Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
sigma
hübnerbanner
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
150374 - Ankenbrand
cst
170213 - Lazar Logo
51700-otti1
90807

 

* Georg Zott

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
Zott Gerätebau GmbH
6306 Söll, Pirchmoos 85
Kfz-Mechaniker, Fahrzeugbauer
Maschinenbau, Werkzeugbau
10
Banner

Profil

Zur Person

Georg
Zott
11.10.1948
Söll
Katharina und Georg
Martin (1977), Bernhard (1987) und Viktoria (1994)
Verheiratet mit Helga
Schwimmen, Wandern

Service

Georg Zott
Werbung

Zott

Zur Karriere

Zur Karriere von Georg Zott

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Im Anschluß an meine Pflichtschulzeit absolvierte ich eine Lehre zum Kfz-Mechaniker. Nach meinem Präsenzdienst folgte eine Anstellung als Mechaniker bei BMW. Später bekam ich ein Angebot der Firma Achleitner in Wörgl, die sich mit Fahrzeugbau beschäftigt. Dieses nahm ich an und arbeitete einige Jahre in diesem Unternehmen, ehe ich zur Firma Berger wechselte, die ebenfalls im Bereich Fahrzeugbau und insbesondere auf dem Sektor Wirbelstrombremsen für Lkws tätig war. Ich erkannte, daß die mechanische Fertigung von technischen Teilen in dieser Branche sehr gefragt war, weshalb ich vor zehn Jahren selbst CNC-Maschinen kaufte, um für die Firma Berger und andere Maschinenteile zu maßfertigen. Daraus entstand vor acht Jahren meine eigene Firma, die Zott Gerätebau GmbH, die sich seither mit der Konstruktion und Produktion von Geräten und Metallteilen aller Art beschäftigt. Zu unseren Kunden gehören kleinere wie größere Unternehmen, die unsere Präzisionsarbeit und unsere Verläßlichkeit schätzen.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Georg Zott

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Als Erfolg empfinde ich es, wenn ich von meinen Kunden wie auch von meinem Umfeld darin bestätigt werde, auf dem richtigen Weg zu sein.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich bin mit meinem beruflichen Leben zufrieden und empfinde mich als erfolgreich.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ich wollte unabhängig sein und sah, daß andere von meinen eigenen Ideen profitieren können. Dies ermöglichte mir, mich selbständig zu machen.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Der Anfang der Selbständigkeit war naturgemäß eine schwierige Zeit. Nach fünf, sechs Jahren konnte ich jedoch die ersten Früchte meiner Arbeit erkennen und des Vertrauens der Industrie sicher sein, was mir die Sicherheit gab, mich in die richtige Richtung bewegt zu haben. Ab diesem Zeitpunkt empfand ich mich als erfolgreich.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Die Entscheidung, mich mit meiner eigenen Firma selbständig zu machen, war sicherlich die für mein weiteres berufliches Leben wichtigste. Darin fand ich meine Unabhängigkeit und Erfüllung.Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Ich würde meinen, daß eine gesunde Mischung aus beidem wichtig ist. Oftmals konnte ich Bestehendes schrittweise verbessern.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Meine Frau half in entscheidender Art und Weise von Anfang an im Betrieb mit. Ohne sie hätte ich das Unternehmen nicht aufbauen können.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich bekam immer wieder Lob von Firmen. Die Chefeinkäufer großer Unternehmen sind seit Jahren mit mir zufrieden und sprechen dies zu meiner Freude auch immer wieder aus.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Ein großes Problem ist es, die anstehende EU-Erweiterung zu verkraften. Hier wird ein Preisdruck entstehen, der meiner gesamten Branche zu schaffen machen wird.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Oft wird mir mein intensives und hartes Arbeiten vorgehalten. Jedoch schätzt man, so denke ich, gerade meinen Einsatz für meine Überzeugungen.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Man verbringt sehr viel Zeit gemeinsam in der Firma, weshalb neben fachlichen Fragen das menschliche Miteinander ebenfalls einen großen Stellenwert besitzt. Insofern tragen meine Mitarbeiter einen wesentlichen Part zu unser aller Erfolg und Zufriedenheit bei.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Bei einem Vorstellungsgespräch versuche ich zunächst zu sehen, ob man auf menschlicher Ebene zusammenkommen wird und ob die betreffende Person in den Betrieb passen könnte. Über fachliche Qualitäten kann dann nur eine dreiwöchige Probezeit Aufschluß geben.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Man muß jedem Mitarbeiter genügend Entscheidungsfreiräume in seinem Arbeitsbereich gewährleisten und wesentliche Weichenstellungen mit seinen Mitarbeitern absprechen, wenn man in guter Atmosphäre zusammenarbeiten will. Eigenverantwortlichkeit fördert Selbstbewußtsein und Motivation für die eigene Tätigkeit. Ebenfalls gebe ich selbst ein hohes Maß an Arbeitsleistung vor und spiele nicht nur den Besitzer eines Betriebes, der andere arbeiten läßt.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Ich denke, daß wir zwischenmenschlich gut auskommen und offen miteinander sprechen können. Ich versuche ein freundschaftliches Arbeitsklima zu schaffen.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Wir fertigen alle Arten von gefrästen und gedrehten Teilen. Speziell bauen wir Teile für den Seilbahnbau oder für Hochdruckwasserleitungen, die überwiegend in den arabischen Raum geliefert werden. Wir produzieren an zwei Standorten und können als kleiner Betrieb schnell und flexibel auf Kundenwünsche eingehen. Wir gelten als zuverlässiger Partner, dies schätzen besonders größere Unternehmen wie zum Beispiel die ÖBB, die ebenfalls zu unseren Kunden gehört.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Da ich manchmal Arbeit mit in das Wochenende nehmen muß, leidet das Familienleben etwas unter dem Betrieb. Meine Frau und mein Sohn Martin arbeiten jedoch ebenfalls in der Firma mit, was mehr gemeinsame Zeit für uns bedeutet.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Weiterbildung ergibt sich meist aus der täglichen Arbeit und den neuen Herausforderungen. Vieles an neuem Wissen muß ich mir im laufenden Prozeß erarbeiten. Konkrete Kurse oder Seminare besuche ich zu diesem Zweck eher kaum.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Man sollte sich als Selbständiger Unternehmer nicht übernehmen, sondern gesund wachsen und sich an realistische Ziele halten.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich plane noch weitere zehn Berufsjahre und möchte den Betrieb zu gegebenem Zeitpunkt geordnet ab- oder aufgeben können.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Georg Zott:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Joachim
Mehlhorn
De Monte
Möstl
Wolf

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Freitag 22 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.