Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
150374 - Ankenbrand
51700-otti1
hübnerbanner
cst
sigma
bondi
91113

 

* Thomas Kuhn

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Filialleiter
Nordsee GmbH
1120 Wien, Meidlinger Hauptstraße 36
Koch
Speiselokale
Banner

Profil

Zur Person

Thomas
Kuhn
10.08.1967
St. Pölten
Adolf und Gertrude
Schifahren, Joggen

Service

Thomas Kuhn
Werbung

Kuhn

Zur Karriere

Zur Karriere von Thomas Kuhn

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Hauptschule in St. Georgen bei St. Pölten begann ich 1981 eine zweijährige Ausbildung an der Fachschule für Fremdenverkehr und trat 1982 ins Berufsleben ein. Im Hotel Jägerhof in Mayerhofen in Tirol startete ich eine dreijährige Kochlehre, die ich 1985 erfolgreich abschloß. Nach dem Präsenzdienst war ich ab 1987 bis 1998 Mitarbeiter der Firma Rosenberger und mit dem Mitaufbau des Marktrestaurant-Konzeptes betraut. Zunächst war ich bis 1991 in St. Pölten als Abteilungsleiter mit Küchenverantwortung eingesetzt. Anschließend fungierte ich bis 1992 als Abteilungsleiter für den gesamten Küchenbereich im Markt Restaurant Pettnau. Von März bis Oktober 1992 bekleidete ich den Posten des Küchenchefs des Markt-Restaurants im Österreich-Pavillon auf der EXPO in Sevilla. Meine nächste Berufsstation innerhalb der Rosenberger Restaurantkette war von November 1992 bis April 1995, wo ich als Food-Assistent die Weiterentwicklung des Speiseangebotes und die Betreuung der Markt-Restaurants in ganz Österreich erstellte, bei der Leitung der Menüplan- und bei Abteilungsleiter-Meetings mitwirkte und bei der Planung und Gestaltung der Küchen von neuen Betrieben half sowie die Abläufe und Einschulungen in das Konzept der Markt-Restaurants organisierte. Ab April 1995 bis Ende 1997 wurde ich Assistent des Geschäftsführers im Markt-Restaurant Wien und als solcher verantwortlich für Anbotsplanung, Einkauf, Verarbeitung, Gästebetreuung und Weiterbildung des Personals. Im Zuge meiner langjährigen Zugehörigkeit zur Firma Rosenberger absolvierte ich erfolgreich die Seminare für Mitarbeiter und Kaderführung, für Problemlösungen, ein Moderationstraining und ein Seminar für Sauberkeit, Hygiene und richtige Verwendung von Reinigungsmitteln im Betrieb sowie zuletzt noch das Seminar für Lehrlingsausbilder. Ich verfüge über Grundkenntnisse in Englisch und Spanisch sowie EDV-Kenntnisse. Im August 1998 wechselte ich zur Firma Spar und war dort verantwortlich für Einkauf und Verkauf der Lebensmittel, das Personal und dessen Schulung, für die Umsetzung der Konzernvorgaben, Lagerverwaltung, Büroarbeit und Kundenbetreuung. Im Dezember 2000 trat ich in die Firma Nordsee GmbH ein, arbeitete in verschiedenen Filialen und absolvierte die Ausbildung zum Filialleiter. Im April 2001 übernahm ich die kleine Filiale in der Neubaugasse in Wien, wurde aber auch als auch Vertretung von Filialleitern, die urlaubs- oder krankheitshalber abwesend waren, eingesetzt und konnte so viel Erfahrung für meine Filialleitertätigkeit sammeln. Ab Oktober 2002 übernahm ich die Filiale in der Meidlinger Hauptstraße. Hier bin ich für sieben Mitarbeiter zuständig. Ich führe ein Fischrestaurant und verkaufe in kleinem Rahmen auch frischen Fisch und Feinkostsalate. Unsere Filiale, eines von 45 Nordsee-Restaurants in Österreich, bietet Platz für circa 50 Personen, im sommerlichen Gastgarten vor der Tür bedienen wir noch weitere 40 Gäste.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Thomas Kuhn

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Für mich bedeutet Erfolg, wenn ich in meinem Bereich, für den ich verantwortlich bin, zusammen mit einem guten Mitarbeiterteam einen guten Jahresabschluß erzielen kann.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Als meine für mich erfolgreichste Tätigkeit sehe ich meinen Auslandsaufenthalt in Spanien bei der EXPO in Sevilla an. Wir führten eines der besten Restaurants dort und wurden in der Presse oft lobend erwähnt.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ausschlaggebend war sicherlich mein absoluter Arbeitseinsatz und das Bestreben, immer dazuzulernen. Bald nach der Übernahme meiner Filiale im Oktober 2002 ist es mir gelungen, den Umsatz zu steigern.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Wichtig ist es für mich, meinen Mitarbeitern vorzuleben, wie Herausforderungen bezwungen werden, damit diese genau wie ich alle Aufgaben erledigen können.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
In der Firma Rosenberger konnte ich rasch aufsteigen und hatte Erfolg auf allen Linien. In der Firma Nordsee erlebte ich die Übertragung der großen Filiale in der Meidlinger Hauptstraße als weitere Herausforderung, die ich erfolgreich meistern konnte.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Ich entschied erfolgreich, als ich bei dem neu eingeführten Marktrestaurant-Konzept der Firma Rosenberger in Österreich rechtzeitig mitarbeitete und mich bewähren konnte.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Von der Geschäftsleitung der Nordsee erfahre ich laufend Anerkennung, erst kürzlich lobte mich der Chef bei seinem letzten periodischen Besuch und gratulierte mir zu meinen Erfolgen.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Meine Mitarbeiter sehen mich als strengen, gerechten Chef, der jederzeit mit anpackt. Die Kunden finden in mir einen charmanten jungen Mann, der immer um ihre Zufriedenheit bemüht ist. Die Geschäftsleitung sieht mich als gewissenhaften und aufopferungsbereiten Filialleiter, auf den sie sich jederzeit verlassen kann.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Meine Mitarbeiter sind sehr wichtig für mich. Ohne gute und verläßliche Mitarbeiter könnte ich die Erfolge nie erbringen.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Ich nehme mir Zeit, das persönliche und familiäre Umfeld des Mitarbeiters kennenzulernen, sein persönliches Aussehen und Auftreten im Vorstellungsgespräch beurteile ich ebenfalls. Er muß sich sprachlich gut ausdrücken können und mit Kunden umzugehen wissen. Ich verlange eine gewisse Flexibilität und Einsatzfreude. Alle Mitarbeiter müssen überall eingesetzt werden können, so wie ich das ja auch praktiziere.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Unsere Speisen weisen stets frische Qualität auf, sie werden auf gesunder Basis zubereitet und sind sehr bekömmlich. Die Kunden werden rasch bedient und das Preis-Leistungsverhältnis stimmt ebenfalls.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Durch meine lange Arbeitszeit kommt mein Privatleben sicher zu kurz. Da ich aber meine Arbeit liebe und in meinem Beruf aufgehe, fällt es mir nicht schwer, privat auf manches zu verzichten.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Ich veranschlage circa zehn Tage jährlich, die ich für nordseeinterne Kurse und Seminare erübrigen muß. Es handelt sich dabei um Seminare und Kurse für Erfolgssicherheit, Kommunikation, Mitarbeiterführung.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Eine Berufslehre oder schulische Ausbildung ist Voraussetzung, um es beruflich zu etwas zu bringen. Eine vielfältige Ausbildung ist sehr wichtig in der heutigen Zeit, damit die berufliche Flexibilität gegeben ist. Steht man dann im Beruf, darf die Weiterbildung auf keinen Fall vernachlässigt werden. Auslandsaufenthalte kann ich nur empfehlen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Mein berufliches Ziel, eine Filiale gut zu führen, will ich weiter verfolgen. Die von meinen Vorgesetzten erwarteten Umsätze will ich jedenfalls immer erreichen. Eine Filiale in der Nähe meines Heimatortes wäre erstrebenswert, um mir die derzeit lange Fahrzeit zu ersparen. Die Filiale dürfte auch noch größer sein, ich scheue keine Arbeit oder Verantwortung. Mein Traum wäre auch, jungen Leuten das einfache und gesunde Kochen mit einfachen Mitteln beizubringen.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Thomas Kuhn:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Loidl
Spiesmaier
Joham
Hartl
Leser

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Dienstag 4 August 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.