Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
cst
51700-otti1
bondi
hübnerbanner
sigma
150374 - Ankenbrand
41167

 

* Dr. Eduard Zehetner

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
Jet2Web Internet Services GmbH
1130 Wien, Hietzinger Kai 67-69
Manager
Telekommunikation
Banner

Profil

Zur Person

Dr.
Eduard
Zehetner
09.08.1951

Service

Eduard Zehetner
Werbung

Zehetner

Zur Karriere

Zur Karriere von Eduard Zehetner

Welche waren die wesentlichen Stationen Ihrer Karriere?
1969 maturierte ich am Realgymnasium in St. Pölten. Nach dem Präsenzdienst begann ich im Oktober 1970 an der damaligen Hochschule für Welthandel (heute Wirtschaftsuniversität) mit dem Studium der Betriebswirtschaft. Im Juni 1974 erfolgte meine Sponsion zum Mag. rer. soc. oec. Von Oktober 1974 bis September 1976 besuchte ich das Institut für Höhere Studien und Wissenschaftliche Forschung in Wien, Abteilung Betriebswirtschaft und Operations Research, gleichzeitig erfolgte mein Dissertationsstudium an der Wiener Wirtschaftsuniversität bei Prof. Jonasch und Prof. Theurer. Im September 1976 erhielt ich das Diplom am Institut für Höhere Studien und Wissenschaftliche Forschung. Von Oktober 1976 bis April 1979 war ich als wissenschaftlicher Assistent am Institut für Höhere Studien und Wissenschaftliche Forschung, Abteilung Betriebswirtschaft und Operations Research mit dem Schwerpunkt Auftragsforschung, tätig. 1977 trat ich als Gesellschafter in die SIS Datenverarbeitung GmbH ein, im Juli 1978 beendete ich das Dissertationsstudium mit Auszeichnung und promovierte zum Dr. rer. soc. oec. Im Mai 1979 wechselte ich zu Steyr-Daimler-Puch, wo ich als Sachgebietsspezialist in der Abteilung Zentrale Betriebswirtschaft mit den Hauptarbeitsgebieten Projekt- und Wirtschaftlichkeitsstudien tätig war. Im Jänner 1982 erteilte man mir die Handlungsvollmacht, im Oktober 1981 wurde ich Controller für ausländische Tochter- und Beteiligungsgesellschaften. Mit Jänner 1983 wurde ich mit der Leitung der Abteilung zentrale Betriebswirtschaft betraut und erhielt die Prokura für die Steyr-Damiler-Puch AG und die Steyr-Industrie-Commerz. Im Juli 1994 wurde ich Verwaltungsrat der Nufahr AG, einer Tochtergesellschaft der Steyr-Daimler-Puch (Schweiz) AG. Im Juli 1986 wechselte ich als geschäftsführender Gesellschafter zu SIS Datenverarbeitung GmbH in Wien, einem Systemhaus für kommerzielle und technische Anwendersoftware und wurde geschäftsführender Gesellschafter der Informatik GmbH in Linz. Mit April 1993 übernahm ich die DANA Türenindustrie GmbH als operativer Alleingeschäftsführer. Von November 1997 bis Juli 2000 übte ich die Funktion des kaufmännischen Geschäftsführers bei ONE - Connect Austria, Gesellschaft für Telekommunikation GmbH, aus. Neben dieser Tätigkeit war ich noch bis Juni 2000 Vorsitzender der Berufsgruppe Telekommunikation des Allgemeinen Fachverbandes in der Sektion Verkehr. Mit September 2000 übernahm ich die Funktion des Geschäftsführers und CEO der Jet2Web Internet Services GmbH.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Eduard Zehetner
Was verstehen Sie unter Erfolg? Unter Erfolg verstehe ich, Dinge bewirken, umsetzen und verändern zu können. Beruflicher Erfolg zeigt sich nicht nur in der Karriere, sondern vor allem in der Befriedigung, die man durch seine Tätigkeit erfährt.Was war für Ihren Erfolg ausschlaggebend? Ich versuchte immer, die Aufgaben oder Problemstellungen sehr umfassend anzugehen, Verantwortung zu übernehmen und über ein breites Spektrum an Fachwissen zu verfügen. Man muß bereit sein, auch die Kollegen herbeizuziehen und ein Team zu formen, um die eigenen Fähigkeiten zu ergänzen. Ich bin ein Mensch, der immer wieder neue Herausforderungen sucht.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, denn alle Dinge, die ich gemacht habe, wirken nach. Wo immer ich war sind meine Spuren nicht verwischt und nachweislich in quantifizierter Art als Erfolg zu sehen.Nach welchen Kriterien wählen Sie die Mitarbeiter aus? Der Mitarbeiter muß in das Team passen. Er muß neben den fachlichen Fähigkeiten, und dies ist für mich sehr wichtig, auch zuhören können, diese Fähigkeit teste ich bei den Bewerbungsgesprächen sehr genau.Welchen Führungsstil bevorzugen Sie? Zuerst muß man eine Strategie haben, die verständlich ist und auch an die Mitarbeiter kommuniziert wird. Davon abgeleitet muß jeder Mitarbeiter - und wir haben den Vorteil, einer technologisch orientierten, intellektuell herausfordernden Tätigkeit nachzugehen - seinen Job optimal bewältigen. Die Aufgabe der Führungskraft ist es, jenes Spielfeld zu bieten, auf dem sich der Mitarbeiter verwirklichen kann. Die Frage wann und wie der Mitarbeiter seine Arbeit macht, stellt sich für mich nicht, weil für mich ausschließlich das Ergebnis zählt.Wie lebt es sich mit dem Mitbewerber? Der Mitbewerber ist immer ein großes Thema. Wir beobachten was er tut, wie er es tut, und wo er positioniert ist. Viel wichtiger ist allerdings, wo die Bedürfnisse der Kunden liegen, diese gilt es zu befriedigen.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Eduard Zehetner:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Hölzl-Zech
Scheer
Rabl
Haller
Klement

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Freitag 18 September 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.