Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
sigma
cst
170213 - Lazar Logo
150374 - Ankenbrand
51700-otti1
bondi
hübnerbanner
52994

 

* Peter Tiefbrunner

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Flugplatzbetriebsleiter
MFU Flugbetrieb GmbH
2540 Bad Vöslau, Flugplatz Vöslau
Pilot
Transport und Verkehr
15
Banner

Profil

Zur Person

Peter
Tiefbrunner
10.02.1965
Wien

Service

Peter Tiefbrunner
Werbung

Tiefbrunner

Zur Karriere

Zur Karriere von Peter Tiefbrunner

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der HTL für Elektrotechnik in Mödling begann ich 1990 bei der Motorflug Union Wien als technischer Angestellter zu arbeiten und stieg 1995 zum Geschäftsführer der MFU Flugbetrieb GmbH auf. Seit 1997 bin ich Flugplatzbetriebsleiter in Bad Vöslau.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Peter Tiefbrunner

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet eine gute Zeiteinteilung bei der Lebensgestaltung und finanzielle Unabhängigkeit.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, ich bin mit dem bisher Erreichten zufrieden.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ich konnte mir im Laufe der Zeit eine sinnvolle Einstellung zur Arbeit aneignen und vernünftig auf Ziele hinarbeiten.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Nachdem ich nicht mehr in den Schichtbetrieb eingebunden bin, ist meine vorrangige Aufgabe das Troubleshooting. Dies ist eine umfangreiche Aufgabe, denn meine Verantwortung am Flugplatz ist sehr groß. Wir sind der größte private Flugzeugvermieter in Österreich, dementsprechend offensiv können wir gegenüber Behörden und Mitbewerb auftreten.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Seit 1991 empfinde ich mich als erfolgreich. Zunächst mußte ich mich zwischen einer Laufbahn am Flugplatz oder einer als Pilot entscheiden. Nun kann ich beides tun.Ist Originalität oder Imitation besser um erfolgreich zu sein? Ganz sicher ist Originalität zielführender. Eigeninitiative und Innovation gehören zum Erfolg. Imitieren heißt, keinen eigenen Weg zu haben.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich wurde in den Vorstand der AOPA Österreich (Vertretung der Piloten und Flugzeugbesitzer mit weltweit 500.000 Mitgliedern) berufen und bin dort mittlerweile Vizepräsident.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Die Motorenentwicklung entstammt noch den 40er Jahren und ist überholungsbedürftig. Zudem sind die Luftraumstrukturen noch überwiegend national orientiert und sollten bald einem Gesamtkonzept weichen, das bereits in Arbeit ist.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Man sieht mich als hart, aber fair. Ich lege großen Wert auf Gerechtigkeit, spreche Probleme an und sage meine Meinung immer offen.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Mitarbeiter spielen eine große Rolle. Ohne sie könnte ich gar nichts machen. Das Team steht im Vordergrund, ich verlasse mich auf meine Mitarbeiter.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Bewerber müssen ins Team passen. Ich bin dann bemüht, sie ihren Fähigkeiten entsprechend einzusetzen.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Hauptsächlich motiviere ich sie durch freie Einteilung von Arbeit und Urlaub sowie die Anerkennung ihrer Arbeit. Meine Mitarbeiter hatten in sieben Jahren insgesamt gemeinsam weniger als 30 Krankenstandstage, ich denke das spricht für sich.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Sie sind nicht immer mit meiner konsequenten Art einverstanden, aber ich glaube, sie schätzen mein Fachwissen.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Wir haben uns in den letzten zwölf Jahren flexibel den Marktbedürfnissen angepaßt und geben nun die Standards vor. Aufgrund unserer Ausbildung, der Mitarbeiterstruktur und Weiterbildungsmaßnahmen verfügen wir mittlerweile über das beste Flugplatzteam.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Mit der Qualität der Arbeit steigt mein Freizeitfaktor. Mittlerweile habe ich das Handy am Wochenende ausgeschaltet.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Ich absolviere jährlich eine große Prüfung.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Steter Tropfen höhlt den Stein! Man sollte langfristig arbeiten und zumindest für einige Zeit einen handwerklichen Beruf ausüben.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Mein nächstes Ziel ist, den Flugplatz auf einen internationalen Level zu bringen.
Ihr Lebensmotto?
Lebe nicht in der Vergangenheit, nicht in der Zukunft, sondern heute, aber zukunftsorientiert!

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Peter Tiefbrunner:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Capan
Hütter
Hohenauer
Dornstädter
Spindler

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Sonntag 25 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.