Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
cst
51700-otti1
bondi
sigma
Movitu-CC-Banner
pirelli
60429

 

* Hilde Wenninger

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Gesellschafterin
Wenninger Bäckerei-Konditorei GmbH
1140 Wien, Fenzlgasse 29
Lebensmittel
35
Banner

Profil

Zur Person

Hilde
Wenninger
Sabine
Verheiratet mit Karl
Fußball, Lesen, Reisen, Tanzen

Service

Hilde Wenninger
Werbung

Wenninger

Zur Karriere

Zur Karriere von Hilde Wenninger

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Absolvierung der Handelsschule in der Renzgasse im 13. Bezirk, war ich erst einmal in der Autobranche tätig. Der Bäckereibetrieb meines Schwiegervaters, der heute schon seit 36 Jahren besteht, befand sich damals in der Hartmanngasse im 16. Bezirk und war noch sehr klein. Es waren Neuerungen nötig, zu deren Verwirklichung die nötigen Kunden fehlten, und da ich in der Autobranche bereits Erfahrungen mit Kundenwerbung hatte, übernahm ich zusätzlich diese Aufgabe im Bäckereibetrieb. Die direkte Kundenwerbung durch persönliche Besuche bei Firmen verschiedener Größe nahm bald so viel Zeit in Anspruch, daß ich meine Tätigkeit in der Autobranche aufgeben mußte. 1985 ging mein Schwiegervater in Pension, und mein Mann und ich übernahmen die Bäckerei. Noch während der Betrieb von meinem Schwiegervater geführt wurde, hatten wir beide alle Freiheiten in der Organisation unserer Arbeit, Generationsprobleme gab es nicht. Bei der Übernahme des Betriebs hatten wir kein Startkapital zur Verfügung, sondern erarbeiteten uns alles von Neuem. Dabei kam mir meine Offenheit und Impulsivität, mit der ich an die Dinge herangehe, sehr zu gute. Heute ist mein Mann Geschäftsführer, insgesamt sind wir sechs Gesellschafter in der GmbH. Mein Aufgabenbereich im Unternehmen ist das kaufmännische Management und die Buchhaltung sowie die Kundenbetreuung. Unser Unternehmen erzeugt Backwaren und ist auf Belieferung von Hotels spezialisiert, da wir auch Sonn- und Feiertags arbeiten und immer frische Ware anbieten können. Zu unseren Kunden zählen Großbetriebe, Hotellerie und Gastronomie, wie zum Beispiel das Verkehrsbüro, die Firmen Hogast, Eurest und Sodexa aber auch einzelne Greißler. Ein kleinerer Bereich in unserem Unternehmen ist dem einzelnen Kunden von der Straße gewidmet, dieser Bereich obliegt meiner Tochter und wird von unseren sieben Filialen in Wien abgedeckt. Unser Sortiment umfaßt auch Mehlspeisen, Konditorwaren und Snacks. Wir haben ungefähr 35 Mitarbeiter. Wir beliefern vor allem den Raum Wien und Umgebung.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Hilde Wenninger

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg ist, wenn sich ein befriedigendes Glücksgefühl einstellt und man Anerkennung durch andere erfährt, wenn also andere mit den Produkten Freude haben und uns weiterempfehlen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich sehe mich durchaus als erfolgreich.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Meine persönliche Stärke liegt in meiner Aufgeschlossenheit und Offenheit dem Kunden gegenüber. Ich verkaufe auch nur Produkte, von deren Qualität ich auch überzeugt bin. Wenn ich nicht sicher bin, daß die Wünsche des Kunden nach seinen Vorstellungen erfüllt werden können, mache ich ihn darauf aufmerksam und lehne gegebenenfalls auch ab. Ich versuche die Geschäftsgebarung dahingehend zu organisieren, daß sowohl der Kunde als auch wir zufrieden sind. Ich lege großen Wert auf guten persönlichen Kontakt mit meinen Kunden und versuche, sie so oft als möglich zu besuchen. Der Umgang mit Menschen macht mir auch Spaß und wenn ich mit meinem Gespür für Menschen Erfolg habe, ist das die beste Motivation weiterzumachen. Da ich für Personalfragen und den Umgang mit Mitarbeitern nicht so ein feines Gespür besitze, obliegen diese Aufgaben meinem Mann. Durch die Kombination unserer beiden Aufgabenbereiche und im Meinungsaustausch untereinander finden wir neue Lösungen.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Probleme löse ich in Absprache mit meinem Mann, um die verschiedenen Bereiche des Betriebs gebührend zu berücksichtigen. Je nach Situation löse ich ein Problem entweder rasch oder nach längerer Überlegung, eine zu rasche Problemlösung birgt aber auch Gefahren. Entscheidungen treffe ich meistens gemeinsam mit meinem Mann.Ist es für Sie als Frau in der Wirtschaft schwieriger, erfolgreich zu sein? Auch wenn es auf mich persönlich nicht zutrifft, so ist es im allgemeinen für die Frauen schwieriger, sich in der Männerwelt durchzusetzen. Dank meines feinen Gespürs für Menschen, kann ich mich auf die jeweiligen Kunden gut einstellen und mich männlichen Kunden gegenüber entweder in den Vordergrund stellen oder mich zurücknehmen.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Mehrere Faktoren zeichnen unser Unternehmen aus: erstens versuchen wir, ständig die Qualität unserer Produkte zu verbessern, so verwenden wir beispielsweise bei den Semmeln Milchprodukte; zweitens bieten wir gutes Service, wie zum Beispiel Sonn- und Feiertagserzeugung, mehrmalige Anlieferung, Verleih von Fahrzeugen und Erzeugung von Spezialitäten nach individuellen Kundenwünschen. Wir bieten auch Halbfertigprodukte, wobei wir zwei Drittel der Backzeit übernehmen, der Kunde ein Drittel, die Öfen werden auch von uns zur Verfügung gestellt. Unsere Betriebsgröße ermöglicht es uns, flexibel auf die Kundenwünsche einzugehen.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich versuche beide Bereiche zu vereinbaren, wenn das auch oft schwierig ist. Manchmal bespreche ich mit meinem Mann Berufliches am Abend zu Hause.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? An erster Stelle steht der Wille, denn die Intelligenz alleine nützt nichts, wenn der Wille fehlt. Ebenso wichtig ist es, ein positiver Mensch zu sein. Zum Erfolg genügt eine durchschnittliche Intelligenz, Geld braucht man auch nicht, dafür müssen aber Arbeitswille, Leistungsbereitschaft und kaufmännisches Denken vorhanden sein. Eine gute Allgemeinbildung ist nicht schlecht, aber nicht unbedingt notwendig, bedeutender ist die gute fachliche Ausbildung und der Wille zur Leistung. Mit den gesammelten Erfahrungen steigt dann auch die Selbstsicherheit, und man wird von den anderen akzeptiert wie man ist. Wenn etwas einmal nicht so klappt wie geplant, darf man sich davon nicht unterkriegen lassen, Niederlagen sind einfach unvermeidbar. Gerade auch für einen jungen Menschen ist es sehr wichtig, daß er ehrlich bleibt im Umgang mit den Geschäftspartnern.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
In unserer Filiale in der Rauhensteingasse soll in nächster Zeit in Zusammenarbeit mit der Firma Eduscho nicht nur Automatenkaffee angeboten werden, sondern auch frisch gemachter Kaffee, der auch über die Straße verkauft werden soll. In der schwierigen finanziellen Lage durch die aktuelle politische Lage ist es sehr schwierig, den Erfolg von Projekten vorherzusehen. Generell möchte ich permanent Verbesserungen einführen und neue Produkte und Spezialitäten auf den Markt bringen. Weiters werden wir ein Geschäftslokal nach ökologischen Gesichtspunkten ausbauen.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Hilde Wenninger:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Hubmann
Österreicher
Ploil
Dietz
Waldheim

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Sonntag 18 August 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.