Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
sigma
Movitu-CC-Banner
pirelli
cst
bondi
90713

 

* Ing. Gerhard Hrdy

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Quis Managementberatung Ing. Gerhard Hrdy
3004 Ollern, Wallnerstraße 9
Berater für Managementsysteme
Unternehmensberater
1
Banner

Profil

Zur Person

Ing.
Gerhard
Hrdy
10.07.1947
Wien
Gottlieb und Ernestine
Verheiratet mit Ingrid
Beruf, Fotografie

Service

Gerhard Hrdy
Werbung

Hrdy

Zur Karriere

Zur Karriere von Gerhard Hrdy

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Meine Lehre zum Werkzeugmacher bei Philips schloß ich 1964 mit sehr gutem Erfolg ab. Einige Jahre später entschloß ich mich, die HTL in Waidhofen an der Ybbs zu absolvieren. Nach nur drei Jahren konnte ich diese Ausbildung, Fachrichtung Werkzeug- und Vorrichtungsbau, erfolgreich abschließen. Auch beruflich entwickelte ich mich weiter. Ich wurde zum Konstrukteur befördert und stieg zum Gruppenleiter auf. Auch begann ich erste Erfahrungen im Bereich Kostenrechnung und Controlling zu sammeln. Danach folgte die Leitung diverser Bereiche, bevor ich mich als Berater für Arbeitstechnik, Organisation und Managementsysteme selbständig machte.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Gerhard Hrdy

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Für mich persönlich bedeutet Erfolg, ein zufriedenes Leben zu führen. Beruflich liegt Erfolg in der Zufriedenheit der Kunden. Mein Prinzip lautet: leben und leben lassen.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ausschlaggebend waren langfristige Zukunftsperspektiven, mein Weitblick, meine Ziele step by step umzusetzen, sowie meine Fähigkeit, meine Träume zu visualisieren.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich habe keine Angst vor Herausforderungen.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Seit meiner Lehrabschlußprüfung im Jahr 1964, die ich mit sehr gut bestand, fühle ich mich erfolgreich. Ein Erfolgserlebnis bestand auch darin, die HTL statt in fünf Jahren in nur drei zu absolvieren.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Ich denke, das war im 1994, als ich mich als Berater selbständig machte.Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Ich erachte Originalität als erfolgversprechender als Imitation.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Mein langjähriger Freund Wolfhart Dibl. Ich lernte ihn bei meiner ersten Anstellung bei Philips 1962 kennen. Damals war er mein Vorgesetzter.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Die größte Anerkennung ist die Zufriedenheit meiner Kunden. Ich erledige meine Projekte meist schneller, als meine Kunden es für möglich halten.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Ich würde sagen, es gibt viel zu viele theoretische Dampfplauderer.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich hoffe, als ganz normaler fleißiger Mensch gesehen zu werden.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Mitarbeiter sind entscheidend für den Erfolg.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Meine Auswahlkriterien sind Loyalität, Wißbegier, soziale Intelligenz und soziale Kompetenz.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich motiviere meine Mitarbeiter, indem ich sie für ein Projekt begeistere.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Ich hoffe, als großzügig und kameradschaftlich gesehen zu werden.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Meine Stärken sind Kreativität, Flexibilität und Zielorientierung.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Das gelingt mir sehr gut, da ich mir meine Zeit frei einteilen kann.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Ich widme zwischen zehn und 15 Prozent meiner Projektarbeitszeit der Fortbildung im Selbststudium.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Zielorientierung und Perspektiven sind wichtig. Träumen und: Lesen statt fernsehen!
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte mein Buch Organisationsaufstellung und Energramm fertigstellen.
Ihr Lebensmotto?
Leben und leben lassen.

Publikationen

Leitfaden für den Aufbau eines Managementsystems für das WIFI (1996).

Mitgliedschaften

Club Pannonia.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Gerhard Hrdy:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Grill
Höss
Keiblinger
Hammer
Schiller

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Sonntag 25 August 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.