Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
170213 - Lazar Logo
150374 - Ankenbrand
hübnerbanner
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
sigma
120724

 

* Thomas Morawek

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
IMB Vermögensverwaltung GmbH
1020 Wien, Palais Rohan, Praterstraße 38
Asset Manager
Finanzberater
Banner

Profil

Zur Person

Thomas
Morawek
13.04.1972
Wien
Gerhard und Herta
Manuel (1996) und Gregor (1999)
Verheiratet mit Claudia
Sport (Schwimmen, Radfahren, Laufen), meine Kinder

Service

Thomas Morawek
Werbung

Morawek

Zur Karriere

Zur Karriere von Thomas Morawek

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Mittelschule wechselte ich an die Handelsakademie in Wien, wo ich 1990 maturierte. Von 1991 bis 1994 begann ich als Wertpapierbetreuer bei der Bank für Arbeit und Wirtschaft zu arbeiten und erfuhr eine fundierte Bankgrundausbildung, die die Schwerpunkte Kreditsachbearbeitung, Wertpapierhandel, Förderungen und Unternehmensfinanzierungen umfaßte. 1994 war ich bei der Giro Bank AG als Derivate-Händler beschäftigt und erwarb Erfahrung in den Bereichen Interest-Rates-Swaps, Zinsfutures, Pricing von Optionen und Zinsswaps. 1997 wurde ich Area Manager bei der Erste Bank Finanzdienstleistungen, betreute Großkunden im Zuge von Unternehmensveranlagungen und erstellte Bilanzanalysen. Durch einen Headhunter gelangte ich als Head of Asset Management zur Epicon Investment AG, wo ich als Kunden-Portfoliomanager aktiv war und stellvertretend den Vertrieb leitete. Ich betreute gehobene, private und institutionelle Kunden im Asset-Management. Im Dezember 2002 wechselte das gesamte Asset-Management-Team zur IMB Vermögensverwaltung (Niederlassungen auch in Dornbirn und Lech), wo ich erst zum Prokuristen und in der Folge zum Geschäftsführer bestellt wurde. Ab 2005 werde ich Bürokaufmann-Lehrlinge mit Schwerpunkt im Wertpapierhandling ausbilden und legte die dafür erforderliche Ausbilderprüfung an der Wirtschaftskammer Wien ab. Zu unseren Klienten zählen hauptsächlich Stiftungen und vermögende Kunden des gehobenen Sektors.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Thomas Morawek

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
In beruflicher Hinsicht werte ich es als Erfolg, wenn ich jene Aufgaben ausüben kann, die mir Spaß machen und obendrein für diese Aktivitäten entsprechend honoriert werde. Wird mein Einsatz geschätzt, bin ich bereit, mehr als hundertprozentigen Einsatz aufzubringen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich erreichte in jungen Jahren bereits viel und sehe mich hiermit als erfolgreich. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Im Bereich Wertpapiere - meinem beruflichem Steckenpferd - ist mathematische Begabung Voraussetzung. Es bedarf der Achtsamkeit und Umsicht, mit großen Geldsummen anderer Menschen umzugehen. Psychische Stabilität ist dafür absolut notwendig. Gutes Zeit- und Zielmanagement sind weiters wichtige Erfolgsparameter. In meinem Berufsleben gab es Wendepunkte, die von mir die Entscheidung abverlangten, für welche Front ich kämpfen will, und dieser Umstand war eine vom Gefühl getragene Entscheidung. Gerade in guten Zeiten hinterfrage ich meine Situation genauer und genieße Gespräche mit einer Person meines Vertrauens. Unbewußt oder bewußt sucht sich bestimmt jeder Mensch einen Mentor, mit dem man über alles reden kann. Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Privat ist meine Frau die wichtigste Ansprechpartnerin. Beruflich ist der Geschäftsführer Sven Rischko mein Mentor und in schwierigeren Situationen ein Motivator. Sein unbeirrbarer Wille zum Erfolg wirkt vorbildhaft auf mich.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Ein gut eingespieltes Team bewirkt Erfolg, allerdings muß Neuen der Zutritt ins Team erleichtert werden, um keine Reibungsverluste zu haben. Ziele werden mit Mitarbeitern erreicht, die voll hinter dem Unternehmen stehen. Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Fachliche Kompetenz wird hoch gewichtet. Zusätzlich ist Team- und Kommunikationsfähigkeit erforderlich. Ein gewisses Feuer für die Sache muß brennen, nur dann ist unbedingter Einsatzwille, Interesse und Zielorientierung ableitbar.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Wir tauschen uns täglich aus, zum Beispiel bei gemeinsamen Essen, denn Stimmungen wahrzunehmen und mitunter rechtzeitig darauf zu reagieren, ist wichtig für uns. Bei uns im Team haben alle zudem guten privaten Kontakt zueinander. Die Einbindung der Mitarbeiter in betriebliche Entscheidungen wirkte sich bislang auf die Motivation aus.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Jeder akzeptiert, daß ich als Führungskraft unternehmerischer Entscheidungsträger kraft meiner Entscheidungsbefugnis bin. In manchen Fragen bin ich der Moderator des Teams, in bestimmten Situationen sehe ich mich als ein gleichwertiges Teammitglied. Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Die Unabhängigkeit von Banken erlaubt uns die innovative Erarbeitung von Lösungen. Wir verfügen über eine gute Infrastruktur und decken viele Spezialthemen fundiert ab. Der Nutzen des einzelnen Kunden ist oberstes Prinzip. Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Wir kennen andere Anbieter am Markt und wissen, daß Kapitalfragen eine Sache des Vertrauens des Kunden in den Anlageberater bedingen. Der Kunde entscheidet, wem er vertraut.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Private Termine sind mir heilig, ich verbringe meine Freizeit intensiv und sinnvoll. Ein erfülltes Privatleben wirkt sich günstig auf Berufliches aus. Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Ich lerne aus dem täglichen Geschäft, lese Fachliteratur und besuche regelmäßig Kurse und Seminare, um fachspezifisch auf dem letzten Stand zu sein. Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Berufliche Weichen sind früh zu stellen, man muß früh herausfinden, für welchen Bereich man sich am meisten interessiert. Dann beginnt die Recherche in eigener (Fortbildungs-)Sache. Wichtiger als die Aufmachung der Seminarausschreibung ist die Substanz des Seminarangebots.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
In den nächsten zwei Jahren plane ich die Schaffung eines Eigenheims für meine Familie. Damit erfüllt sich ein langjährigen Wunsch.
Ihr Lebensmotto?
Nie aufhören, an sich selbst zu glauben!

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Thomas Morawek:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Szihn
Certov
Meister
Mohajer
Schender

 


Online Coaches


24/7 Experten-Wissen aus den Bereichen Marketing, Sales, Mitarbeiterführung,
SEO, Online-Shops, Webseitenprogrammierung, Google-Ads, Werbetexten und vieles mehr.

€ 80,- / Stunde oder monatliche Pauschalen ab € 200,-
Für EPU´s, Manager, Führungskräfte und deren Teams ein moderner Weg, der im Alltag unterstützt.

Video-Konferenz, Telefon, email.

Informieren Sie sich jetzt gratis und unverbindlich:


Georg Angelides
0699 1000 2211
office@sales-academy-vienna.at

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Sonntag 28 Februar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.