrieb kann ich nur die Einschulung selbst machen, den Unterricht erteilt ein Reitlehrer unseres Vereins. Mein Mann ist Techniker und der gewerberechtliche Geschäftsführer unseres Betriebes. Er hatte für einen amerikanischen Konzern eine Tochtergesellschaft in Wien aufgebaut, die wegen des überschätzten österreichischen Bedarfes für den Konzern nicht rentabel war. Nach vier Jahren wurde uns die GmbH inklusive Generalvertretung zum Kauf angeboten. Ich habe die Firma 1982 gekauft, als ich selbst noch ganztags bei Hapag-Lloyd beschäftigt war. Innerhalb von zehn Jahren war ich von der Chefsekretärin zur Assistentin der Geschäftsleitung aufgestiegen. Neben dieser allein schon anspruchsvollen Aufgabe hatte ich bis zu meinem Ausscheiden bei Hapag Lloyd Ende 1984 auch die kaufmännische Leitung der eigenen Firma inne. Die Fahrzeiten zwischen Heim und Büro waren zunehmend zur Belastung geworden. Mittlerweile leite ich drei Unternehmen, die GmbH, den Reitstall als Einzelfirma und die Wohlmuth Hausgemeinschaft als Vermieter der Werksräume. Mit dem Kauf der Firma wurde diese von einem reinen Handelsbetrieb auf Verkauf mit Lagerhaltung und Service umgestellt. Heute fertigen wir auf Kundenwunsch Produkte aus Standardteilen, vor allem Schienen für diverse Maschinen, verkaufen Präzisionsantriebe als Händler und haben nach dem Verlust der Generalvertretung des amerikanischen Hubspindelantriebs ein eigenes Konkurrenzprodukt, Wohlirolli, entwickelt, das sehr gut angenommen wird.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Evelyn Wohlmuth

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Im geschäftlichen Bereich ist es ein Erfolg, in Zeiten der Rezession innerhalb der Branche einen florierenden Betrieb aufrechtzuerhalten und alle Arbeitsplätze zu erhalten. Als persönlichen Erfolg werte ich die Tatsache, daß ich in dem von mir erträumten technischen Handwerk in einem angenehmen Betriebsklima arbeite. Es war mir immer schon sehr wichtig, meine Vorlieben und Hobbys zu verwirklichen und sowohl meinen Reitstall als auch mein Familienleben in mein Berufsfeld zu integrieren.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich habe mein Lebensziel gefunden, meine Linie klar und konsequent verfolgt und bin mit mir selbst und meinem Umfeld im Einklang.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ich wollte immer einen technischen Beruf ergreifen. Ich habe mir meinen Traum in kleinen Schritten mittels harter Arbeit, Energie und Konsequenz erfüllt. Es gab anfangs einige Abweichungen vom Ziel, durch die ich aber sehr viel gelernt habe. Ich ließ mich jedoch weder durch elterliche Vorgaben, gesellschaftliche Vorurteile noch meine Sehbehinderung vom Lebensweg abbringen. Jetzt kann ich in der Schlosserei alle handwerklichen Arbeiten selbst ausführen, wie ich es mir von Anfang an gewünscht habe.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Mit Ruhe. Ich lasse die Dinge wachsen. Ich halte es nicht für sinnvoll, hektische und überstürzte Entscheidungen zu treffen, sobald eine Entscheidung gefallen ist, soll man aber beherzt und flott an die Dinge herangehen.Ist es für Sie als Frau in der Wirtschaft schwieriger, erfolgreich zu sein? In meiner Jugend war die Ausbildung an einem Mädchengymnasium nicht geeignet, Grundlagen für ein technisches Studium zu bieten. Derzeit ist es im Maschinenbau allgemein schwierig, erfolgreich zu sein. Für den Kunden sind Verläßlichkeit und Produktqualität ausschlaggebend.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Mit jedem erreichten Nahziel, sei es die Beförderung von der Chefsekretärin zur Assistentin der Geschäftsleitung, der Kauf des Bauernhofes, die Gründung des Betriebes, der Ausbau und Umbau oder der Betrieb des Reitstalls. Es gibt viele kleine Erfolge, an denen ich mich freuen kann.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Jedesmal, wenn ich mir ein neues Ziel gesetzt habe. Zuletzt haben wir beschlossen, ein Konkurrenzprodukt zum bisher als Generalvertreter vertriebenen Produkt zu entwickeln, das sehr erfolgreich ist. Noch bauen wir dieses aus zugekauften Teilen zusammen, eine Expansion und die Aufnahme der Eigenfertigung stehen in Aussicht, sofern sich die Exporte nach Deutschland und Osteuropa weiterhin so zufriedenstellend entwickeln. Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Die Produktausführung selbst muß exakt sein, aber wenn man auf ein Problem stößt, muß man einen möglichst kreativen Lösungsansatz finden.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Prägend war mein Vater, der nur Leistung anerkennt und mir und meiner Schwester Vorbild zum Erfolg war.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Die lokale Anerkennung ist sowohl für das Unternehmen, das trotz Rezession noch immer Aufträge hat, als auch für mich persönlich spürbar. Unser Reitstall ist in der Gemeinde sehr beliebt, wir veranstalten jährlich ein Turnier und Feste wie Stallweihnachten und sonstige Brauchtumspflege, und mein Mann leitet den Kirchenchor.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich bin allseits als Menschenfreundin und Tierliebhaberin bekannt und lege großen Wert auf gute zwischenmenschliche Beziehungen. Ich hoffe, als Beispiel dafür zu dienen, daß man nicht nur mit Ellbogentechnik sondern sogar besser mit Menschlichkeit zu einem erfolgreichen und zufriedenen Leben kommen kann.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Mitarbeiter sind Freunde. Man kann nichts alleine machen, man wird vom sozialen Netz getragen.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Meist ergibt sich eine Zusammenarbeit aus dem Freundes- und Bekanntenkreis. Wichtig ist, daß jemand in den Betrieb hineinpaßt und keine Hektik ausstrahlt.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Es handelt sich hier um eine Art Familienbetrieb. Alle Mitarbeiter sind über alle Vorgänge informiert, welche Aufträge vorhanden sind, welche Arbeiten zu erledigen sind, jeder hilft dem anderen, wir halten gemeinsame Pausen. Es ist wesentlich, daß sich alle gut kennen und verstehen.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Wie eine eher strenge Mutter, die sich um alles kümmert. Unzuverlässigkeit, Schlampigkeit und unpräzises Arbeiten werden von mir nicht toleriert.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Kundenorientierung, wir fertigen nach Kundenwunsch und bieten Service, Planung und Beratung in jeder Hinsicht.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich habe immer alles mit meinem Mann gemeinsam gemacht und lebe in einem Umfeld, in dem ich mich wohl fühle. Für mich fließen Beruf und Privatleben ineinander.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Ich habe viele Interessen und lerne auf allen Gebieten ständig dazu. Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Es ist wichtig, ein Lebensziel zu finden und dieses nicht aus den zu Augen verlieren.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Die Unternehmensziele sind von Lieferanten und Kunden abhängig. Nachdem die Generalvertretung der amerikanischen Produkte an einen europaweiten Generalvertreter übergeben wurden, mußten wir eine Produktumstellung vornehmen. Mittelfristig haben wir eine Expansion in Richtung Eigenfertigung angepeilt.

Mitgliedschaften

Verein der Pferdezüchter.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Evelyn Wohlmuth:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Metzeltin
Stühlinger
Zotter
Fischer
Billasch

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Dienstag 1 Dezember 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.