Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
sigma
hübnerbanner
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
cst
150374 - Ankenbrand
170213 - Lazar Logo
51700-otti1
52665

 

* Rüdeger Frizberg

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Technophia Gmbh
A-8600 Bruck an der Mur, Schloßbergsteig 1
Unternehmer
Baunebengewerbe
17
Banner

Profil

Zur Person

Rüdeger
Frizberg
05.05.1957
Bruck an der Mur
Else und Günther
Natur, Schwimmen, Wandern
- Musiker
- Publizist

Service

Rüdeger Frizberg
Werbung

Frizberg

Zur Karriere

Zur Karriere von Rüdeger Frizberg

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich besuchte die Volksschule und das Gymnasium in Bruck und maturierte 1976. Nach meinem Präsenzdienst studierte ich am Konservatorium der Stadt Wien Geige, Klavier und Dirigieren. Diese Ausbildung befähigte mich dazu, diese Fächer zu unterrichten. Von 1991 bis 1993 war ich in der freiheitlichen Partei Steiermark als politischer Referent für den damaligen Parteiobmann Schmid tätig. Im Zuge eines Zufalls wurde ich mit der Führung eines Malereibetriebes betraut, der unser Orchester unterstützt hatte und in Schwierigkeiten gekommen war. Ich wollte dem Betrieb helfen und gründete zu diesem Zweck eine Auffanggesellschaft. Der Betrieb blieb trotz erheblicher Anfangsschwierigkeiten am Leben. Zuerst bediente ich mich gewerberechtlicher Geschäftsführer, seit eineinhalb Jahren bekleide ich diese Funktion selbst. Daneben möchte auch die Musik weiterhin ausüben und habe das Ziel, alle meine Professionen in einer Firma zu vereinen.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Rüdeger Frizberg

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet in erster Linie, Unabhängigkeit von sachlichen, finanziellen und gesellschaftlichen Zwängen zu erreichen. Ich fühle mich erfolgreich, wenn ich nicht nur Mitglied eines Netzwerkes bin, sondern auch dessen Mitgestalter.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich fühle mich als erfolgreich, da ich ohne unternehmerische Vorkenntnisse einen Betrieb nicht nur retten, sondern ihn zu einem heute gutgehenden Unternehmen ausbauen konnte.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ich verfüge auch in widrigen Situationen über einen eisernen Willen. Ich beugte mich nicht dem fast aussichtslosen Zustand der Firma, sondern ging konsequent meinen Weg.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich versuche zunächst, die Lage um ein Problem zu sondieren und abzustecken. Dann erarbeite ich Lösungen, suche Verbündete und setze schließlich gezielte Schritte.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Ab dem Zeitpunkt, als die Beurteilung meiner Lage Grund zur Hoffnung gab, fühlte ich mich erfolgreich.
Ist Originalität oder Imitation besser um erfolgreich zu sein?
Ich denke, daß beides notwendig ist. Vorgangsweisen von erfolgreichen Menschen kann man für sich analysieren und sie dann in ein persönliches Konzept einbringen.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Meine Deutschprofessorin und mein Philosophie- und Geographieprofessor haben meine Welt- und Lebensanschauung stark mitgeformt.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Man schätzt innerhalb der Firma, daß ich diese erfolgreich weiterführen konnte. Ein Aspekt des Erfolgs ist allerdings auch Neid.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Ein erheblicher Prozentsatz der Kollegen dieser Branche kennt kein ausgewogenes Verhältnis zwischen Recht und Pflicht. Unter Mitarbeitern ist der Leistungsbegriff kein zu voraussetzender Faktor mehr.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich denke, als umgänglicher, manchmal chaotischer und sprunghafter Mensch wahrgenommen zu werden, der aber weiß, was er will und letzten Endes ans Ziel kommt.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Jene Mitarbeiter, die das Verhältnis von Recht und Pflicht achten, sind für mein Unternehmen unerläßliche Kräfte, die auch menschlich zu meinen Verbündeten werden.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Ich versuche, die Leistungsbereitschaft und die Lebenseinstellung von Bewerbern zu beurteilen. Man verbringt mit seinen Kollegen einen großen Teil seines Lebens, deswegen darf man die emotionale Komponente nicht vernachlässigen.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Um die Arbeitszeit so angenehm wie möglich zu gestalten, ist gegenseitiges Vertrauen notwendig. Jeder muß sich mit dem anderen auseinandersetzen wollen und können. Das dafür nötige Klima versuche ich durch Gespräche zu schaffen.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Wir können sehr rasch und flexibel arbeiten und auf Kundenwünsche reagieren.
Wie ist Ihr hierarchischer Strukturkoeffizient?
Neben mir als Inhaber und Geschäftsführer gibt es einen Abteilungsleiter für den Malerbetrieb, der relativ eigenständig den operativen Bereich führt. Ihm ist eine Sekretärin unterstellt, die teilweise auch für mich arbeitet. Den musikalischen und journalistischen Bereich decke ich alleine ab.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Ich denke, man nimmt mich stärker wahr als ich die Konkurrenz.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich kann diese beiden Bereiche nicht trennen und erhole mich beim einen vom anderen.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Ich verwende viel Zeit für die Lektüre von Fachliteratur. Dank meines sehr eigenverantwortlich tätigen Abteilungsleiters kann ich mich intensiv meiner Weiterbildung widmen.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Man sollte sich selbst vertrauen und treu bleiben. Wichtig ist es, sich nicht von der Meinung anderer und insbesondere der Medien abhängig zu machen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Mein großes Ziel ist es, daß Privatleben und Beruf verschmelzen und ich nicht allein für den Broterwerb arbeiten muß.

Publikationen

- Wissenschaftliche Abhandlungen
- Vortragstätigkeit

Mitgliedschaften

- FPÖ
- Verbindung

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Rüdeger Frizberg:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Hütter
Walchshofer
Resetar
Löbel
Posch

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Montag 25 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.