Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
170213 - Lazar Logo
hübnerbanner
cst
150374 - Ankenbrand
51700-otti1
bondi
sigma
90732

 

* Ing. Helmut Pleischl

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Bezirksschulinspektor
Bezirksschulrat St. Pölten Land
3100 St. Pölten, Am Bischofteich 1
Schulmanager
Grundbildung
450
Banner

Profil

Zur Person

Ing.
Helmut
Pleischl
02.11.1957
St. Pölten
Franz und Gertrude
Martin (1989) und Lukas (1992)
Verheiratet mit Margit
August Pleischl
Segeln, Reisen, Schifahren, Theater, Kulinarisches

Service

Helmut Pleischl
Werbung

Pleischl

Zur Karriere

Zur Karriere von Helmut Pleischl

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß des Gymnasiums begann ich eine Ausbildung an der HTL. Sehr bald merkte ich, daß diese Art von Berufsbild nicht meine Zukunft sein konnte und ich wechselte zum Pädagogikstudium. Nachdem ich einige Jahre als Hauptschullehrer tätig gewesen war, eröffnete ich mir durch den Wechsel an die polytechnische Schule der Privatwirtschaft ein neues Erfahrungsgebiet. Bereits neben meinem Studium arbeitete ich als Fahrschullehrer in der Fahrschule Graf und übte auch weiterhin diesen Nebenberuf aus. Nachdem ich einige Jahre die Personalvertretung innegehabt hatte, wechselte ich schlußendlich im September 2000 das Tätigkeitsgebiet und übernahm die Position des Bezirksschulinspektors.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Helmut Pleischl

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, die gesteckten Ziele mit gesellschaftlichen und persönlichen Werten zu verbinden und diese zu aller Zufriedenheit zu erreichen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja ich sehe mich als erfolgreich, da ich aus meinem Umfeld Anerkennung erhalte. Ich ging immer meinen Ideen nach, blieb zielstrebig und konnte Privatleben und Beruf harmonisch vereinbaren. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ausschlaggebend für meinen Erfolg waren meine innere Ruhe, meine Gelassenheit und mein Organisationstalent. Ich agiere vorausplanend, zielstrebig und mit einem hohen Arbeitseinsatz und möchte vieles bewegen und verbessern. Ich höre und sehe mich auch im internationalen Schulspektrum um und versuche, am Puls der Zeit zu bleiben.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich begegne den Herausforderungen des beruflichen Alltags gelassen, zielsicher und zukunftsorientiert. Ich sehe keine Probleme sondern nur Aufgaben.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Ich denke, daß meine ständige Weiterbildung einen wesentlichen Bestandteil meines Erfolgs darstellt. Aus dieser Situation heraus und aufgrund meiner teamorientierten Handlungsweise verzeichne ich ständige Erfolge.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Peter Schröcksnadel, der Präsident des österreichischen Schiverbandes, stellt für mich eine außergewöhnliche Persönlichkeit dar, deren vielseitige Geschäftsbeziehungen und Kompetenzgebiete auf den ersten Blick gar nicht auffallen.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich erfahre durch die ständige Verbesserung der Schulstrukturen und schulinternen Begegnungen laufend Anerkennung und positive Rückmeldungen.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Mein Umfeld sieht mich als umgänglichen Menschen der Grenzen setzt, konsequent handelt und menschliche Qualitäten und Werte besitzt. Ich agiere besonders familienfreundlich und mein positiver Einfluß auf die Modernisierung und Optimierung der Schulsysteme findet Beifall.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Jede Schule agiert als Ganzes und jeder einzelne Lehrer trägt mit seinem Verantwortungsgebiet zum Gelingen bei. Daher ist es wichtig, zusammenzuarbeiten und mit der Zeit zu gehen.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Das beginnt bereits bei meiner persönlichen Eigenmotivation, die viele meiner Kollegen mitreißt. Ich versuche der Antrieb zu sein und hole so viele Menschen wie möglich in mein Boot. Ich motiviere sie zusätzlich mit Lob oder fruchtbarer Kritik. Ich denke, daß ein motivierter Schulleiter viele seiner Kollegen mitreißt, daher sehe ich es als besondere Aufgabe, diese für meine Ideen zu motivieren und zu faszinieren.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Durch meine konsequente Weiterbildung und meine große Hingabe an meinen Beruf teile ich mir meine Zeit sehr genau ein, um für meine Familie und meine Freizeit genügend Zeit zu erübrigen. Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Ein Mentor und ein Coach sind neben dem hohen Arbeitseinsatz, der Eigenmotivation und der ständigen persönlichen Weiterentwicklung wesentliche Bestandteile des Erfolgs. Man sollte die menschliche Begegnung immer achten, egal in welcher Position man sich befindet. Es ist wichtig, hart an sich zu arbeiten und trotz eventueller Schwierigkeiten weiterzumachen und danach trachten, sich zu verbessern.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Mein Ziel ist beruflich und privat so wie bisher weiter zu arbeiten und zu leben. Ich möchte in Zukunft ehrenamtliche nationale und internationale Dienste anbieten und darauf achten, daß meine Antriebskraft noch weiter greift als bisher. Mir ist meine beratende Position sehr wichtig und ich werde auch in Zukunft darauf achten, meine Mitarbeiter zu fördern, zu schulen und zu motivieren.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Helmut Pleischl:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Eder
Kolek
Blineder
Farkas
Hofmarcher

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Montag 26 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.