Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
sigma
51700-otti1
150374 - Ankenbrand
bondi
hübnerbanner
cst
20141

 

* Markus Brunner

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Küchenchef
Restaurant "Cantinetta Antinori".
1010 Wien, Jasomirgottstraße 3-5
Koch
Speiselokale
Banner

Profil

Zur Person

Markus
Brunner
23.04.1974
Rappoltenkirchen
Josef und Gertraude

Service

Markus Brunner
Werbung

Brunner

Zur Karriere

Zur Karriere von Markus Brunner

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Während meiner Kochlehre (1989-92) im Hotel Europa in Wien und einundhalb Jahre im Restaurant Corso bei Herrn Gerer, bekam ich ein breites Grundwissen vermittelt. Die Lehre bei Herrn Gerer war eine sehr harte Schule, er stellte große Ansprüche, aber ich lernte sehr viel. 1993-94 war ich in Lech am Arlberg als Chef - Tournard, danach von 1994-97 Chef - Saucier im ANA Grand Hotel Wien, und wurde danach vom Restaurant Cantinetta Antinori abgeworben.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Markus Brunner

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg ist für mich, daß man das erreicht, was man sich vorgestellt hat. Für mich heißt das erfolgreich zu sein oder Beruf zu wechseln. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ohne Zweifel die sehr frühe Berufsentscheidung und, daß ich mich auf dem Weg dorthin durch nichts aufhalten ließ. Ich setzte meinen Kopf immer durch und äußerte meine Meinung. Für einige Jahre verzichtete ich auf Freizeit, was nicht einfach war, und investierte Gefühl und Begabung für den Beruf, Kreativität, genaue bewußte Zielsetzung und immensen Energie- und Krafteinsatz. Wichtig ist das Erkennen der Grenzen der eigenen körperlichen Kapazitäten, nicht darüber hinauszugehen, aber im Rahmen, dieser vollen Einsatz zu erbringen. Verantwortungsbewußtsein den Gästen und Mitarbeitern gegenüber, Flexibilität im Umgang mit den Mitarbeitern, besonders in Streßsituationen die richtigen Antworten zu geben, Ruhe zu bewahren, und den Menschen gegenüber Einfühlungsvermögen zu zeigen. Ich biete bodenständige, nicht verfälschte Küche. Mein großer Ehrgeiz, das zu erreichen, was ich mir vorgenommen habe.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, durch die Position, die ich in meinem Alter erreicht habe. Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Ohne Originalität im Sinne von Kreativität kann man in meinem Beruf nicht an die Spitze kommen. Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Ja, Herr Witzigmann während der Lehre.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Anerkennung kam ständig, vor allem von Seiten der Gäste, und das ist mir wichtig, denn es motiviert. Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Gewisse Schwierigkeiten stellt das Finden von entsprechend gutem Personal dar.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Sehr erfolgreich, meine Familie ist stolz auf mich.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Das Team spielt eine große Rolle. Anfänglich war es sehr wichtig, mein Können zu beweisen, jetzt arbeite ich voll mit und werde bei einem guten kollegialen Verhältnis akzeptiert. Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Neben der fachlichen Qualifikation ist ein harmonisches Gefüge innerhalb des Teams wesentlich. Dies ergibt sich eher, wenn unter den Mitarbeitern kein zu großer Altersunterschied besteht.
Wie ist Ihr hierarchischer Strukturkoeffizient?
Wir haben im Restaurant einen Geschäftsführer und dessen Assistenten, sowie zehn Mitarbeiter im Service, mich als Küchenchef und weitere acht Mitarbeiter in der Küche. Da wir ein junges Team sind, herrscht eine eher flache hierarchische Struktur mit kollegialem Verhältnis.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Fortbildung?
Ungefähr drei bis vier Wochen jährlich. In dieser Zeit belege ich Kurse und versuche, so oft wie möglich, sowohl im In-, als auch im Ausland, Restaurants zu besuchen. Dazu kommt die laufende Beschäftigung mit der Fachliteratur.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Von Seiten meiner Eltern wurde nie Druck auf mich ausgeübt und ich hatte völlig freie Berufswahl. Die Toleranz meiner Freundin ist mir sehr wichtig.Woraus schöpfen Sie Kraft? Aus meiner Jugend und aus der Freude am Beruf. Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Ziele setzen, trachten; versuchen, sie ohne Rücksicht auf Verluste zu erreichen, 100% Einsatz und viel Freude am Beruf.Welche Ziele haben Sie sich gesetzt? Mir in Österreich einen guten, bekannten Namen zu schaffen, die körperlichen Grenzen nicht zu überschreiten, denn kein Beruf ist das wert, und ich habe persönlich nichts davon.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Markus Brunner:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Maislinger
Schüttler
Langer
Hechenbichler
Taibinger

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Dienstag 22 September 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.