Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
sigma
hübnerbanner
cst
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
150374 - Ankenbrand
170213 - Lazar Logo
90447

 

* Peter Rudolf

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
Gemeinnützige Siedlungsgesellschaft ELIN GmbH
8160 Weiz, Kapruner-Generator-Straße 38
Bilanzbuchhalter
Bauplanung und -betreuung
6
Banner

Profil

Zur Person

Peter
Rudolf
04.10.1955
Weiz
Maria und Josef
Daniela (1976) und Michael (1981)
Lesen, Wandern, Radfahren, Schwimmen

Service

Peter Rudolf
Werbung

Rudolf

Zur Karriere

Zur Karriere von Peter Rudolf

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Pflichtschule und dem Polytechnikum begann ich 1971 in einer Steuerberatungskanzlei zu arbeiten, in der ich zum Lohn- und Gehaltsverrechner sowie zum Bilanzbuchhalter ausgebildet wurde. Nach etwa 20-jähriger Tätigkeit in dieser Firma wechselte ich in ein Transportunternehmen, in dem ich als Assistent der Geschäftsführung arbeitete. Ab 1993 war ich schließlich für die Gemeinnützige Siedlungsgesellschaft Elin GmbH als Bilanzbuchhalter und Leiter des Rechnungswesens tätig. Zwei Jahre später übernahm ich die Prokura, und im Jahre 2000 wurde ich zum Geschäftsführer bestellt.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Peter Rudolf

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg verbinde ich mit Zufriedenheit im Beruf und im Privatleben. Denn wenn diese in beiden Bereichen vorhanden ist, stellt sich der Erfolg von selbst ein.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Erfolg hat man meiner Meinung nie allein, sondern immer im Team mit den Mitarbeitern, mit denen man gemeinsam an einem Strang ziehen.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Diesen Zeitpunkt habe ich für mich selbst eigentlich noch nie richtig definiert, aber ich denke, ich empfand mich nach der erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung zum Buchhalter als erfolgreich.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Da meine berufliche Karriere ein kontinuierlich entstandener Weg ist, kann ich keinen speziellen Schritt herausstreichen.Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Originalität gepaart mit Bewährtem und Evidentem wäre die richtige Mischung, um erfolgreich zu sein.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Mein Chef in der Steuerberatungskanzlei und mein Vorgänger in diesem Unternehmen haben mich beruflich wesentlich geprägt.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Die für mich erfreulichste Anerkennung erfahre ich von den Mietern und Gemeinderepräsentanten, für die unser Unternehmen tätig ist.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Ich bin der Meinung, daß fast jedes Problem lösbar ist.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich glaube, man sieht mich als einen beruflich kompetenten und allgemeinen sehr freundlichen und zuvorkommenden Mitmenschen.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Eine überaus große Rolle, zumal ich selbst nicht alle Agenden übernehmen kann.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Da wir uns eher als große Familie sehen, bringen wir eine hohe Eigenmotivation mit. Weiters betreibe ich eine sehr offene Informationspolitik. Meine Mitarbeiter werden dazu animiert, an Entscheidungsfindungen mitzuarbeiten.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Da es uns gelungen ist, einen für die Bevölkerung leistbaren Wohnraum zu schaffen, in dem man sich auch wohlfühlt, liegen unsere Stärken vor allem in der Zusammenarbeit mit den jeweiligen Gemeinden oder Architekten für einzelne Bauvorhaben.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Ich verhalte mich betont korrekt und neutral gegenüber unseren Mitbewerbern.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich versuche, wenn ich das Büro verlasse, abzuschalten, aber das gelingt natürlich nicht immer. Eine wirkliche Trennung dieser beiden Bereiche findet bei mir ausschließlich im Urlaub statt.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Das ist sehr unterschiedlich und sehr abhängig vom jeweiligen Angebot. Ich denke, es sind im Jahr zwischen zehn Tagen und drei Wochen.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Man sollte eine Tätigkeit ausüben, mit der man sich identifizieren kann und dadurch auch Zufriedenheit erlangt.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte die Geschäftstätigkeit dieses Unternehmens über den Landesbezirk Weiz hinaus erweitern und diesen Betrieb insgesamt weiterbringen, ohne die Übersicht zu verlieren. Dabei aber die Zufriedenheit der Mitarbeiter zu erhalten, ist selbstverständlich.
Ihr Lebensmotto?
Nicht nur die negativen Seiten im Leben sehen, sondern vor allem die positiven Aspekte erkennen, um Zufriedenheit zu schaffen und zu erhalten.

Mitgliedschaften

ASKÖ Weiz.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Peter Rudolf:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Schiller
Steinhauser
Moucka
Nebenführ
Costa

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Dienstag 26 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.