Restaurant-Artner
Jaguar
Austrian Airlines
pirelli
Cartier
52545

 

* Leo Hillinger

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Eigentümer, geschäftsführender Gesellschafter
Weingut Leo Hillinger GmbH
A-7093 Jois, Hill 1
Önologe
Getränke
Banner

Profil

Zur Person

Leo
Hillinger
29.12.1967
Eisenstadt
Martha und Leo
Leo (2002) und Vivien (2004)
Lebensgemeinschaft mit Evelyne
Großvater Martin Hillinger, Wagenmeister und erster Weinhändler in der Familie
Sport

Service

Leo Hillinger
Werbung

Hillinger

Zur Karriere

Zur Karriere von Leo Hillinger

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Pflichtschule absolvierte ich die Fachschule für Weinbau in Krems, leistete den Präsenzdienst ab und arbeitete in der Folge drei Jahre in Deutschland, wobei ich ursprünglich nur für ein Praktikum bleiben wollte. ich entdeckte dort aber mein Talent zur Weinverkostung und -beschreibung. In weiterer Folge machte ich die Ausbildung zum staatlich geprüften Wirtschafter und verbrachte anschließend einige Zeit in Kalifornien, wofür ich vom Österreichischen Weinmarketing ein Stipendium für Weinbau erhielt. Dort wurde mir bewußt, daß mir der Verkauf liegt. Nach meiner Rückkehr in den Weinbaubetrieb meines Vaters, dem es wirtschaftlich zu dieser Zeit nicht sehr gut ging, übernahm ich die Firma Anfang der neunziger Jahre. Nach der Zusammenarbeit mit verschiedenen Künstlern und der Veröffentlichung verschiedener Artikel verbrachte ich immer wieder längere Zeiten im Ausland, um zu lernen und zu lehren. 1997 kaufte ich eine große Fläche an Weingärten auf, begann ich mich auf führende Abnehmer wie Haubenlokale zu konzentrieren und konnte dadurch das Vertriebsnetz der bereits vertretenen Weinhändler nutzen und viele wichtige Kunden gewinnen. Etwa 2004 baute ich den Standort in seiner heutigen Form auf und konnte mich sehr gut am heimischen Weinmarkt positionieren.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Leo Hillinger

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Als Erfolg betrachte ich persönliche Zufriedenheit, ohne Druck zu leben, meinen Qualitätsanspruch zu befriedigen und ein perfektes privates Umfeld zu haben.

Sehen Sie sich als erfolgreich?
In jedem Fall, aber nicht wegen des finanziellen Erfolges, der sicherlich gegeben ist, sondern weil ich eine perfekte Familie um mich habe und mich derzeit noch bester Gesundheit erfreuen darf.

Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ausschlaggebend war meine Konsequenz in der Erreichung meiner Ziele und der Verwirklichung meiner Vorstellungen.

In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Im Grunde waren 99 Prozent meiner gesamten Entscheidungen erfolgreich. Ich traf sicher auch falsche Entscheidungen, die allerdings nicht ins Gewicht fielen.

Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
Kopien werden meistens schlechter als das Original, und es ist eigentlich überhaupt nicht möglich, etwas so Komplexes wie einen Betrieb zu kopieren.

Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Richtunggebend war in gewisser Weise mein Vater, ein Vorbild im eigentlichen Sinn könnte ich aber nicht nennen.

Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Das hängt sehr stark davon ab, wie gut man mich kennt.

Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Eine sehr wesentliche, da sie mir die Möglichkeit geben, Zeit für meine Familie und mich selbst zu finden und mir viele Arbeiten abnehmen, die ich persönlich nicht unbedingt ausführen möchte.

Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Ich selbst besetze nur sehr wichtige Positionen im Betrieb, der Rest der Belegschaft wird von meinem Geschäftsführer angestellt.

Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich versuche in hohem Maße gerecht zu sein und meinen Mitarbeitern sehr viel Freiheit in jeder Beziehung zuzugestehen.

Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Sie können gerne meine Mitarbeiter befragen, was auch für mich sehr interessant wäre, ich habe nämlich absolut keine Ahnung, welche Antworten Sie bekommen würden.

Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Die Stärke meines Unternehmens ist mein absoluter Qualitätsanspruch.

Wie verhalten Sie sich dem Mitbewerb gegenüber?
Ich sehe keine Konkurrenz - nur Mitbewerber, über die ich ausschließlich positiv berichte.

Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Bis vor etwa drei Jahren hatte ich praktisch kein Privatleben, mittlerweile bin ich nur mehr zweihundert Tage im Jahr unterwegs und versuche meine Freizeit sehr intensiv mit meiner Familie zu verbringen.

Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Ich bilde mich vorwiegend durch den Besuch anderer Betriebe fort, da mir für Veranstaltungen leider die Zeit fehlt.

Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Ehrlichkeit, Fairneß, Konsequenz und Bodenständigkeit sind die wichtigsten Faktoren, um erfolgreich zu werden.

Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Meine Ziele liegen darin, noch mehr Zeit mit meiner Familie verbringen zu können und möglichst lange gesund zu leben.

Fotos

Fotogalerie

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Leo Hillinger:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Richter
Hipfl
Knapp
Brandstetter
Enzlmüller


Web-basierte Seminare

Lernen Sie ab jetzt von den Profis

online. Bequemer und günstiger gehts
nicht. Wählen Sie das Fachgebiet und
geniessen Sie wenig später die Tipps
für Ihren Erfolg als Download auf
Ihrem Bildschirm.

Bereits verfügbar:

Mehr Informationen zu den Themen
und
zu den Vortragenden HIER

Alle Webinare dauern 50 Minuten
nur € 34,80 inkl. MWSt.

Das Angebot wird ständig erweitert.
Kooperationsanfragen sind unter
direction@club-carriere.com erwünscht.

Geführte Interviews

43887

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20995

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20995

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

642

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2016 ©
Donnerstag 20 Juli 2017

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.