Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
cst
sigma
150374 - Ankenbrand
bondi
51700-otti1
hübnerbanner
90636

 

* Ulrike Wenger

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaberin
Kosmetikstudio & Fußpflege Ulrike Wenger
1210 Wien, Autokader Straße 3-7 Ekazent
Kosmetikerin
Kosmetika / Dienstleister
2
Banner

Profil

Zur Person

Ulrike
Wenger
13.05.1964
Wien
Maria und Eduard
Verheiratet mit Reinhard
Lesen, Oldtimer, Rallyes
Unterrichtstätigkeit.

Service

Ulrike Wenger
Werbung

Wenger

Zur Karriere

Zur Karriere von Ulrike Wenger

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Abschluß der Hauptschule besuchte ich die Handelsakademie in Wien, die ich 1983 mit der Matura abschloß. Ich begann das Betriebswirtschaftsstudium an der WU Wien, das ich aber nach fünf Semestern abbrach. Danach wechselte ich ins Berufsleben und arbeitete ein Jahr als Lkw-Disponentin in einer Speditionsfirma. Anschließend war ich bei Simmering Graz Pauker bis 2000 als Einkaufs-Sachbearbeiterin tätig. In den letzten Monaten besuchte ich parallel dazu eine Kosmetikschule, die ich nach einem Jahr mit Diplom abschloß, und absolvierte danach die Kosmetik- und Fußpflege-Prüfungen jeweils mit Auszeichnung. Im Oktober 1999 machte ich mich selbständig. Ich mietete einen bereits bestehenden Salon für Kosmetik und Fußpflege im Ekazent im 21. Bezirk und begann mit einer Mitarbeiterin. Auch heute arbeite ich nur mit einer Kollegin. Wir bieten klassische Kosmetik bis hin zur Microdermabrasion. Ich bin österreichweit die einzige Kosmetikerin, die die Antifaltenmassage nach Margarete Barth beherrscht, und mache auch Spezialmassagen, zum Beispiel gegen Cuperose (rote Äderchen) und die Breuss-Massage für die Wirbelsäule.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Ulrike Wenger

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, gute Arbeit zu leisten sowie zufriedene Kunden zu haben und zu erhalten.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich bin ein Mensch, den man in verschiedenen Berufen einsetzen kann. Ich kann mich auf alle Situationen einstellen, deshalb erachte ich mich schon als erfolgreich.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ausschlaggebend war mein andauernder Lernwille, jede Arbeit anzunehmen und alle Neuerungen zu verfolgen.Ist es für Sie als Frau in der Wirtschaft schwieriger, erfolgreich zu sein? In meiner Berufssparte kann ich mir nicht vorstellen, daß es eine Frau schwieriger hat. Kosmetikerin ist ein absolut weiblicher Beruf. Die Doppelbelastung durch den Haushalt ist kein Problem für mich.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Ab dem Zeitpunkt, als ich selbst für meine Arbeit verantwortlich war und Entscheidungen eigenständig traf, empfand ich mich als erfolgreich. Zuvor hatte ich immer Vorgesetzte, die eigentlich den Erfolg für sich verbuchten. Ich übernahm einen ziemlich maroden Kosmetikbetrieb in meine Selbständigkeit, wußte aber, worauf ich mich einlasse, und empfand mich in meiner Tätigkeit binnen kurzer Zeit als sehr erfolgreich. Nach zwei Jahren der Selbständigkeit konnte ich auf einen florierenden Geschäftsgang verweisen.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Als ich mit der Microdermabrasion in meinem Salon begann, merkte ich, daß dies eine sehr gute Entscheidung war. Diese Art der Kosmetik, die ich seit eineinhalb Jahren meinen Kundinnen anbiete, verlangt eine besondere Apparatur, mit der viele Probleme, zum Beispiel Akne- und Haultalterung, erfolgreich behandelt werden können.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Mein Mann hat von Anfang an meine Pläne vehement unterstützt. Er stand immer zu mir und hat zu meiner Selbständigkeit viel beigetragen.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? In der Öffentlichkeit wird die Kosmetik im allgemeinen mit Schminken abgetan. Da Hautärzte sämtliche Hautprobleme mit der Haut an sich reißen, wird oft übersehen, daß Kosmetikerinnen ihr Hauptaugenmerk auf eine gesunde Haut legen. Jede gute, neue Kosmetik, die einen gewissen Erfolg hat, wird der Kosmetik sofort entrissen und den Hautärzten übergeben. Wir müssen uns wieder mit den eingefrorenen Mitteln und Methoden zufrieden geben. Dadurch kommen der Kosmetik und auch der Fußpflege nicht der Stellenwert zu, der ihnen eigentlich gebührt.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Meine Mitarbeiterin spielt eine große Rolle. Vor allem in der Fußpflege muß eine wirklich vertrauenswürdige Person gefunden werden, auf die ich mich verlassen kann.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Bei uns wird jede Kundin individuell behandelt, wir kennen keine Massenabfertigung. Nachdem ich nur jeweils über eine Kabine für Fußpflege und Kosmetik verfüge, ist das Verhältnis zu den Kundinnen sehr persönlich. Die Kundinnen fühlen sich wohl bei mir, ich gehe auf alle ihre Wünsche ein.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Da mein Mann ebenfalls selbständig arbeitet, tangiert meine Selbständigkeit unser Privatleben wenig. Bei uns ist ein Zwölf-Stunden-Tag üblich, es ist für uns nicht außergewöhnlich, während der Woche wenig Zeit für das Privatleben erübrigen zu können. Es hat sich alles gut eingespielt, und es verbleibt uns an den Wochenenden genügend Zeit für private Unternehmungen.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Zwei Wochen verwende ich jährlich für meine Weiterbildung, hauptsächlich für Kosmetologiekurse, die es nur in Deutschland gibt.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Viele Jugendliche werden in eine Lernschiene gepreßt, die oft nicht paßt. Sie sollten jede Möglichkeit nutzen, Wissen zu vermehren und anzunehmen und keine Weiterbildung vernachlässigen, denn heute ist es von Vorteil, in mehreren Berufen heimisch und vielfältig verwendbar zu sein. Es ist sicher gut, einen Maturaabschluß nachweisen zu können, aber wenn nachher noch ein Handwerk erlernt wird, ist der Schritt in die Selbständigkeit nicht mehr so schwer. Berufsanfänger, die sich auf einen gewissen Beruf versteifen, bleiben heutzutage oft übrig. Flexibilität und Vielseitigkeit sind angesagt.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Mit meiner jetzigen Situation bin ich vorläufig sehr zufrieden, aber mit zunehmendem Bekanntheitsgrad wird eine Vergrößerung des Geschäftes nicht ausbleiben.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Ulrike Wenger:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Braun
Schalk
Guserl
Karl
Golda

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Mittwoch 21 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.