Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
cst
150374 - Ankenbrand
sigma
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
51700-otti1
hübnerbanner
170213 - Lazar Logo
160105

 

* Kurt Berger

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
Santa Fe Gastronomie GmbH
5300 Hallwang, Wiener Bundesstraße 7
Gastwirt
Speiselokale
20
Banner

Profil

Zur Person

Kurt
Berger
28.07.1958
Salzburg
Maria und Eduard
Kurt (1987) und Sebastian (1994)
Verheiratet mit Brigitte
Radfahren, Reisen, Lesen

Service

Kurt Berger
Werbung

Berger

Zur Karriere

Zur Karriere von Kurt Berger

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Bereits mit zehn Jahren arbeitete ich im elterlichen Gasthaus mit, da meine Mutter mit gesundheitlichen Problemen kämpfte. So lernte ich, daß es in der Gastronomie keine festen Arbeitszeiten gibt, sondern Gäste immer gerne freundlich bedient werden müssen, unabhängig von festgeschriebenen Öffnungszeiten. Ein weiterer wesentlicher Schritt bestand darin, mit 20 Jahren das Elternhaus zu verlassen, meinen eigenen Weg zu gehen und das Santa Fe zu gründen.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Kurt Berger

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg sehe ich für mich vor allem in der wirtschaftlichen Funktionalität meines Unternehmens. Erfolg beginnt bei der Auswahl des Standortes, setzt sich im Aufbau fort und endet der Führung des Betriebs. Wichtig ist mir nicht nur mein persönlicher Erfolg, sondern ebenso, meinen Mitarbeitern sichere Arbeitsplätze bieten zu können. Gesellschaftliche oder mediale Anerkennung waren mir hingegen nie wichtig.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Eigentlich ja, da ich bisher viele meiner Ziele und Visionen verwirklichen konnte und mit der derzeitigen Situation im großen und ganzen sehr zufrieden bin. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Meine Grundeinstellung war immer die eines Reisenden, der viele Orte besucht und aus den vielen verschiedenen Erfahrungen lernt. Meine Ausdauer und mein Interesse an der Gastronomie trugen überdies dazu bei, ein erfolgreiches Unternehmen aufzubauen und zu führen.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Da ich in den letzten Jahren gemeinsam mit meinen Partnern verschiedene Standorte aufbaute, war es immer unser oberstes Ziel, unsere Richtung zu definieren und die Lokale in bestimmten Abständen zu verjüngen und zu modernisieren, da Stillstand Rückschritt bedeutet.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Ich wollte bereits relativ früh diesen Standort übernehmen und arbeitete auch immer wieder kurze Zeit in anderen Betrieben, allerdings wurde dort nie etwas Neues kreiert, sondern immer auf den alten Strukturen aufgebaut, die nicht erfolgreich waren. Erst im Jahr 2000, als das Gasthaus meiner Eltern in meinen Besitz überging, konnte ich meine eigene Linie verfolgen.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Es gab im Laufe der Jahre verschiedene Partner und Freunde, von denen ich das eine oder andere übernahm, ansonsten kämpfte ich immer eigenständig für die Umsetzung meiner Visionen, was sich schlußendlich auch bezahlt machte.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Eine sehr wesentliche, da ohne loyale und motivierte Mitarbeiter kein Unternehmen erfolgreich sein kann. Die Einstellung der Angestellten ändert sich im Lauf der Jahre natürlich ebenso wie meine eigene. Diese verschiedenen Meinungen zu koordinieren und optimal einzusetzen ist meine Aufgabe. Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Zeugnisse waren für mich nie ausschlaggebend für eine Anstellung, Sympathie und entsprechende Branchenerfahrung zählen für mich mehr als ausgezeichnete Schulleistungen. Anhand der Dauer von vorangegangenen Beschäftigungen läßt sich ersehen, wie sich ein Mitarbeiter in den vorigen Betrieben gehalten hat und wie es um seine Motivation steht. Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Wir achteten in allen unseren Lokalen immer auf beste Qualität und ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Der Gast ist bei uns noch König und wird entsprechend nach allen Regeln der Kunst betreut, was sicherlich den Erfolg unserer Lokale ausmacht. Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Eher partnerschaftlich. Ich beobachte den Mitbewerb, um auf dem laufenden zu bleiben, versuchte aber trotzdem immer meine eigene Linie zu verfolgen.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
In den Anfangszeiten der neu gegründeten Lokale war es natürlich oft schwierig, da sich die Freizeit in engen Grenzen hielt. Da wir uns heute nicht mehr in der großen Aufbauphase befinden und unsere Lokale mittlerweile wirtschaftlich sehr erfolgreich sind, lassen sich Beruf und Privatleben heute recht gut vereinbaren.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte eine gewisse Kontinuität in den wirtschaftlichen Erfolg des Betriebes bringen, ansonsten warte ich auf die Entscheidungen meiner Söhne, die das Geschäft eventuell übernehmen werden. Überdies möchte ich mich sukzessive aus dem Nachtgeschäft zurückziehen und mit den Lokalen eher in Richtung Restaurantbetrieb gehen, da momentan eine sehr gute Zeit für diesen Weg zu sein scheint.
Ihr Lebensmotto?
Effektiv leben - das Ende kommt noch früh genug!

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Kurt Berger:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Woditschka
Jäger
Sladky
Kretschmer
Klein

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Donnerstag 3 Dezember 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.