Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
cst
hübnerbanner
170213 - Lazar Logo
sigma
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
150374 - Ankenbrand
101144

 

* Helmut Hillebrand

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Eigentümer
Pizza - Café - Restaurant "Der Babenberger"
1010 Wien, Babenbergerstraße 5
Hotelkaufmann
Speiselokale
6
Banner

Profil

Zur Person

Helmut
Hillebrand
Helmut und Melanie
Mario (1988) und Bettina (1990)
Hausbau
Pizzeria, Catering, Kantine des Bundessozialamtes

Service

Helmut Hillebrand
Werbung

Hillebrand

Zur Karriere

Zur Karriere von Helmut Hillebrand

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Hauptschule absolvierte ich von 1974 bis 1977 die dreijährige Hotelfachschule in Bad Hofgastein, die ich als Hotelkaufmann abschloß. Neben der Hotelfachschule erwarb ich mir im angeschlossenen Grand Hotel täglich meine Praxis, indem ich in allen Abteilungen eingesetzt wurde. Meine erste Anstellung erfolgte im Wiener Hotel Imperial als Demichef, später als Partiechef, wo ich für Hauptspeisen verantwortlich war. Nach der Ableistung meines Präsenzdienstes arbeitete ich 1980 auf Saison im Hotel Hinterhag, einem Fünf-Stern-Hotel in Saalbach, wo ich zwei Saisonen bis 1982 als Küchenchef angestellt war. Danach übernahm ich in Weigelsdorf, Niederösterreich, ein bereits bestehendes Restaurant, das ich 1982 und 1983 selbständig betrieb. Im November 1983 kaufte ich eine bereits bestehende Pizzeria in der Babenbergerstraße in Wien, die ich heute noch innehabe. Ich übernahm auch einen Teil der Mitarbeiter. Gemeinsam zählen wir nun sechs Mitarbeiter, das Lokal ist für 30 Gäste ausgerichtet, im Sommer bietet der Gastgarten Platz für zusätzliche 30 Gäste. Wir bieten klassische italienische Küche mit Pasta und Pizza, Salaten, aber auch Fleisch- und Fischgerichten. Meine Gäste kommen aus allen Schichten, in all den Jahren seit 1983 konnte ich natürlich auf viele Stammgäste zählen. Mein Lokal ist von Montag bis Freitag geöffnet, am Wochenende nur für Veranstaltungen. Ab 1997 kam auch der Bereich Catering hinzu, mittlerweile versorgen wir Firmen mit Catering für bis zu 70 Personen. Mit dem Lokal übernahm ich auch eine Kantine im Bundessozialamt, die vom Lokal direkt durch den Hof zu bewirtschaften ist. In dieser Kantine biete ich täglich vier Menüs.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Helmut Hillebrand

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Mein größter Erfolg ist, daß ich mit meinem langjährigen Beruf große Freude habe. Wirtschaftlich steht mein Betrieb auf gesunden Beinen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich führe ein florierendes Lokal mit voller Auslastung und einem gehobenen Ambiente, worauf ich stolz sein kann.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ich kann gut auf Menschen zugehen, arbeite gern und erfülle gern alle Wünsche meiner Gäste.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
In meiner Selbständigkeit merkte ich erstmals, daß ich mit allem, was ich gelernt hatte, erfolgreich arbeiten kann. Ich kann mich auf Englisch, Französisch und Italienisch mit meinen Gästen unterhalten, was sehr zum Geschäftserfolg beiträgt.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Erfolgreich entschieden habe ich mit dem Kauf des Lokals in der Babenbergerstraße. Ich konnte die Pizzeria nahtlos übernehmen und weiterführen und einen kontinuierlich steigenden Geschäftserfolg verbuchen. Auch mit dem Catering zu beginnen, war eine gute Entscheidung.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Dienstleistungen werden zu wenig beachtet. Es kann vorkommen, daß ein Gast, der einen kleinen Braunen bestellt, glaubt, das Personal schikanieren zu können. Gutes Personal zu bekommen und zu halten, ist oft ein Problem. Aber das hängt natürlich vom jeweiligen Chef ab.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Mitarbeiter spielen eine große Rolle. Das Lokal ist so gut wie die Mitarbeiter.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Ich sehe mir Zeugnisse an und beobachte neue Bewerber in der Probezeit genau, so komme ich ziemlich rasch zu meiner Beurteilung.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich habe einen Koch, eine Spitzenkraft, der als Abwäscher bei mir begann. Ich motiviere ihn, indem ich ihn um seine Meinung und Mitsprache bei Entscheidungen bitte. Diese Methode wende ich bei allen meinen Mitarbeitern an, indem ich Teamwork fördere und alle Anregungen gerne aufnehme.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Das Privatleben kommt zu kurz. Seit 1997 bin ich alleinerziehender Vater zweier Kinder von damals sieben und neun Jahren. Ohne meine Eltern, die mir bei der Erziehung der Kinder halfen, wäre alles nicht so gut gegangen.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Wichtig ist, viel zu lernen, flexibel und möglichst für mehrere Berufe einsatzfähig zu sein. Fremdsprachen zu lernen ist von enormem Vorteil.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Derzeit baue ich an einem Lokal in einem umgebauten alten Haus in meiner Heimat Moosbrunn in Niederösterreich. Im oberen Stockwerk möchte ich wohnen, unten soll sich ein Lokal mit etwa 30 Plätzen befinden. Ich möchte den Betrieb hauptsächlich am Wochenende führen und regionale Küche bieten. Meine Tochter Bettina hat großes Interesse am Gastgewerbe und beginnt nächstes Jahr mit dem Besuch der Gastgewerbeschule am Judenplatz. Mein Sohn steht vor der Matura und plant ein Studium.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Helmut Hillebrand:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Bogats
Binder
von Geymüller
Mittermair
Grabher

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Donnerstag 3 Dezember 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.