Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
150374 - Ankenbrand
51700-otti1
sigma
hübnerbanner
bondi
cst
90900

 

* Dimitrios Marinellis

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Restaurant Knossos
64293 Darmstadt, Steubenplatz 12
Gastronom
Speiselokale
Banner

Profil

Zur Person

Dimitrios
Marinellis
25.03.1942
Grammato und Panagiotis
Grammato (1967) und Panagiotis (1973)
Verheiratet mit Sofia
Sport

Service

Dimitrios Marinellis
Werbung

Marinellis

Zur Karriere

Zur Karriere von Dimitrios Marinellis

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich bin in Griechenland geboren und wuchs im Umfeld des elterlichen Restaurants auf. Nach der Schulzeit erlernte ich den Beruf des Radiotechnikers, arbeitete aber in meiner Freizeit immer, so weit es möglich war, im Familienbetrieb mit. 1956 war meine Berufsausbildung abgeschlossen und ich war ab diesem Zeitpunkt ganztags im Restaurant tätig. 1969 emigrierte ich nach Deutschland und war bis 1978 als Kellner im griechischen Restaurant Odysseus in Darmstadt beschäftigt. Ein Jahr später machte ich mich selbständig und gründete in Ober-Ramstadt, zehn Kilometer von Darmstadt entfernt) das Restaurant Akropolis. Nach einiger Zeit wurde das Platzangebot durch den regen Zuspruch meiner Gäste zu klein, und ich erstand 1985 eine geeignete Büroimmobilie in Darmstadt. Innerhalb eines Jahres gelang es mir mit ein paar Freunden, diese Räumlichkeiten für ein Restaurant zu adaptieren, das ich 1986 unter dem Namen Knossos eröffnete. Um die Doppelbelastung zu beenden, gab ich den Standort in Ober-Ramstadt auf.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Dimitrios Marinellis

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Mein Erfolg macht mich stolz, er war aber nur durch harte Arbeit von früh bis spät zu erreichen.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Mein Engagement und meine Freude, ein griechisches Restaurant zu betreiben, spürten meine Gäste. Die ausgesprochene persönliche Betreuung der Gäste, ergibt insgesamt eine sehr familiäre Atmosphäre und ein Wohlbefinden meiner Klientel. Die Qualität der gastronomischen Leistungen versteht sich von selbst.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Ich hatte mich schon als Kellner erfolgreich gesehen, denn bei telefonischen Tischbestellungen verschoben oft die Gäste ihren gewünschten Termin, um von mir bedient zu werden.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Nach dem vergeblichen Versuch, einen Arbeitsplatz als Radiotechniker in Deutschland zu finden, war der Entschluß in der Gastronomie Fuß zu fassen letzten Endes ein sehr erfolgreicher.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Mein Vater hat mich schon in meiner Jugend vor allem im Bereich der Gastronomie geprägt. Aber auch Dakis Manessas, ein ehemaliger Chef aus meiner Kellnerzeit, hat mir die Besonderheiten der deutschen Lebensart beigebracht und mich damit ebenfalls geprägt.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Die Anzahl meiner Stammgäste, die teilweise meinem Restaurant schon 26 Jahre die Treue halten, ist eine Anerkennung meiner Arbeit, die mich ehrt und mit Stolz erfüllt.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Das von den Mitbewerbern teilweise betriebene Preisdumping ist, wenn man die Qualität nicht berücksichtigt, ein bisher ungelöstes Problem. Ich meine damit nicht, die üblichen Preisunterschiede, die natürlich bestehen.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Diesbezüglich hatte ich sehr viel Glück, da meine Frau, meine Tochter, ihr Mann und dessen Bruder in meinem Restaurant beschäftigt sind. Dadurch kann man von einem richtigen Familienunternehmen sprechen.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich versuche die Rahmenbedingungen so optimal wie nur möglich zu gestalten und wir besprechen alle küchen- und servicerelevanten Dinge bei unseren gemeinsam eingenommenen Mahlzeiten, die für mich und meine Mitarbeiter Tradition haben.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Das Restaurant ist mein Leben, und die Mitarbeiter sind meine Familie, dadurch gibt es keinen Zeitabschnitt, den ich als nur privat oder nur beruflich bezeichnen würde.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Ich lerne jeden Tag etwas Neues für mein Leben, oder auch für meinen Beruf dazu.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Man sollte den Tagesumsatz nicht als eine Ressource der eigenen Bedürfnisse ansehen, sondern nach Ermittlung der Rendite diese, wenn möglich wieder ins Unternehmen investieren.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich habe alle meine wichtigen Ziele erreicht und bin sehr glücklich dabei. Deshalb wünsche ich mir weiterhin Gesundheit für meine Familie, meine Freunde und für mich.
Ihr Lebensmotto?
Ich freue mich auf jeden neuen Tag und die Überraschungen, die er für mich bereit hält.

Mitgliedschaften

Sportverein (Hellers), Radio Radar Darmstadt.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Dimitrios Marinellis:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Bystricky
Ponak
Savic
Herzog
Walsberger

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Mittwoch 21 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.