Austrian Airlines
Restaurant-Artner
pirelli
Jaguar
Cartier
170140

 

* Christoph Guserl

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
Gebäudereinigungsakademie der Wiener Gebäudereiniger Betriebs GmbH
A-1230 Wien, Eduard-Kittenberger-Gasse 56 Obj. 8
Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereinigungsmeister und Schädlingsbekämpfungsmeister
6
Banner

Profil

Zur Person

Christoph
Guserl
30.11.1980
Wien
Zwei
Verheiratet
Fußball und Tennis
- Inhaber von AGUS e.U. (Gebäudereinigung und Consulting)
- Vortragender und Trainer bei Sigron Schulungszentrum
- Vortragender an der Gebäudereinigungsakademie in Wien
- Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Denkmal-, Fassaden- und
   Gebäudereinigung und Schädlingsbekämpfung in Gebäuden (seit November 2016)

Service

Christoph Guserl
Werbung

Guserl

Zur Karriere

Zur Karriere von Christoph Guserl

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach vier Jahren am BRG Wien1 besuchte ich die Bundeshandelskademie in Bruck/Leitha. Von 1998 bis 2001 absolvierte ich die Berufsschule für Verwaltungsberufe und im Jahre 2002 legte ich am BFI Wien die Berufsreifeprüfung ab. Die Lehrzeit (1998-2001) verbrachte ich als Verwaltungsassistent beim Stadtschulrat für Wien. Im Jahre 2001 absolvierte ich den Präsenzdienst in Hainburg/Donau. Von Oktober 2001 bis Mai 2003 war ich als Vertragsbediensteter beim Stadtschulrat für Wien tätig. Von Mai 2003 bis November 2012 war ich bei der Bundesbeschaffung GmbH angestellt. Im Dezember 2012 gründete ich die AGUS e.U., ein Unternehmen welches den Focus auf Gebäudereinigung und Consulting richtet. Zum gleichen Zeitpunkt übernahm ich eine Vortragstätigkeit im Sigron Schulungszentrum und an der Gebäudereinigungsakademie. Seit dem 1.1.2016 leite ich als Geschäftsführer die Gebäudereinigungsakademie der Wiener Gebäudereiniger Betriebs GmbH. Im November 2016 legte ich die Prüfung zum allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten Sachverständigen ab.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Christoph Guserl

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Für mich bedeutet Erfolg, durch ein qualifiziertes Angebot an Weiterbildungsmöglichkeiten den Kursteilnehmern zu ermöglichen, den zukünftigen Anforderungen unseres Berufsbildes entsprechen zu können.

Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, weil die Teilnehmerzahl an unseren Kursen gestiegen ist. Dies ist eine Bestätigung für unser Aus- und Weiterbildungsprogramm.

Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ich glaube, mein bisheriger Werdegang in dieser Branche! In fast vierzehn Jahren habe ich eine Vielzahl von Weiterbildungen absolviert und dementsprechendes Fachwissen angeeignet. Es macht mir nach wie vor große Freude mit unterschiedlichsten Persönlichkeiten zusammen zu arbeiten.

Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich nehme meist nach Beendigung eines Kurses die Begeisterung der Teilnehmer und Ihre Überzeugung wahr, dass der Kurs für sie eine Bereicherung darstellte.

Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Wir haben vier Vollzeitkräfte und zwei Teilzeitbeschäftigte. Ohne diese Mitarbeiter wäre der Verwaltungs- und Organisationsbereich des Schulbetriebes nicht möglich. Sie leisten einen wesentlichen Beitrag um die täglichen Herausforderungen unseres Hauses positiv zu meistern.

Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Wenn ich selbst von etwas begeistert bin, dann überträgt sich die Begeisterung auch auf die Mitarbeiter. Somit bedarf es keiner großartigen Motivationsstrategie. Was zählt, ist das Interesse, etwas in diesem Metier bewegen zu wollen. Meiner Ansicht nach ist dieser Wille die Basis für den Erfolg.

Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Im Schulbetrieb sehe ich eine Stärke darin, dass wir 35 Kursvortragende haben, welche nicht nur in ihrem Fachgebiet ein großes Know-how besitzen, sondern darüber hinaus, in der Praxis tätig sind. Somit ist gewährleistet, dass die Schüler auch die neuesten Techniken lernen.

Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Wichtig ist mir, dass für beide Bereiche die nötige Zeit vorhanden ist. Mit entsprechender Planung ist dies auch möglich.

Wie viel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Ich sehe dies als einen immerzu andauernden Vorgang. Da sich Technik weiterentwickelt, sehe ich es als Pflicht an, sich mit neuen Techniken vertraut zu machen. Dazu ist es notwendig den intensiven Kontakt mit den Produktherstellern zu pflegen.

Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Unsere Branche hat Zukunft! Wenn man sich für unser Metier interessiert, zählt eine fundierte Ausbildung. Die Basis stellt die dreijährige Lehrzeit für die Facharbeiterausbildung der Reinigungstechnik dar. Im Rahmen dieser Ausbildung bekommt man die Theorie gepaart mit den praktischen Fähigkeiten vermittelt, um in der Praxis bestehen zu können - und auch in weiterer Folge eine leitende Position in einem Reinigungsunternehmen übernehmen zu können. Dass es dafür eine Reihe von fachspezifischen Aus- und Weiterbildungskursen im Rahmen unserer Gebäudereinigungsakademie gibt, versteht sich von selbst. In der Vergangenheit war es eine Tatsache, dass Gebäudereiniger mit negativem Image behaftet waren. Dafür vermitteln wir detaillierte Informationen, um unseren Berufsstand bei den Jugendlichen in ein Licht zu rücken, welches den tatsächlichen Herausforderungen entspricht. im Rahmen der Gebäudereinigungsakademie, welche rechtlich betrachtet, eine private Berufsschule darstellt, bieten wir eine Vielzahl von Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten an. So z.B. werden wir im Jahre 2017 die Basisausbildung um den kaufmännischen Bereich erweitern, damit der oder die Auszubildende bessere Aufstiegsmöglichkeiten mitbekommt um die zukünftigen Aufgabenstellungen zu entsprechen. Egal ob Generalist oder Spezialist, die Branche benötigt hochqualifizierte Fachkräfte und wir bieten die Möglichkeiten die Bedürfnisse des Marktes mit hochqualifizierten Arbeitskräften zu befriedigen.

Mitgliedschaften

- Mitglied der FF Wildungsmauer

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Christoph Guserl:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Aicher
Konrad
Vogt
Kirchmaier
Engelmayer


Web-basierte Seminare

Lernen Sie ab jetzt von den Profis

online. Bequemer und günstiger gehts
nicht. Wählen Sie das Fachgebiet und
geniessen Sie wenig später die Tipps
für Ihren Erfolg als Download auf
Ihrem Bildschirm.

Bereits verfügbar:

Mehr Informationen zu den Themen
und
zu den Vortragenden HIER

Alle Webinare dauern 50 Minuten
nur € 34,80 inkl. MWSt.

Das Angebot wird ständig erweitert.
Kooperationsanfragen sind unter
direction@club-carriere.com erwünscht.

Geführte Interviews

43887

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20995

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20995

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

642

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2017 ©
Mittwoch 22 November 2017

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.