Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
bondi
51700-otti1
sigma
cst
hübnerbanner
150374 - Ankenbrand
91042

 

* Dipl.-Ing. Dr. Hans Stabinger

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Labor für Meßtechnik Dr. Hans Stabinger GmbH
A-8010 Graz, Dr.-Robert-Graf-Straße 6
Erfinder
Maschinenbau, Werkzeugbau
24
Banner

Profil

Zur Person

Dipl.-Ing. Dr.
Hans
Stabinger
Fliegen, Segeln

Service

Hans Stabinger
Werbung

Stabinger

Zur Karriere

Zur Karriere von Hans Stabinger

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Matura am Realgymnasium in Landeck absolvierte ich von 1958 bis 1965 das Maschinenbaustudium an der Technischen Hochschule in Graz. Von 1960 bis 1961 war ich in der Folge als Arbeiter in den Puchwerken Graz beschäftigt, ehe ich die Möglichkeit hatte, von 1961 bis 1965 am Institut für physikalische Chemie der Universität Graz tätig zu sein. Von 1965 bis 1972 arbeitete ich als Hochschulassistent am Institut für physikalische Chemie der Universität Graz. 1969 erfolgte meine Promotion zum Dr. techn. für experimentelle Physik an der TU Graz. Ich wollte mich dann weg von der universitären Tätigkeit weiterentwickeln und war von 1972 bis 1980 Angestellter des Institutes für Röntgenstrukturforschung am Forschungszentrum Graz, ehe ich 1980 zum Leiter des dortigen Institutes für Meßtechnik berufen wurde. Im Zuge struktureller Änderungen wagte ich 1989 schließlich den endgültigen Schritt in die Selbständigkeit und führe seither als Inhaber und Leiter das Labor für Meßtechnik Dr. H. Stabinger GmbH in Graz.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Hans Stabinger

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, gemeinsam mit meinem Team interessante Projekte zu einem guten Abschluß zu führen. In unserem Bereich passiert es jedoch, daß sich der wirtschaftliche Erfolg eines Projektes oft erst viele Jahre später einstellt.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, ich sehe mich durchaus als erfolgreich und bin stolz auf das, was ich mit meinem Team bisher erreichen konnte.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ich war eigentlich in meiner Jugend ein schlechter Schüler. Dem Maschinenbau galt jedoch immer meine Leidenschaft, und ich konnte mich in dieser Richtung durch Konsequenz und Disziplin erfolgreich weiterentwickeln. In unserem Metier ist es heute wesentlich, bei Projekten rechtzeitig die Kurve zu kratzen, wenn man sich auf dem falschen Weg befindet, um nicht das typische Erfinderschicksal zu teilen.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Es war sicherlich eine wesentliche Entscheidung meiner Laufbahn, mich 1989 mit meinem eigenen Unternehmen selbständig gemacht zu haben.
Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
Als Erfinder plädiere ich für Originalität, in der Wissenschaft ist man aber natürlich auch darauf angewiesen, auf die Ergebnisse von Kollegen aufbauen zu können.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Es gibt Prägungen positiver und negativer Art. Professor Kratky hat mich wahrscheinlich in beiden Richtungen geprägt. Gewisse Aspekte bewunderte ich an ihm sehr, andere Dinge wollte ich wiederum anders machen. Er vermittelte mir beispielsweise, bei wichtigen Angelegenheiten hart und bei kleinen Dingen großzügig zu sein.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Als Wissenschafter sind neben diversen Ehrungen vor allem die Ergebnisse der eigenen Arbeit die schönste Anerkennung.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Im Bereich der Meßtechnik sind wir an einem Punkt angelangt, wo jede weitere Steigerung der Genauigkeit einer exponentiellen Steigerung der Arbeitszeit gegenübersteht.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich denke, man sieht mich als erfolgreichen Unternehmer.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Ohne ein gutes Team ist Erfolg nicht möglich. In meinem Unternehmen arbeiten in sämtlichen Bereichen hochqualifizierte Mitarbeiter.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Neben menschlichen Qualitäten wie Sympathie und Ehrlichkeit sind mir vor allem Genauigkeit und Disziplin wichtig. Weiters ist mir wichtig, daß sich meine Mitarbeiter in ihrem Bereich ständig weiterbilden.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich motiviere meine Mitarbeiter mit aufregenden Projekten. Je mehr sich ein Mitarbeiter mit seiner Tätigkeit identifiziert, desto engagierter arbeitet er.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Wir verfügen auch als kleine Firma über alle Einrichtungen, die sonst nur große Unternehmen aufweisen können: ein eigenes Labor, eine Elektronikabteilung, eine Werkstätte und eine Softwareabteilung. Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Wir bemühen uns um optimale Leistung bei unseren eigenen Projekten.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Diese Vereinbarung ist teilweise sehr schwierig. Mein Privatleben litt in der Vergangenheit oft unter meiner intensiven beruflichen Tätigkeit.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Für eine wissenschaftliche Tätigkeit ist permanentes Lernen unabdingbar.

Publikationen

Diverse technische Publikationen

Ehrungen

- Kaplanmedaille
- 2010 Großes Goldenes Ehrenzeichen des Landes Steiermark

Auszeichnungen

etwa 30 Patente im Bereich der Meßtechnik

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Hans Stabinger:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Steger
Hihn
Biricz
Hueber
Schachner

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Mittwoch 21 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.