Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
pirelli
cst
bondi
sigma
51700-otti1
Movitu-CC-Banner
90876

 

* Christian Pfistermüller

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
Maschinen- und Betriebshilfering St. Marien und Umgebung
4501 Neuhofen, Freiling 2
Kaufmännischer Angestellter
Land- u. Forstwirtschaft
3
Banner

Profil

Zur Person

Christian
Pfistermüller
12.12.1961
Steyr
Friedrich und Maria
Katharina (1984), Martina (1985), Viktoria (1989), Klemens (1991), Michael (2001) und Teresa (2002)
Verheiratet mit Alexandra
Jagd, Landwirtschaft, Familie

Service

Christian Pfistermüller
Werbung

Pfistermüller

Zur Karriere

Zur Karriere von Christian Pfistermüller

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich bin seit 1984 Geschäftsführer des Maschinenrings St. Marien und Umgebung. Es war immer mein Ziel, für die Landwirte des Bezirkes die Möglichkeit für ein Zusatzeinkommen zu schaffen. Der Maschinen- und Betriebshilfering vermittelt jedoch ausschließlich zwischen den Bauern. Durch die Gründung der Tochterfirma Maschinenring Service im Jahr 1994 können wir nun landwirtschaftliche Maschinen und Dienstleistungen auch an den Gewerbe- und Privatbereich vermitteln. Diese Gründung werte ich auch als meinen bisher größten Erfolg.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Christian Pfistermüller

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Zufriedene Bauern sind ebenso mein Erfolg wie das Erreichen von selbst gesteckten Zielen und die gemeinsame Umsetzung neuer Ideen, die die Arbeit der Landwirte erleichtern.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Teilweise. Es gibt auch immer wieder Niederlagen. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ich habe das Vertrauen der Bauern gewonnen. Das war teilweise auch Knochenarbeit.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Mit einem breiten Rücken, Einfühlungsvermögen und Selbstvertrauen.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Ich bin ein sehr euphorischer Mensch und werte Erfolge hin und wieder zu früh als solche. In machen Fällen muß ich dann noch einmal nachhelfen, um den Erfolg tatsächlich zu erreichen. Das ist mir aber bisher fast immer gelungen.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Ich habe die gemeinsame Anschaffung einer neuen, relativ teuren Rübenerntemaschine durchgesetzt. Durch die begleitenden logistischen Umstellungen sparen die beteiligten Bauern heute sowohl Zeit als auch Kosten und sind daher begeistert. Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Langfristig nur Originalität.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Ökonomierat Johann Schinko hat mich zu seiner Zeit als Vorsitzender des Maschinenrings durch seine Einstellung und seine Ansichten sehr geprägt.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich empfinde es als Anerkennung, wenn ich merke, daß allgemein Zufriedenheit mit meiner Arbeit herrscht; sowohl unter den Mitgliedern, also den Bauern, als auch in der Landesorganisation.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Der Stammkundenbereich ist am schwersten kalkulierbar. Bauern treffen ihre Entscheidungen oft sehr kurzfristig. Dabei spielt auch das Wetter immer eine große Rolle.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Als erfolgreicher Workaholic.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Sie spielen eine sehr wesentliche Rolle. Schlechte Mitarbeiter können mehr zerstören, als man selbst schaffen kann. Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Ich ziehe meistens einen Kollegen aus der Landesorganisation hinzu, um mit ihm gemeinsam das Gefühl für den richtigen Bewerber zu bekommen.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich versuche immer, meine Mitarbeiter in den Entscheidungsprozeß mit einzubinden. Jeder soll über alles Bescheid wissen und das Alltagsgeschäft selbständig erledigen können. Für mich ist es ein Erfolg, wenn ich unterwegs bin und das Mobiltelefon nicht mehr so oft klingelt.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Ebenso wie von meinem Umfeld, darüber hinaus wohl als angenehmer Vorgesetzter.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Wir bieten der Landwirtschaft die einzige Möglichkeit, Kosten zu senken.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Sehr offen. Ich versuche sogar mit der Konkurrenz zusammenzuarbeiten, zumal die Zeitspannen, in denen die einzelnen Dienstleistungen gebraucht werden, sehr kurz sind. So hat jeder seine Auslastung.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Wenn es irgendwie geht, mache ich Kurzurlaube mit meiner Familie. Die wenigen freien Stunden der Woche beansprucht unsere Landwirtschaft. Mein Hobby ist die Jagd.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Eigentlich zu wenig. Es sind zwei bis drei Tage pro Jahr in den Bereichen Unternehmens- und Mitarbeiterführung sowie auf dem fachlichen und betriebswirtschaftlichen Sektor.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Die Bauernschaft sollte weniger Bauchentscheidungen treffen und betriebswirtschaftliche Aspekte verstärkt berücksichtigen. Dann hätte man auch weniger Grund zu jammern.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte möglichst viel in meinem Bereich arbeiten, bald in Pension gehen und mich dann verstärkt meinen Hobbys widmen.
Ihr Lebensmotto?
Feste muß man feiern, wie sie fallen, denn schon morgen kann es sein, daß es nichts mehr zu feiern gibt.

Mitgliedschaften

Jagdgesellschaft.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Christian Pfistermüller:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Bachler
Broschek
Brader
Blum
Peyker

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Montag 19 August 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.