Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
sigma
51700-otti1
cst
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
hübnerbanner
150374 - Ankenbrand
170213 - Lazar Logo
151586

 

* Franz Mursch

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Gärtnerei Franz Mursch
4400 Steyr, Taborweg 1a
Gärtnermeister
Blumen und Pflanzen
Banner

Profil

Zur Person

Franz
Mursch
31.10.1954
Steyr
Franz und Gertrude
Hannes (1984)
Verheiratet mit Doris
Golf, Fischen
Ehemals Obmann Junger Gartenbau der Landwirtschaftskammer.

Service

Franz Mursch
Werbung

Mursch

Zur Karriere

Zur Karriere von Franz Mursch

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Die Friedhofsgärtnerei Mursch in Steyr, die nun seit rund hundert Jahren besteht, wird von mir in der dritten Generation geführt. Obwohl ich ursprünglich Elektriker werden wollte, war für mich klar, daß ich eines Tages unseren Familienbetrieb übernehmen werde. Nachdem ich meine Gärtnerlehre in einer anderen Gärtnerei absolviert hatte, kehrte ich in den elterlichen Betrieb zurück, den ich 1991 schließlich übernahm. Zusätzlich zum Hauptbetrieb beim Friedhof führen wir noch eine Außenstelle sowie einen Verkaufskiosk. Neben Grabgestaltung und -pflege gehören auch die Bereiche Gartengestaltung und -pflege, Dekorationen, Abholung und Zustellung zu unserem Tätigkeitsbereich. Zwei Drittel der Pflanzen produzieren wir noch immer selbst aus Qualitätssaatgut. Wir legen großen Wert auf hohe Qualität.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Franz Mursch

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, ruhig schlafen zu können.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich habe einiges erreicht, doch die starke Konkurrenz durch die Großmärkte bereitet uns so manche schlaflose Nacht. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Neben dem guten Standort beim Friedhof war der Fleiß aller Beteiligten - von mir selbst, meiner Frau und unseren Mitarbeitern - ausschlaggebend.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Probleme bespreche ich immer mit meiner Frau.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Es war eine gute Entscheidung, die Verkaufsgeschäfte in der Stadt rechtzeitig zu schließen, weil absehbar war, daß sie nicht mehr genug Ertrag bringen werden. Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Für mich ist Originalität der bessere Weg zum Erfolg. Wer imitiert, wird niemals soviel Erfolg haben. Ich war noch nie ein Herdentier, das der Gruppe hinterherläuft. Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Am meisten geprägt haben mich wohl meine Eltern, die mich dazu gedrängt haben, diesen Beruf zu ergreifen. Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Das größte Problem für unsere Branche ist die große Konkurrenz durch Baumärkte und Lebensmittelmärkte, die Balkonblumen, Stauden, Sträucher und Schnittblumen verkaufen. Diese Märkte kaufen en gros ein, können dadurch günstigere Preise anbieten und haben meist auch noch bessere Parkmöglichkeiten. Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Es ist nicht einfach, heutzutage gutes Personal zu bekommen, das sich bei der Arbeit auch schmutzig machen will. Bewerber lasse ich zur Probe arbeiten und schaue mir an, ob sie eine selbständige Arbeitsweise an den Tag legen.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich gehe sehr auf die Anliegen meiner Mitarbeiter ein und habe stets ein offenes Ohr für ihre Sorgen. Wir haben ein gutes familiäres Verhältnis zueinander. Wichtig ist auch, seinen Mitarbeitern als gutes Vorbild zu dienen und selbst die Ärmel hochzukrempeln. Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Unsere Stärken sind unsere Vielseitigkeit und unsere Flexibilität. Da wir zahlreiche ältere Kundschaften haben, sind persönliche Gespräche sehr wichtig. Wir führen auch verschiedene Aktionen durch, zum Beispiel haben wir das Angebot, Blumenvasen zu waschen und zu entkeimen, denn dadurch verlängert sich die Haltbarkeit der Schnittblumen gewaltig; die Reinigung in einem Haushaltsgeschirrspüler alleine ist zur Entkeimung zuwenig. Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Ich sehe andere Gärtner nicht als Konkurrenz, sondern als Mitbewerber. Zum Großteil habe ich ein gutes Verhältnis. Wir müssen zusammenhalten, um gegen die Großmärkte zu bestehen.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Meine Frau arbeitet im Betrieb mit, aber fürs Private bleibt nur ein Zehntel der Zeit. Wir machen keinen Urlaub, maximal einen Kurzurlaub über einen Zwickeltag. Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Ich besuche verschiedene Seminare zur Kultur von Pflanzen, aber auch zu Floristik und Binderei. Leider sind viele Kurse praxisfremd, weil Gestaltungen gezeigt werden, die man nicht verkaufen kann. Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? In unserer Branche ist das Lohnniveau relativ weit unten angesiedelt, und man ist bei jeder Witterung draußen. Dafür kann man seine Kreativität bei der Arbeit einfließen lassen. Wer diesen Beruf ergreifen möchte, muß davon überzeugt sein und darf nicht glauben, mit 40 Wochenstunden auskommen zu können.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich gehe in vier Jahren in Pension. Meine Frau führt den Betrieb noch weiter, aber dann müssen wir einen Nachfolger suchen.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Franz Mursch:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Litschauer
Schweiger
Zounek
Bauer
Jirsa

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Donnerstag 3 Dezember 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.