Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
cst
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
51700-otti1
150374 - Ankenbrand
hübnerbanner
170213 - Lazar Logo
sigma
150710

 

* Thilo Deutsch

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
Kaba GmbH
3130 Herzogenburg, Wienerstraße 41-43
Alarmanlagen u. Sicherheitssysteme
400
Banner

Profil

Zur Person

Thilo
Deutsch
16.05.1958
Trossingen / Deutschland
Karl-Heinz und Anneliese
Jennifer (1987)
geschieden
Sport, Wandern, Natur, Musik

Service

Thilo Deutsch
Werbung

Deutsch

Zur Karriere

Zur Karriere von Thilo Deutsch

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach absolviertem Studium an der staatlichen Feintechnikschule Villingen-Schwenningen in Deutschland arbeitete ich bei Benzing Zeit- und Datentechnik, später eine Tochter der Kaba Gruppe, in leitenden Funktionen in den Abteilungen Produktmarketing und Entwicklung. 2002 wechselte ich zur KABA GmbH Deutschland, wo ich bis 2004 die Vertriebsaktivitäten verantwortete. Seit 2004 bin ich Geschäftsführer der Kaba GmbH Herzogenburg.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Thilo Deutsch

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg kann man nicht nur über seinen beruflichen Werdegang definieren, sondern auch über die persönliche Zufriedenheit. Der Beruf ist nur ein Baustein des persönlichen Erfolges, außerdem gibt es Wechselwirkungen zwischen privatem und beruflichem Erfolg.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, im Sinne meiner Definition sehe ich mich als erfolgreich. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Mir wurde ein gesunder Ehrgeiz in die Wiege gelegt, der mich auch dazu bewegte, nach abgeschlossener Lehre meine weitere Ausbildung auf dem zweiten Bildungsweg zu realisieren. Nach der Matura und dem Studium folgten immer wieder Weiterbildungen in den Bereichen Betriebswirtschaft, Personal- und Unternehmensführung. Regelmäßige Weiterbildung ist aus meiner Sicht die Grundlage des nachhaltigen Erfolges.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich reagiere in der Regel schnell auf allfällige Schwierigkeiten und versuche bereits im Vorfeld, problematische Situationen zu vermeiden.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Ich wurde in verschiedenen Phasen meines Berufslebens immer wieder sehr schnell mit Führungspositionen betraut, ohne daß ich dies bewußt angestrebt hätte.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Immer dann, wenn der berufliche Aufstieg mit dem Privatleben zu vereinbaren war, galt es die Vor- und Nachteile abzuwägen. Dies ist mir mit der Unterstützung meiner Familie immer gelungen. Als eine Konsequenz hieraus habe ich auch Angebote abgelehnt. Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Ich glaube beides, weil unser heutiger Erfolg von vielen Faktoren abhängig ist. Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Das waren zwei meiner ehemaligen Vorgesetzten in unserem Konzern, die mich beruflich entscheidend förderten.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich habe innerhalb meines Verantwortungsbereichs große unternehmerische Freiheit. Das Vertrauen meines Vorgesetzten erachte ich als Anerkennung. Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Der unaufhaltsame Wechsel weg von den klassischen Produkten der Sicherheitstechnik hin zu zunehmend komplexen elektronischen und mechatronischen Produkten ist technisch schon sehr gut gelungen. Die bisher eher konservativ ausgerichtete Branche hat jedoch bezüglich ihrer Positionierung und der differenzierten Marktbearbeitung Aufgaben zu lösen.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Eine entscheidende. Meine Aufgabe sehe ich auch darin, den Mitarbeitern die Möglichkeit zu geben, selbst erfolgreich zu sein und sich weiterzuentwickeln. Dies ist die Basis des Unternehmenserfolgs. Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Wichtig sind außer den grundsätzlichen Rahmenbedingungen wie der Ausbildung vor allem Persönlichkeit, die Einstellung zur Arbeit und ein gewisser Ehrgeiz.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich biete meinen Mitarbeitern relativ große Freiräume, selbst Entscheidungen zu treffen und erfolgreich zu sein, wobei ich allerdings sehr genau beobachte, wie mit den Freiheitsgraden umgegangen wird.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Diese Frage ist sehr schwer zu beantworten. Mein kooperativer Führungsstil sollte aber eher positive Auswirkungen auf die Akzeptanz der Mitarbeiter haben. Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Unsere Sicherheitsprodukte zur Absicherung und Organisation von Gebäuden, Personen und Werten werden vom Privathaushalt über Unternehmen aller Branchen bis hin zu staatliche Einrichtungen eingesetzt. Dies bedingt einen hohen Innovations- und Qualitätsstandard. Wir sehen uns als verläßlicher Partner unserer Kunden. Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Unsere Unternehmensphilosophie beinhaltet einen respektvollen Umgang mit den Mitbewerbern.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Da ich eine sehr verständnisvolle Familie habe, lassen sich Beruf und Privatleben gut vereinbaren. Unsere gemeinsame Freizeit beschränkt sich meist auf die Wochenenden, die dann aber fast ausschließlich dem Privatleben gewidmet sind.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? In diesem Jahr, ohne Vor- und Nachbereitung, konkret sechs Wochen. Darüber hinaus versuche ich so oft wie möglich Biographien erfolgreicher Persönlichkeiten zu lesen. Ich halte die sogenannten Best Practice-Beispiele für eine gute und effektive Möglichkeit der Weiterbildung. Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Ich kann nur jedem empfehlen, von einer guten Basis aus zu starten, für Neues und somit für Chancen offen zu sein, sich weiterzubilden und auch das kritische Gespräch mit Mitarbeitern und Kollegen zu suchen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte unser Unternehmen als klaren Marktführer in Österreich dauerhaft positionieren.

Publikationen

Diverse Fachartikel und Gastkommentare.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Thilo Deutsch:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Damböck
Pausackerl
Willenpart
Burgstaller
Rosinger

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Samstag 23 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.