Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
bondi
sigma
cst
51700-otti1
hübnerbanner
150374 - Ankenbrand
91007

 

* Ing. Robert Pichler

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
Tyrolux Maschinen Leasing GmbH
2345 Brunn am Gebirge, Wolfholzgasse 28
Energietechnik u. -beratung
Banner

Profil

Zur Person

Ing.
Robert
Pichler
20.05.1969
Mödling
Johanna und Gottfried
Nicola (1996) und Melina (1998)
Verheiratet mit Alice
Fitneß, Golf, Schifahren
Geschäftsführer einer Betriebsgesellschaft für ein Kraftwerk, Tyrolux Energie und Recycling GmbH.

Service

Robert Pichler
Werbung

Pichler

Zur Karriere

Zur Karriere von Robert Pichler

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich absolvierte die HTL für Nachrichtentechnik und Elektronik in Mödling und konnte diese Ausbildung 1988 mit der Matura abschließen. Ich begann 1989 für das Unternehmen Ascom Austria GmbH als Techniker im Servicedienst zu arbeiten. In der Folge gelang mir der Umstieg vom reinen technischen Mitarbeiter zum Projektmanager, der sich auch mit dem Betrieb beschäftigt. 1995 wechselte ich zur Firma Bosch AG - GB Telekommunikation und nahm die Position des Leiters der Abteilung Direktvertrieb Österreich ein. Es folgten Tätigkeiten im Managementbereich für die Unternehmen Motorola Betriebsfunk GmbH; Center für nachrichtentechnische Anlagen und well.com Datahighway Burgenland. Ab Mai 2000 war ich Vertriebs- und Projektleiter bei Walkie-Talkie Telekom, wo ich das Projekt Alpine Schi-WM 2000 in St. Anton Arlberg der FIS leitete. Ich konnte in dieser Zeit im Zuge der Umsetzung von technischen Projekten sehr viel Erfahrung im Umgang mit Menschen sammeln. Seit dem Jahre 2001 bekleide ich die Position des Geschäftsführers der Firma Tyrolux Energie und Recycling GmbH. Dieses Unternehmen ist im Recyclingbereich von Leuchtstoffröhren in Österreich marktführend. Der zweite Bereich des Unternehmens ist die Energieproduktion. Wir beschäftigen uns mit der Herstellung und Inbetriebnahme von Kleinkraftwerken, die wir schlüsselfertig, unter spezieller Berücksichtigung der Wünsche und Bedürfnisse unserer Klientel übergeben.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Robert Pichler

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich die Zufriedenheit, die ich verspüre, wenn ich nach vollbrachtem Tagewerk nach Hause komme. Diese beruht darauf, Freude an der Arbeit empfunden und gut gewirtschaftet zu haben, aber auch die Befriedigung, etwas weiter oder auf den Weg gebracht zu haben; natürlich mit dem größtmöglichen Konsens zwischen Kunden, Mitarbeitern und Unternehmensinteressen.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ausschlaggebend für meinen Erfolg waren mein Fleiß und mein Wunsch, alles zu hinterfragen, aber auch meine Neugier und das Bestreben, meine Aufgaben in einem hohen Maß verantwortungsbewußt anzunehmen und umzusetzen.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Bei sehr wichtigen und selbständig getroffenen Entscheidungen, war ich immer erfolgreich.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Ich denke, daß dies sehr viele Personen in meinem bisherigen Berufsleben waren.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Die für mich wichtigste Anerkennung ist die meiner Kunden, die ich teilweise noch nach Jahren erhalte.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Ich glaube, daß die unterschiedliche Einstellung von privaten Unternehmern und behördennahen Firmen ein Problem darstellt, das die österreichische Wirtschaft insgesamt betrifft.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich denke, daß mich mein Umfeld als aktiven Menschen sieht.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Mir ist gesunder Hausverstand sehr wichtig. Fachliche Qualifikationen sind selbstverständlich.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich versuche meine Mitarbeiter am Informationsfluß des Unternehmens so weit wie möglich teilhaben zu lassen, um in weiterer Folge Eigenverantwortung einfordern zu können.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Hohe Flexibilität, bei äußerst kurzen Entscheidungswegen, zählen zu unseren wesentlichen Stärken.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Ich bin der Meinung, daß es besser ist, schlechte Partner als gute Gegner zu haben.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich versuche das Privatleben gegenüber dem Beruf nicht zu sehr ins Hintertreffen geraten zu lassen.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Fortbildung findet in meinem Fall hauptsächlich innerhalb der Planung und Umsetzung neuer Projekte statt.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Die österreichische Titelwirtschaft ist lange nicht so wichtig, wie man glaubt, und ich denke, es sollte sich jeder darüber klar sein, daß ausgegebenes Geld zuerst doppelt verdient werden muß.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte meine berufliche Tätigkeit noch besser organisieren, um mein Tätigkeitsfeld in jeder Hinsicht erweitern zu können.
Ihr Lebensmotto?
Leben und leben lassen.

Mitgliedschaften

Freiwillige Feuerwehr Mödling.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Robert Pichler:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Königsberger-Ludwig
Gabriel
Huemer
Fuchs
Widder

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Samstag 19 September 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.