Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
pirelli
sigma
51700-otti1
bondi
cst
Movitu-CC-Banner
91141

 

* Dr. Hans Klein

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Rechtsanwalt Dr. Hans Klein
1100 Wien, Quellenstraße 60
Rechtsanwalt
Rechtsanwälte
Banner

Profil

Zur Person

Dr.
Hans
Klein
05.01.1960
Wien
Elfriede und Peter
Julia (1990) und Carina (1992)
Verheiratet mit Carolina
Sport, Segeln, Schifahren, Tennis, Heimwerken, Garten

Service

Hans Klein
Werbung

Klein

Zur Karriere

Zur Karriere von Hans Klein

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich maturierte 1978, und mein beruflicher Werdegang war eigentlich schon vorgezeichnet, denn mein Vater war bereits Rechtsanwalt. Schon in meiner Schulzeit hegte ich den Wunsch, ebenfalls diesen Beruf zu ergreifen und agierte schon damals als schlichtender Faktor bei Problemen am Gymnasium. Ich leistete den Präsenzdienst als Einjährig Freiwilliger , wobei ich meine Bundesheer-Laufbahn 1993 als Hauptmann der Reserve beendete. 1979 begann ich das Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien, das ich 1986 erfolgreich mit der Promotion abschließen konnte. In den darauffolgenden zwölf Monaten vervollständigte ich meine Ausbildung im Rahmen des Gerichtsjahres beim Strafbezirksgericht Wien, Bezirksgericht Baden und dem Landesgericht für ZRS Wien. Um meinen Horizont zu erweitern, wollte ich eigentlich nicht sofort für die Kanzlei meines Vaters arbeiten, doch aufgrund der damals nicht vorhandenen Konzipientenstellen blieb mir nichts anderes übrig. Durch meine Mitarbeit in der väterlichen Kanzlei stieg der Kanzleiumfang dermaßen, daß sich ein Wechsel in eine andere Kanzlei nicht mehr ergab. Im Dezember 1997 legte ich - zeitverzögert durch Heirat, Familiengründung und Übersiedelung - schließlich den zweiten Teil der Anwaltsprüfung ab. Mein Vater trat zwei Monate später in den Ruhestand, ist aber auch heute noch mein bester Mitarbeiter. Vor einem Jahr verlegte ich die Kanzlei vom dritten in den zehnten Wiener Gemeindebezirk. Diese Übersiedlung erfolgte teilweise aus Gründen meiner Klientel und aufgrund der besseren Verkehrsanbindung.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Hans Klein

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg ist für mich die generelle Bestätigung meiner Arbeit. Dazu zählt natürlich der wirtschaftliche Erfolg, aber auch der für mich emotionelle Erfolg, etwas Positives für meine Klienten erreicht zu haben.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Obwohl mein Erfolg noch ausbaufähig wäre, kann ich diese Frage bejahen.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Meine soziale Kompetenz ist sicherlich ein wesentlicher Grund für meinen Erfolg. Da ich kein wissenschaftlicher Jurist bin, sondern eher ein Anwalt der Mediation (Schlichtung), werde ich von meiner Klientel sehr gut angenommen. Weiters betreue ich meine Klienten wirklich persönlich und scheue mich nicht, wenn notwendig, die Kanzlei zu verlassen, um beispielsweise gehbehinderte Klienten zu besuchen.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Die Etablierung der neuen Kanzlei in Favoriten stellt für mich diesen Zeitpunkt am ehesten dar.Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Die persönlich richtig ausgewählte Mischung aus beidem ist meiner Meinung nach der erfolgreichste Weg.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Beeinflußt wurde ich auf jeden Fall von meinem Vater.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Die mir wichtigste Anerkennung erfahre ich durch das positive Feedback meiner Klienten.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Ich denke, die immer größer werdende Anzahl von Kollegen ist ein für manche ein durchaus ernstzunehmendes Problem. Für mich trifft dies nicht zu, denn mein Standort befindet sich in einem von Anwälten vernachlässigten Gebiet.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich glaube, ich werde in beruflicher und privater Hinsicht als Integrationsperson gesehen.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Da ich eine Einzelkanzlei betreibe, ist die persönliche Betreuung eine wesentliche Stärke.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Ich habe mit der Konkurrenz überhaupt kein Problem, es erfolgt sogar teilweise Zusammenarbeit.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Diese Vereinbarung wird immer besser. Der Umstand, eine Einzelkanzlei zu führen, macht es möglich, die Arbeitszeit flexibler zu gestalten.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Wichtig wäre es, sich Ziele zu setzen, die man mit Konsequenz versucht zu erreichen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ein mittelfristiges Ziel ist es, einen Anwaltspartner zu finden, der als Kollege und Geschäftspartner und für diese Kanzlei in jeder Hinsicht eine Bereicherung wäre.
Ihr Lebensmotto?
Leben und leben lassen.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Hans Klein:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Kocmich
Böberl
Biach
Moser
Brunner

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Sonntag 18 August 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.