Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
pirelli
cst
sigma
Movitu-CC-Banner
bondi
51700-otti1
70863

 

* Dipl.-Ing. Karl Lehner

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Leitung Logistik, Prokurist
SCC EDV-Beratung AG
1130 Wien, Wambachergasse 10
EDV-SAP Berater
EDV-Dienstleistungen
60
Banner

Profil

Zur Person

Dipl.-Ing.
Karl
Lehner
02.01.1963
Mistelbach
Karl und Maria
Daniela (1987), Susanne (1988) und Bernhard (1991)
Verheiratet mit Gerda
Motorradfahren, Segeln, Mountainbiken, Laufen

Service

Karl Lehner
Werbung

Lehner

Zur Karriere

Zur Karriere von Karl Lehner

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der AHS-Matura absolvierte ich in zwölf Semestern das Studium der Informatik, das ich 1987 abschloss. Finanziell war ich weitgehend auf mich allein gestellt und musste nebenbei verdienen. Ich achtete darauf, in meinem Bereich praktische Erfahrung sammeln und entwickelte dabei unter anderem EDV-Programme. Mein Berufsleben startete ich bei der Simmering-Graz-Pauker AG in der individuellen Datenabteilung. 1989 wechselte ich über einen Headhunter zur Veitscher Magnesit AG und kam erstmals mit einem SAP-System in Berührung. Ich genoss eine sehr gute und intensive SAP-Ausbildung in Walldorf bei Heidelberg und sollte anschließend im SAP-Einführungsprojekt mitarbeiten. Durch den Verkauf der Veitscher Magnesit Werke an den Kahane Konzern kam alles anders. So wechselte ich zu A-Consult, einem SAP-Partner im Beratungsbereich. Bei diesem Unternehmen arbeitete ich von 1990 bis 1997. 1997 wurde gemeinsam mit mehreren Kollegen der Firma A-Consult die SCC EDV-Beratung AG gegründet.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Karl Lehner

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Das wichtigste ist mir, in einer gesunden, existentiell abgesicherten Familie leben zu dürfen. Berufliche Erfolge schaffen die monetären Voraussetzungen dafür. In unserem Unternehmen bemüht sich das gesamte Team auf sehr kompetente Weise, diese Erfolge zu erreichen.

Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ich lernte schon während des Studiums hartnäckig und zielstrebig vorzugehen und damit Dinge umzusetzen, bzw. zu Ende zu bringen. Von meiner Art her bin ich ein ruhiger Typ und verstehe es, in hektischen oder schwierigen Zeiten diese Ruhe zu bewahren und zu vermitteln.

Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Ich hatte einen Kollegen bei A-Consult, der mich in die Firma aufnahm und sehr schätzen gelernt hatte. Die gegenseitige Wertschätzung war menschlich und beruflich begründet. Er war 15 Jahre älter als ich, und wir pflegten eine Beziehung, die einem Vater-Sohn-Verhältnis glich.

Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Die Anerkennung der Kunden ist mir die wichtigste. Wenn Projekte abgeschlossen werden, feiern wir mit den Kunden gemeinsam und erleben so unmittelbar Anerkennung. Sollte es Kritikpunkte geben, und diese kann es manchmal geben, nehmen wir sie ernst und versuchen daraus zu lernen. Ich möchte nicht überheblich wirken, aber ich bin kein Mensch, der Schulterklopfer braucht.

Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich pflege gute persönliche Beziehungen zu meinen Kollegen, die meine Kompetenz und Hilfsbereitschaft schätzen. Privat bin ich als Familienmensch bekannt.

Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
In der Regel nehmen wir nur solche Leute auf, die uns persönlich empfohlen wurden oder entsprechende Referenzen vorweisen können. Die Persönlichkeit des Bewerbers muss uns überzeugen, um die Kundenakzeptanz sicherzustellen.

Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Wir bieten dem Kunden langjährige Erfahrung und höchste fachliche Kompetenz. Wir sind auch in der Lage, verfahrene Projekte auszubügeln und zu sanieren, da unsere Mitarbeiter sehr engagiert sind.

Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Wenn meine Frau nicht großes Verständnis für mein Berufsleben hätte, dann wäre es für mich sehr schwierig, meine Aufgaben zu erfüllen. Sie kümmert sich um die Familie und leistet die Erziehungsarbeit unserer Kinder. Ich hoffe, zukünftig mehr Zeit für Privates zu finden. Meine Frau absolviert derzeit eine Berufsausbildung, und daher werde ich in der Familie automatisch mehr gefragt sein.

Wie viel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
SAP hat eine sehr große Entwicklungsabteilung, die laufend neue Releases und Lösungen auf den Markt bringt. Um unseren Kunden optimale Beratung und Unterstützung bieten zu können, muss jeder Mitarbeiter - auch aus Eigeninteresse -versuchen, seinen Wissensstand aktuell zu halten bzw. auszubauen. Fortbildung erfolgt im Rahmen der Arbeitszeit, wobei sowohl interne wie externe Kurse möglich sind. Da qualifizierte Mitarbeiter unsere wichtigsten Ressourcen sind, ist ein entsprechendes Bildungsbudget eingeplant.

Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Mein berufliches Ziel ist es, mich etwas aus der operativen Tätigkeit zurückzunehmen, um mich mehr der Gruppenführung zuwenden zu können. Wir streben für unser Unternehmen ein konstantes und wohlüberlegtes Wachstum an.

Kommentare

Name Eintrag
lassy
...
Erstellt am: 13.04.2013 19:21:45

Servus Karl,
warum die Scheu auf der SCC-Homepage?
Dort ist nur zu lesen: 1990 - 1997 Consultant im Bereich Logistik bei einem EDV-Beratungsunternehmen. Bei allen anderen Zeitpunkten stehen die Unternehmen dabei? Beste Grüße
Bernhard


Linktab

Link zum Interview von Karl Lehner:

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Mittwoch 21 August 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.