Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
150374 - Ankenbrand
51700-otti1
sigma
cst
hübnerbanner
bondi
151106

 

* Ing. Paul-Werner Süss

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Prokurist, Bereichsleiter Administration und Finanz
BA-CA Leasing GmbH
1040 Wien, Operngasse 21
Kreditwesen
Banner

Profil

Zur Person

Ing.
Paul-Werner
Süss
19.12.1962
Wien
Paul und Anna
Alexander (1991) und Katharina (1993)
Verheiratet mit Petra
Astrofotografie, Trommeln, Laufen, Musik, Gitarre spielen

Service

Paul-Werner Süss
Werbung

Süss

Zur Karriere

Zur Karriere von Paul-Werner Süss

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Höheren Technischen Lehranstalt Schellinggasse in Wien, Fachrichtung Hochbau, im Jahre 1982 begann ich in einem Statikbüro in Wien, wo mir nach Einarbeitungszeit rasch eigene Projekte anvertraut wurden. Nach etwa fünf Jahren stellte sich bei mir allerdings ein Gefühl der Unzufriedenheit ein, da meine Entwicklungsmöglichkeiten in diesem Beruf sehr beschränkt waren. Ich interessierte mich mittlerweile auch sehr für wirtschaftliche Belange, begann mich daher in Wirtschaftsliteratur einzulesen und bildete mich im Selbststudium umfassend wirtschaftlich weiter. Mein Einstieg in die heutige BA-CA Leasing GmbH erfolgte 1988, als ich mich für eine entsprechende Stelle in diesem Unternehmen bewarb und aufgrund meiner Vorbildung als Bautechniker auch prompt eingestellt wurde. Mein damaliger Vorgesetzter und Mentor führte mich umfassend in die Materie der Betriebswirtschaft, des Leasinggeschäftes und des Rechnungswesen ein und unterstützte mich auch auf anderen Gebieten maßgeblich. Da es zu dieser Zeit sehr viele externe Rechnungen zu bearbeiten gab, für die sich letztendlich niemand wirklich zuständig fühlte, bauten wir innerbetrieblich eine Organisationseinheit auf, die sich mit dem Management von Rechnungen beschäftigte und aus der über die kommenden Jahre eine stattliche Abteilung heranwuchs. 1996 übernahm ich nach Absolvierung einer entsprechenden Ausbildung die Abteilung Treasury und Refinanzierung, bis ich 1998 als Leiter der Vertragsverwaltung eingesetzt wurde, was mir tiefen Einblick in die Leasingverwaltung verschaffte. Durch die Fusion von Bank Austria und Creditanstalt und die damit verbundene Zusammenlegung der Leasinggesellschaften wurde ich 2000 zum Leiter der Abteilung für Organisation und Infrastruktur bestellt, zu der 2003 auch die Abteilung IT dazukam, und fungiere nunmehr, nach einer weiteren Umstrukturierung, seit 2006 als verantwortlicher Bereichsleiter für Administration und Finanzen, wobei ich mittlerweile für rund hundert Angestellte in vier Bereichen verantwortlich zeichne.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Paul-Werner Süss

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, aus einer Vision Ziele zu definieren, diese zu verfolgen und schlußendlich auch zu erreichen. Unternehmensergebnisse zählen hier genauso wie persönliche Ziele. Neben der optimalen Umsetzung dieser Vorhaben ist ebenso wichtig, Beziehungen zu Vorgesetzten und Mitarbeitern aufzubauen, die von gegenseitigem Vertrauen getragen sind.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Eigentlich ja, da ich mich für meine Ziele immer mit meinem Herzblut einsetzte und dadurch auch vieles verwirklichen konnte. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Wesentliche Erfolgsfaktoren waren wohl mein Organisationstalent und meine Problemlösungskompetenz, die es mir ermöglicht, differenziert an Probleme heranzugehen und wohl auch die Fähigkeit andere Sichtweisen, andere Blickwinkel anzulegen - und einen vermeintlichen Kreis manchmal auch als Rechteck wahrzunehmen. Diese Fähigkeiten waren mir in hohem Maße für meine analytische Vorgehensweise bei der Lösung von Problemen behilflich und halfen mir, meine Karriere zu gestalten. Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Herr Peter Dämon, der damalige Leiter der Abteilung für Rechnungswesen, prägte mich beruflich sehr und fungierte in gewisser Weise auch als Mentor. Welche Rolle spielen Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg? Die wichtigste überhaupt. Es gehört zu unserer Kernkompetenz, den Kunden zufriedenstellend zu betreuen, was nur durch gute Mitarbeiter gewährleistet werden kann und in weiterer Folge wesentlich den Erfolg des Gesamtunternehmens sicherstellt. Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Wir sind ein Unternehmen, das verschiedenste Kundenanliegen, auch komplexer Natur, universell erfüllen kann. Außerdem verfügen wir über langjährige Erfahrungen auf unserem Gebiet und versuchen immer wieder Probleme aus dem Tagesgeschäft in unsere umfassenden Lösungsansätze mit einzubauen, was uns in höchstem Maße flexibel macht und uns die Möglichkeit bietet, immer auf dem aktuellsten Stand zu bleiben.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
In den letzten Jahren war, bedingt durch Umstrukturierungen, große Projekte und neue Aufgaben, die Zeit für mich persönlich und meine Familie sehr rar. Für mich stand der Beruf viele Jahre lang im Vordergrund, bis mir klar wurde, daß Arbeit alleine nicht glücklich macht. Seither versuche ich mir sehr bewußt mehr Zeit für mich und meine Familie zu nehmen Eine Investition die sich andererseits wieder positiv auf meine beruflichen Leistungen auswirkt. Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Erhalten Sie sich ihre Authentizität. Bringen Sie sich konstruktiv in das Unternehmen ein, ohne dabei die eigenen Ideale zu vernachlässigen. Denken Sie gesamtunternehmerisch im Sinne Ihrer Kunden und deren Bedürfnisse. Achten Sie bei Entscheidungen die Sie treffen auch auf Ihr Bauchgefühl und nicht nur auf die Logik. Behandeln Sie Ihre Kolleginnen und Kollegen immer so, wie Sie selbst behandelt werden möchten. Irren ist menschlich, und daher ist die positive Seite an Fehlern, die wir machen, die, daraus zu lernen. Und zu guter letzt ein Sprichwort: Wer will, sucht Wege, wer nicht will, sucht Gründe.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Da ich derzeit eine Tätigkeit ausübe, die mir wirklich liegt und immensen Spaß macht, ist eine weitere Steigerung derzeit nur sehr schwer denkbar.

Mitgliedschaften

Astronomischer Verein, Burgenland, BAA-Burgenländische Amateur Astronomen.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Paul-Werner Süss:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Perschy
Aqua
Macho
Aspetsberger
Steffan

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Dienstag 20 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.