Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
sigma
hübnerbanner
cst
bondi
150374 - Ankenbrand
140064

 

* Martina Kleister

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Eigentümerin
Galerie 10er Haus
4810 Gmunden, Kirchengasse 10
Galeristin
Bildende Künste
Banner

Profil

Zur Person

Martina
Kleister
15.02.1950
Gmunden
Aloisia Loidl und Karl Huemer
Michael (1970) und Florian (1983)
Acrylmalerei, Lesen, Reisen, Spazierengehen, Natur, Kunst
Kulturtreff Gmunden.

Service

Martina Kleister
Werbung

Kleister

Zur Karriere

Zur Karriere von Martina Kleister

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich schloß die Hauptschule Ebensee als Klassenbeste ab, hatte aber keine Chance, eine weiterführende Schule zu besuchen, da meine Mutter Alleinerzieherin war. So absolvierte ich eine Lehre zur Drogistin und war auch in diesem Beruf und als Apothekenhelferin tätig. Weil ich die Welt sehen wollte, wurde ich dann jedoch Reiseführerin. 1979 gründete ich schließlich mit meinem Mann das Musikhaus Martina, aus dem das Musikhaus Schwaiger in Vöcklabruck hervorging. Dank eines starken Marketings wurden wir mit unserem Instrumenten- und Musikalienhandel das bekannteste Musikhaus in Österreich. In den ersten zehn Jahren leiteten mein Mann und ich das Unternehmen gemeinsam, und weitere zehn Jahre führte ich es alleine und beschäftigte bis zu 16 Mitarbeiter. Nach meiner Scheidung und einem Krankenhausaufenthalt wollte ich Abstand gewinnen und im 50. Lebensjahr etwas völlig Neues beginnen. Ich beschäftige mich mit Malerei und male selbst, und als ich Kontakte zu anderen Malern und Künstlern aufgebaut hatte, beschloß ich, eine Galerie zu gründen. Ich fand ein geeignetes Geschäftslokal in meiner Lieblingsstadt Gmunden, renovierte es und eröffnete im Jahr 2000 meine Galerie. Ich biete leistbare Kunstwerke ab 100 Euro an, und habe nun nach fünf mühevollen Jahren und intensiver Suche auf Messen und Ausstellungen ein ganz besonderes Sortiment aufgebaut. Meine Stücke von Malern, Glaskünstlern, Keramikern und Schmuckkünstlern sind so ausgefallen, daß Kunden aus ganz Österreich anreisen, die etwas Besonderes suchen.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Martina Kleister

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, etwas selber zu tun, selbständig zu sein und eigenverantwortlich zu handeln.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, aber ich möchte für andere, für die Künstler, die ich in meiner Galerie führe, Erfolge erzielen.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Sehr prägend waren für mich meine harte Kindheit und die Tatsache, ohne einen Vater aufzuwachsen. Daraufhin entwickelte ich mich zu einem sehr ehrgeizigen und geradlinigen Menschen.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich bin ein sehr intuitiver Mensch. Wenn man positiv denkt, verschwinden Probleme.
Ist es für Sie als Frau in der Wirtschaft schwieriger, erfolgreich zu sein?
Ich denke nicht, daß man als Frau beruflich benachteiligt ist. In manchen Bereichen hat eine Frau auch Vorteile, wenn sie z.B. ihren Charme einsetzen kann.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Erfolgreich empfand ich mich immer schon. Die Galerie hat sich erst jetzt so entwickelt, daß ich davon leben kann.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Geprägt wurde ich von der Entschlossenheit und der Ausdauer meiner Mutter und den Marketingfähigkeiten meines Ex-Mannes.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Als Leiterin des Musikhauses erfuhr ich große Anerkennung, und jetzt gratuliert mir jedes Jahr der Bürgermeister von Gmunden zum Geburtstag und bedankt sich für meine engagierte Mitarbeit im Stadtmarketing.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Meine Mitarbeiter müssen einen ebenso herzlichen Umgang mit den Kunden pflegen wie ich.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich versuche, meinen Mitarbeitern als Vorbild zu dienen, wie ich etwa meine Kundenbeziehungen aufbaue und gestalte.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Ich fordere schon, aber ich bin auch sehr kollegial und sehe meine Mitarbeiter auch tatsächlich als Mitarbeiter, nicht bloß als Angestellte.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Mehr als 50 Künstler aus allen Bundesländern stellen bei mir aus. Ich präsentiere auch Schmuck in einem besonderen Ambiente. Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Für mich gibt es keine Konkurrenten. Ich akzeptiere Mitbewerber und denke, daß der Bessere auch besser abschneiden wird.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Meine Kinder sind erwachsen, daher lassen sich jetzt diese beiden Bereiche einfacher vereinbaren als früher.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Bildung ist heute das Wichtigste. Die Jugend sollte offen für alles Neue sein. Wenn man sich beruflich selbständig macht, muß man selbst viel Begeisterung und Fachwissen mitbringen und sich auch dessen bewußt sein, daß man mehr arbeiten und leisten muß als ein Angestellter.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte immer für alles Neue offen sein.
Ihr Lebensmotto?
Man kann alles, wenn man es will.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Martina Kleister:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Fischer
Widhalm
Langer
Himmer-Hirnigel
Mayer

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Freitag 18 September 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.