Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
sigma
pirelli
cst
Movitu-CC-Banner
bondi
90589

 

* Angelika Balak

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaberin
Fußpflege und Kosmetiksalon Balak
4400 Steyr, Berggasse 9
Kosmetikerin
Kosmetika / Dienstleister
2
Banner

Profil

Zur Person

Angelika
Balak
17.07.1967
Maria und Christoph
Natur, Musik, Kochen, Essen, Lesen, Geschichte

Service

Angelika Balak
Werbung

Balak

Zur Karriere

Zur Karriere von Angelika Balak

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich besuchte die Handelsakademie, stellte jedoch fest, daß ich dort am falschen Platz war. 1982 wechselte ich daher in die Handelsschule. 1983 machte sich meine Mutter in der Kosmetikbranche selbständig, und ich erlernte ab 1985 den Beruf der Schönheitspflegerin. Das ist ein Beruf, in dem man nie auslernt, da sich ständig neue Produkte und Richtungen entwickeln. Nach Abschluß der Lehre besuchte ich verschiedene Seminare und diverse Zusatzausbildungen, unter anderem die Thalasso-Ausbildung, eine Algentherapie, in Frankreich. Ebenso absolvierte ich die Ausbildung zur Farb- und Stilberaterin und in weiterer Folge die Ausbildung zur Fußpflegerin.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Angelika Balak

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Wenn ein Kunde unseren Salon abgespannt betritt und entspannt und strahlend lächelnd wieder verläßt, ist das für mich Erfolg. Ebenso wenn eine graue Maus nach einer Farb- und Stilberatung unser Geschäft als selbstsichere Person verläßt.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Noch nicht ganz, denn ich weiß, daß noch mehr in mir steckt.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Wesentlich ist, daß ich bin, wie ich bin. Glücklich, zufrieden und erfolgreich kann man nur sein, wenn man zu sich selbst steht. Das versuche ich zu leben, und es hebt die Erfolgschancen.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Mit Freude, denn ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag. Man sollte sich auch eingestehen, wenn man Fehler macht, und sich erlauben, Fehler zu machen. Fehler sind dazu da, um daraus zu lernen.
Ist es für Sie als Frau in der Wirtschaft schwieriger, erfolgreich zu sein?
Ja, leider wird Frauen noch immer vieles erschwert. Schon bei Behörden- und Bankwegen merkt man, daß man von Männern viel skeptischer betrachtet wird, vielleicht weil sie Angst vor uns Frauen haben.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Ab dem Zeitpunkt, als ich einsah, daß ich auch Fehler haben und Fehler machen darf. Niemand ist perfekt, und niemand ist fehlerlos.
Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
Originalität. Man kann von jedem Menschen etwas lernen, aber immer zu kopieren kann nicht funktionieren, denn eine Kopie bleibt immer eine Kopie.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Meine Mutter hat mich geprägt. Sie hat viele Berufe ausgeübt, in denen sie nicht glücklich war, bis sie ins kalte Wasser gesprungen ist und das begonnen hat, was ihr Spaß machte, nämlich die Schönheitspflege. Das hat meinen beruflichen Werdegang sehr geprägt.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Die Grenze zwischen dem Bereich, der den Arzt betrifft, und dem Bereich, der die Schönheitspflegerin betrifft, sollte nicht verschwimmen. Viele Menschen fahren in die angrenzenden Länder in den Osten aufgrund der niedrigeren Preise. Die Qualität ist jedoch dort oft nicht gegeben, und es entstehen oft irreparable Schäden. Die Schönheitspfleger sollten nur an der obersten Hautschicht arbeiten, alles andere ist Sache des Arztes. Leider wird das oft nicht so gehandhabt. Was ich sehr schade finde, ist, daß speziell in Österreich in unserer Branche Männer fast keine Chance haben. In anderen Ländern ist das nicht so, auch nicht in Deutschland, aber in Österreich ist die Schönheitspflege in weiblicher Hand.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Eine sehr große Rolle. Wir sind in unserem Salon ein Team, es gibt auch nichts, was ich von Mitarbeitern verlange, das ich nicht auch selbst mache.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Unterschiedlich, zum Beispiel mit einem schwierigen Kunden. Nach dem Motto Man muß sich nur trauen. Vertrauen und ist erfahrungsgemäß die beste Motivation für Mitarbeiter.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Es ist in meiner Branche schwierig, sich abzugrenzen, deshalb muß man Grenzen ziehen. Hundertprozentig funktioniert das jedoch ohnehin nicht.

Wieviel Zeit verwenden Sie für Fortbildung?

Sehr viel, denn in unserer Branche muß man sich ständig weiterbilden. Es kommen ständig neue Produkte auf den Markt, die man kennen muß.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Man sollte gut zuhören können und an sich selbst glauben. Herausforderungen muß man annehmen, man darf keine Angst davor haben. Mehr als schiefgehen kann es nicht, man lernt jedoch auf jeden Fall daraus und kann später eine Herausforderung wieder neu annehmen. Auch kleine Schritte sind Erfolge. Als Aufgabe der Schule erachte ich es, zu vermitteln, daß es nicht nur Rechte, sondern auch Pflichten gibt. Früher wurde einem nichts geschenkt, heute nicht, und auch in Zukunft wird es nicht so sein. Ohne eigenem Zutun kann es nicht funktionieren, wenn man jedoch die Herausforderungen annimmt, wird man auch Erfolg haben.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Mein Ziel ist es, gesund zu bleiben. Ich möchte mich nicht unter den Druck setzen, zu einem bestimmten Zeitpunkt etwas Bestimmtes erreicht haben zu müssen, ich brauche einen Spielraum. Die Ziele, die man sich setzt, sollten realistisch und erreichbar sein.
Ihr Lebensmotto?
Lebe den Tag.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Angelika Balak:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Kuhl
Trimmel
Baldauf
Kreisel
Hauzeneder

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKATE

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Sonntag 8 Dezember 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.