Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
sigma
51700-otti1
hübnerbanner
150374 - Ankenbrand
bondi
cst
31106

 

* Dipl.-Kfm. Dr. Gerhard Vogt

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Generaldirektor und Vorstandsvorsitzender
Raiffeisen Centrobank AG
1013 Wien, Tegetthoffstraße 1
Banker
Kreditwesen
Banner

Profil

Zur Person

Dipl.-Kfm. Dr.
Gerhard
Vogt
10.11.1940
Ich bin ein großer Musik-Liebhaber, vor zehn Jahren begann ich Golf zu spielen

Service

Gerhard Vogt
Werbung

Vogt

Zur Karriere

Zur Karriere von Gerhard Vogt
Was waren die wesentlichen Stationen Ihrer Karriere? Meine Berufslaufbahn begann 1960 bei der Compagnie Continentale des Cèrèales in Paris, 1961 war ich bei der Alpina Steam Ship Corporation in New York tätig. 1962 wechselte ich nach Wien als Abteilungsleiter und Prokurist bei Fritz Mauthner, war Mitglied der Börse für landwirtschaftliche Produkte in Wien und Mitglied der Preisermittlungskommission der Börse für landwirtschaftliche Produkte. 1974 wurde ich in den Vorstand der Centro Internationale Handelsbank AG in Wien berufen und seit 1989 bin ich Generaldirektor und Vorsitzender des Vorstandes dieses Unternehmens.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Gerhard Vogt
Was verstehen Sie unter Erfolg? Erfolg bedeutet für mich, wenn man dank seiner beruflichen Tätigkeit ein ausgefülltes Leben führen kann. Als Leiter eines Unternehmens ist es notwendig, die fachliche Kompetenz zu besitzen, denn kein Unternehmen kann von einer unwissenden Person geleitet werden. Weiters ist dazu ein hohes Maß an Beharrlichkeit und auch Glück notwendig.Was ist die Triebfeder für Ihre Tätigkeit? Ich glaube, daß die Grundmotivation aus dem persönlichen Ehrgeiz kommt. Zur Befriedigung dieses Ehrgeizes muß man auf viele Dinge verzichten. Das Wollen etwas zu bewegen gepaart mit Managementqualitäten zählt dazu. Ebenso die Fähigkeit, Menschen zu führen ohne sie zu tyrannisieren. Ein richtiges Maß zwischen Kontrolle, Motivation und Freundschaft (aber nicht zu intensive) sind wesentlich um das Optimalste aus den Mitarbeitern herauszuholen.Was war ausschlaggebend für Ihren Werdegang? Sicherlich, daß mein Vater ein sehr erfolgreicher Kaufmann war und ich schon damals sah, daß Fleiß ein wesentlicher Faktor ist, um zufrieden leben zu können. Für mich war es eine wesentliche Motivation, daß man charakterliche Freiheiten praktizieren kann, wenn man eine gewisse Position inne hat.Wie erfolgt die Motivation der Mitarbeiter? Man kann die schönsten Pläne haben, wenn man jedoch nicht die richtigen Mitarbeiter hat, funktioniert dies nicht. Das heißt, zuerst braucht man die richtigen Mitarbeiter, dann kann man die betrieblichen Ziele verfolgen, bzw. realisieren. Es geht nicht, daß ich heute einen Plan realisieren möchte und dann erst mit der Suche der Mitarbeiter beginne. Es muß gerade umgekehrt sein. Von Bedeutung ist es, daß die Leute, die auf einen zugehen, davon überzeugt sind, daß sie den richtigen Partner gefunden haben um ihre Vorstellungen verwirklichen zu können.Haben Sie Tips für Neueinsteiger ins Bankwesen? Wenn jemand von der Wirtschaftsuniversität kommt, dann muß er nachweisen, daß er sich bereits während des Studiums ausreichend berufliche Praxis angeeignet hat. Wenn dies nicht der Fall ist, kommt er für unser Unternehmen nicht in Frage, das heißt, wichtig ist, daß der Bewerber auch in Bereichen des Bankwesens Erfahrungen gesammelt hat.Wie sehen Sie die Bereiche Beruf und Privatleben? Hinter jedem erfolgreichen Mann steht eine Frau! Zeitlich gesehen ist es ein Problem beides unter einen Hut zu bringen. Am Beginn der Karriere muß man besonders viel arbeiten, im Grunde genommen immer ! Ohne Fleiß kein Preis ! Wenn man im Berufsleben Erfolg haben möchte, ist es unbedingt erforderlich eine Ehefrau zu haben, die auch den zeitlichen Aufwand dafür voll akzeptiert.Wie lebt es sich mit den Mitbewerbern am Markt? Da wir uns auf Nischen konzentriert haben, leben wir mit den Mitbewerbern sehr gut. Die Nischen schützen uns auch vor einer Übernahme, denn unser Schwerpunkt liegt in jenen Bereichen, die andere Universalbanken nicht unbedingt durchführen möchten, weil sie damit Schwierigkeiten haben.Was sind Ihre wesentlichen Ziele? Wir werden weiterhin den Wertpapierbereich forcieren und richten unser Augenmerk auch auf den Bereich des Militären Offset, dies ist ein Bereich einer Art von volkswirtschaftlicher Tätigkeit, wo verschiedenste Formen von Finanzierungen Platz finden, um die militärische Rüstung zu unterstützen.Gab es für Sie Vorbilder? Ja, sehr viele. Ich bin ein Anhänger von der klassischen Vorbild-Politik. Ich vertrete die Ansicht, daß man selbst für die Mitarbeiter ein Vorbild sein muß, um ein Unternehmen erfolgreich zu führen. Genau betrachtet gibt es heute immer weniger Vorbilder.

Ehrungen

- Großes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich
- Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Wien
- Kommandeurkreuz des Verdienstordens der Republik Polen
- Verdienstkreuz des Polnischen Offiziers-Ordens

Mitgliedschaften

- Mitglied des Vorstandes des Verbandes Österreichischer Banken und Bankiers
- Sprecher der Sektion Auslandsbanken im Verband Österreichischer Banken und Bankiers
- Mitglied des Vorstandes des Donau-Europäischen Institutes
- Mitglied des Beirates für die Statistik des Außenhandels
- stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrates der Raiffeisen Bank, Polska SA
- stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrates der East Centro Capital Management AG
- Vorsitzender des Aufsichtsrates der Ship Finance Sp. Z.o.o.
- Mitglied des Aufsichtsrates der Centrotrade HandelsgesmbH
- Mitglied des Aufsichtsrates der Centrotrade Singapore Pte Ltd.
- Mitglied des Aufsichtsrates der Centrotrade Commodities Pte Ltd.
- Mitglied des Aufsichtsrates der Centrotrade Malaysia Sdn Lhd
- Mitglied des Aufsichtsrates der Centrotrade Far East Ltd
- Mitglied des Aufsichtsrates der Centrotrade Rubber USA Inc.
- Mitglied des Aufsichtsrates der Centrotrade Deutschland GmbH
- Vorsitzender des Verwaltungsrates der Centrotrade Investment AG
- Mitglied des Verwaltungsrates der Centrotrade Minerals & Metals AG
- stellvertretender Vorsitzender des Verwaltungsrates der Centrotrade Chemicals AG
- stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrates der Centrotrade Minerals & Metals Inc. New York
- Geschäftsführer der Tucson Holdings B.V.
- Vorsitzender des Aufsichtsrates der Syrena Immobilien Holding
- Vorsitzender des Aufsichtsrates der Centro Property Holding AG
- Vorsitzender des Aufsichtsrates der Immobilienbeteiligung- und Development AG

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Gerhard Vogt:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Humer
Mayer
Gruber
Jirsa
Sedlmayer

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Donnerstag 13 August 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.